Indikator für automatisches Speichern

Aktuellen Business Central-Kunden sowie Kunden von Dynamics NAV ist das in unseren Produkten übliche Konzept des automatischen Speicherns vertraut. Es ist eine sehr beliebte und geschätzte Funktion. Viele Kunden, die von anderen ERP-Systemen gewechselt haben, teilten uns allerdings mit, dass ihnen nicht bewusst ist, dass Daten in Business Central gespeichert und gesichert werden – selbst ohne dass irgendeine Speicherfunktion explizit verwendet wird. Für diese Kunden haben wir einen intelligenten Indikator für das automatische Speichern entwickelt. Dieser zeigt an, wenn Daten für sie gespeichert werden.

Geschäftswert

Dieses neue Element zeigt unmittelbar den Status von im Hintergrund gespeicherten Karten- oder Dokumentendaten an. Es gibt auch jedem Benutzer einen eindeutigen Hinweis darüber, dass die eingegebenen Informationen sicher sind.

Darstellung des Indikators für automatisches Speichern

Der Indikator wird auf der rechten Seite der Karte auf dem Bildschirm angezeigt, und die Werte ändern sich, wenn der Computer mit dem Server kommuniziert und die Daten speichert. Der Indikator kann Wird gespeichert oder Gespeichert anzeigen, abhängig vom aktuellen Status. Wenn ein Datenüberprüfungsfehler angezeigt wird, würde der Indikator auch Nicht gespeichert anzeigen. Ein Beispiel des Indikators in Aktion ist unten zu sehen:

Der neue Indikator für automatisches Speichern in Business Central

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Helfen Sie uns dabei, Dynamics 365 Business Central zu verbessern, indem Sie Ideen erläutern, Vorschläge machen und Feedback geben. Verwenden Sie das Business Central-Forum unter https://aka.ms/businesscentralideas.