Bereitstellen von BizTalk-Assemblys aus Visual Studio in einer BizTalk-AnwendungDeploying BizTalk Assemblies from Visual Studio into a BizTalk Application

Bereitstellen und erneutes Bereitstellen der BizTalk-Assemblys aus Visual StudioVisual Studio in einer BizTalk-Anwendung.Deploy and redeploy BizTalk assemblies from Visual StudioVisual Studio into a BizTalk application. Sie sollten dies tun, um die Funktionalität der Assemblys zu testen, Entwicklung und Verpacken zu übergeben.You may want to do this to test the functionality of the assemblies that you have been developing and package them for handoff.

ÜbersichtOverview

BizTalk-Anwendungen bieten eine Möglichkeit zum Anzeigen und Verwalten der Elemente, die so genannten "Elementen", aus die eine BizTalk-geschäftslösung besteht.BizTalk applications provide a way to view and manage the items, called "artifacts," that comprise a BizTalk business solution. Diesen Elementen gehören BizTalk-Assemblys (die Orchestrierungen, Schemas, Zuordnungen und Pipelines enthalten), die Sie in bereitstellen können BizTalk ServerBizTalk Server aus Visual StudioVisual Studio.Artifacts include BizTalk assemblies (containing orchestrations, schemas, maps, and pipelines), which you can deploy into BizTalk ServerBizTalk Server from Visual StudioVisual Studio. Außerdem gehören dazu Elemente wie .NET-Assemblys, Zertifikate, Skripts, Infodateien und Richtlinien, die Sie mithilfe der BizTalk-Anwendung hinzufügen der BizTalk ServerBizTalk Server -Verwaltungskonsole oder das Befehlszeilenprogramm "BTSTask".Artifacts also include items such as .NET assemblies, certificates, scripts, Readme files, and policies, which you add to your BizTalk application by using the BizTalk ServerBizTalk Server Administration console or the BTSTask command-line tool. Der Anwendungsentwickler oder IT-Administrator kann dann anzeigen, packen, bereitstellen und verwalten die Anwendung und deren Elemente als einzelne Entität.The solution developer or IT administrator can then view, package, deploy, and manage the application and its artifacts as a single entity. Weitere Informationen zum Erstellen, bereitstellen und Verwalten von BizTalk-Anwendungen finden Sie unter bereitstellen und Verwalten von BizTalk-Anwendungen.For more information about creating, deploying, and managing BizTalk applications, see Deploying and Managing BizTalk Applications.

Bevor Sie das Erstellen und einer BizTalk-Assembly bereitstellen können, müssen, erstellen Sie ein Projekt in Visual StudioVisual Studio und erstellen, oder fügen Sie die Elemente, die in der Assembly enthalten sein sollen.Before you can build and deploy a BizTalk assembly, you must create a project in Visual StudioVisual Studio and either create or add the items that you want to include in the assembly. Sie können eine Lösung im erstellen Visual StudioVisual Studio mehrere Projekte enthält, und klicken Sie dann zu erstellen und Bereitstellen von zugehörigen Assemblys auf einmal in der gleichen Anwendung oder in verschiedenen Anwendungen.You can create a solution in Visual StudioVisual Studio to contain multiple projects and then build and deploy their assemblies all at once into the same application or different applications. Anleitungen zum Durchführen dieser Aufgaben finden Sie unter wie BizTalk-Projekte erstellen.For instructions on performing these tasks, see How to Create BizTalk Projects.

Nach Abschluss dieser Aufgaben können Sie erstellen, bereitstellen und Zurücknehmen der Bereitstellung der BizTalk-Assemblys die folgenden Schritte aus, wie in den Themen in diesem Abschnitt beschrieben:After completing these tasks, you can build, deploy, and undeploy the BizTalk assemblies by taking the following steps, as described in the topics in this section:

  • Konfigurieren eine Assemblyschlüsseldatei mit starkem Namen für die einzelnen Visual StudioVisual Studio Projekt.Configure a strong name assembly key file for each Visual StudioVisual Studio project.

  • Festlegen von Bereitstellungseigenschaften für das Projekt, einschließlich der Konfiguration die Option erneut bereitstellen, die Assembly problemlos erneut bereitgestellt.Set deployment properties for the project, including configuring the Redeploy option to easily redeploy the assembly.

  • Verwenden Sie den Befehl bereitstellen in Visual StudioVisual Studio zum Erstellen der BizTalk-Assemblys, die in einer Lösung enthalten und in einer BizTalk-Anwendung bereitzustellen.Use the Deploy command in Visual StudioVisual Studio to build the BizTalk assemblies contained in a solution and deploy them into a BizTalk application. Alternativ können Sie den Befehl bereitstellen zum Erstellen und Bereitstellen einer Assembly in einem einzelnen Projekt verwenden, jedoch nicht empfohlen, auf diese Weise.Alternatively, you can use the Deploy command to build and deploy an assembly in a single project, although we do not recommend doing this.

  • Nach dem Testen der Anwendung und erforderliche Änderungen vorgenommen wurden, verwenden Sie den Befehl bereitstellen in Visual StudioVisual Studio neu erstellen und Bereitstellen der Assemblys.After testing the application and making necessary changes, use the Deploy command in Visual StudioVisual Studio to rebuild and redeploy the assembly.

  • Installieren Sie die Assembly im globalen Assemblycache (GAC), falls erforderlich, oder entfernen Sie die Assembly aus dem GAC.Install the assembly in the global assembly cache (GAC), if necessary, or remove the assembly from the GAC.

  • Zurücknehmen der Bereitstellung der Assemblys.Undeploy the assembly.

    Sie können nach der Bereitstellung von ein oder mehrere Assemblys in einer BizTalk-Anwendung aus, schließen Sie die Konfiguration der Anwendung und Bereitstellung in einer Test- und produktionsumgebung klicken Sie dann.After deploying one or more assemblies into a BizTalk application, you can complete the configuration of the application and deploy it into a test and then production environment. Weitere Informationen finden Sie unter Entwicklungsaufgaben für die BizTalk-Anwendungsbereitstellung.For more information, see Development Tasks for BizTalk Application Deployment.

In diesem AbschnittIn This Section