Handelspartnerverwaltung mit BizTalk Server

Einführung in TPM

BizTalk ServerMit der Handels Partner Verwaltung (Trading Partner Management, TPM) werden die grundlegenden Konzepte für die Verwaltung und Speicherung von Informationen zu Partnern und Ihrem Unternehmen neu erstellt. Die erweiterte TPM-Lösung spiegelt die Geschäftseinheiten und Beziehungen im Tätigkeitsbereich wider und ermöglicht es dadurch Organisationen, die Geschäftspartnerschaften mit Handelspartnern besser zu verwalten. Weitere Informationen dazu, wie die TPM-Lösung Handelspartnerschaften in einer BizTalk-Umgebung modelliert, finden Sie unter Bausteine einer Lösung für die Handels Partner Verwaltung.

BizTalk Server bietet native Unterstützung für EDI-Datenaustausch (Electronic Data Interchange) und AS2-Datentransport. Diese Unterstützung ermöglicht es Unternehmen, ihre EDI-basierten Lösungen für die Geschäftsprozessverwaltung zu erweitern und dabei die Produktivitätsverbesserungen zu nutzen, die sich durch den automatischen Austausch von EDI-Transaktionen ergeben. BizTalk Server bietet diesen Unternehmen die Möglichkeit, Partner mithilfe von EDI und EDIINT/AS2 auf sichere und zuverlässige Weise in kritische Geschäftsprozesse der Logistikkette einzubinden.

Die TPM-Lösung gekoppelt mit der EDI-und AS2-Unterstützung bietet eine robuste und skalierbare Lösung für die Verwaltung von Handelspartnern in BizTalk Server . Die Themen in diesem Abschnitt sowie weitere Themen, die nachfolgend aufgelistet sind, vermitteln einen allgemeinen Überblick über TPM und den Einsatz von TPM zur Verwaltung von Handelspartnern. Die Themen enthalten auch eine Beschreibung der Leistung von BizTalk Server EDI-und AS2-Verarbeitung.

In diesem Abschnitt und weitere gute Informationen

Erlernen, Einstieg und Tutorials

Ausführliche Informationen zum Erstellen von EDI-und AS2-Lösungen

Verwenden von Bindungs Dateien

Überwachen und Behandeln von Problemen