Sichern auf einem Computer mit BizTalk ServerBacking Up a Computer Running BizTalk Server

Wenn ein Computer mit BizTalk Server ein nicht behebbarer Hardwarefehler auf, müssen Sie diesen Computer durch einen identischen ersetzen.If a computer running BizTalk Server suffers an irrecoverable hardware failure, then you must replace that computer with an identical one. Sie sollten den Ersatzcomputer mit der Basisplattform, der erforderlichen Software, BizTalk Server-Komponenten und identischen Konfigurationseinstellungen einrichten.You should set up the replacement computer with the base platform software, software prerequisites, BizTalk Server components, and identical configuration settings. Diese Konfigurationseinstellungen können aus der entsprechenden Registrierungseinträge, Dateien, Ordner und zugehörigen Windows-Dienste für den ordnungsgemäßen Betrieb Ihrer BizTalk-Anwendungen bestehen.These configuration settings may consist of the appropriate registry entries, files, folders, and related Windows services necessary for the correct operation of your BizTalk applications.

Zusätzlich zum Sichern von BizTalk Server-Datenbanken, sollten Sie sichern die folgenden BizTalk Server-Komponenten, um sicherzustellen, dass Sie BizTalk Server nach einem Hardwarefehler wiederherstellen können:In addition to backing up the BizTalk Server databases, you should back up the following BizTalk Server components to ensure that you can recover BizTalk Server after a hardware failure:

  • BizTalk Server-KonfigurationBizTalk Server configuration

  • Hauptschlüssel für Enterprise einmaliges Anmelden (SSO)Enterprise Single Sign-On (SSO) master secret

  • Portal (nicht erforderlich, es sei denn, Sie BAM verwenden) von Business Activity Monitoring (BAM)Business Activity Monitoring (BAM) portal (not required unless you're using BAM)

  • BizTalk-AnwendungenBizTalk applications

In diesem AbschnittIn This Section