BAM-Portal

Endbenutzer in Unternehmen überwachen über das BAM-Portal die wichtigsten Leistungsindikatoren (Key Performance Indicators, KPIs), mit denen der Fortschritt beim Erreichen von Unternehmenszielen sowie andere Informationen zum Geschäftsprozess gemessen werden. Mithilfe des BAM-Portals beaufsichtigen Wirtschaftsanalytiker die Erstellung von Überwachungsmodellen, d. h. von komplexen Definitionen der Elemente, die innerhalb des Geschäftsprozesses visualisiert werden müssen. Administratoren nutzen es für eine Reihe von Überwachungsaktivitäten, unter anderem zur Überwachung des Verwaltungssystems für Geschäftsprozesse.

Was ist das BAM-Portal?

Das BAM-Portal bietet die Möglichkeit, einen Geschäftsprozess in Echtzeit von Anfang bis Ende sichtbar zu machen. Es handelt sich dabei um ein webbasiertes Feature, das sich aus einer Sammlung von ASP.NET 2.0-Seiten zusammensetzt. Sie können BAM zur Steigerung der Leistung und Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit anpassen.

Gründe für die Verwendung des BAM-Portals

Im BAM-Portal können Sie nach Daten suchen, Daten aggregieren und Benachrichtigungen für eine BAM-Ansicht (d. h. für eine Sicht auf Ihre Geschäftsdaten) festlegen. So können Sie die für Ihr Geschäft erforderlichen KPI-Informationen bereitstellen oder auch vor der Implementierung einer anderen Lösung einen Machbarkeitsnachweis erbringen, etwa vor der Erweiterung einer Microsoft Office Excel-Tabelle mittels SQL Reporting Services oder vor dem Erstellen einer benutzerdefinierten Benutzeroberfläche.

Komponenten des BAM-Portals

Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung der Komponenten des BAM-Portals. Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie in den unter In diesem Abschnitt aufgeführten Themen.

Aktivitätssuchen

Mithilfe des BAM-Portals können Sie in BAM-Daten nach bestimmten BAM-Aktivitäten suchen. Sie erstellen Abfragen durch Hinzufügen und Entfernen von Suchklauseln, mit denen Sie diejenigen Aktivitäten anzeigen können, die den Kriterien entsprechen, für die Sie benachrichtigt werden möchten.

Abfragen können gespeichert und erneut verwendet werden. Sie können auch als Grundlage für eine Benachrichtigung dienen, etwa beim Eingang einer Bestellung von einem bestimmten Kunden.

Aggregationen

Über das Portal können Sie einen Snapshot der Daten erfassen und diesen in Form eines Diagramms und eines zugehörigen PivotTable-Diagramms darstellen. Anhand dieser Daten können Sie den Status des betreffenden Prozesses oder sämtlicher Geschäftsprozesse sichtbar machen. Angenommen, ein Benutzer möchte ein einfaches Kreisdiagramm anzeigen, in dem 1.000 an einem Tag eingegangene Rechnungen nach erreichter Verarbeitungsstufe aufgeteilt sind (400 Rechnungen werden noch ausgewertet, 400 wurden abgelehnt, 100 wurden bezahlt und für 100 werden noch Gelder zugeordnet).

Die dargestellten Daten können Ihnen als Grundlage für das Erstellen einer Benachrichtigung dienen (z. B. "Benachrichtigung ausgeben, wenn sich mehr als 500 Rechnungen in der Auswertungsstufe des Prozesses befinden").

Warnungs-Manager

Das Portal stellt eine Benutzeroberfläche zum Erstellen von Benachrichtigungen und zum Bearbeiten vorhandener Benachrichtigungen bereit. Warnungen übernehmen die zu überwachenden Bedingungen auf der Seite Aktivitäts Suche oder Aggregationen. Im Benachrichtigungsverwalter tragen Sie alle relevanten Teile einer Benachrichtigung ein, zum Beispiel wer benachrichtigt werden soll, wie die Benachrichtigung erfolgen soll (z. B. per E-Mail) und ob andere die Benachrichtigung anzeigen und abonnieren können.

In diesem Abschnitt

Weitere Informationen

Aktivitäts Suche auf der BAM-Portal Seite
Aggregationen auf der BAM-Portal Seite
Benachrichtigungsverwalter auf der BAM-Portalseite