Verbesserungen der Intelligent Cloud für Dynamics SMB und Dynamics 365 Business Central.

Hinweis

In diesen Versionshinweisen werden Funktionen beschrieben, die unter Umständen noch nicht veröffentlicht worden sind. Wann die Veröffentlichung dieser Funktionen geplant ist, erfahren Sie unter Neuerungen und geplante Funktionen für Dynamics 365 Business Central. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung und die geplanten Funktionen ändern sich möglicherweise oder erfolgen möglicherweise nicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie).

Die Version vom April 2019 von Business Central bietet unseren Kunden eine Reihe neuer Geschäftswerte in der intelligenten Cloud.

Dynamics SL 2018 und die intelligente Cloud

Mit Dynamics SL 2018 CU1 können bestehende Kunden die Funktionen und Funktionalitäten der Business Central Intelligent Cloud nutzen.
Die Kunden können offene Transaktions- und Stammdatendaten aus ihrer bestehenden lokalen Dynamics SL 2018-Lösung in ihre Business Central Cloud-Mandaten replizieren. Nach Abschluss der Datenreplikation können die Dynamics SL-Daten in Cloud-Diensten wie PowerApps, Microsoft Flow, Power BI und Azure verwendet werden.

Dynamics GP 2018 R2-Verlaufsdaten in der intelligenten Cloud verfügbar

Mit der Version vom April 2019 wird die Unterstützung für zusätzliche Daten aus Dynamics GP 2018 R2 zur Replikation in die intelligente Business Central Cloud hinzugefügt.
Mit der Version vom Oktober 2018 wurde für Dynamics GP 2018 R2-Kunden die Möglichkeit eingeführt, offene Transaktions- und Stammdaten für ihren Business Central Cloud-Mandaten zu replizieren. Wir haben Ihr Feedback umgesetzt. Ab der Version vom April 2019 werden auch Verlaufsdaten im Datenreplikationsprozess unterstützt.

Dynamics NAV 2018 und die intelligente Cloud

Um die Unterstützung der Datenreplikation für alle Dynamics SMB-Produkte in der intelligenten Cloud abzurunden, wird Dynamics NAV 2018 im Rahmen der Version vom April 2019 für Business Central vollständig unterstützt. Dynamics NAV 2018-Kunden können praktisch alle lokalen Tabellen auf ihren Business Central Cloud-Mandaten replizieren (mit Ausnahme von angepassten Tabellen).

Verbesserte Datenreplikationsdienste

Wir härten außerdem den Datenreplikationsdienst und verbessern die Leistung und Telemetrie des Dienstes.

Intelligente Listen

Wir fügen intelligente Listen für vereinfachte Business Intelligence-Funktionen in Business Central (online) hinzu, und schaffen eine Grundlage für die Erstellung eines Intelligente-Listen-Designer-Tools in einer späteren Version.

Mit intelligenten Listen können Benutzer Abfrageinformationen innerhalb von Business Central (online)-Listenseiten anzeigen, die auf der Seite dynamisch Daten auf Basis der Abfragedefinition rendern.

Wir erwarten, dass mit der Version vom 19. Oktober der Intelligente-Listen-Designer eingeführt wird, mit dem Benutzer neue Abfragen erstellen oder bestehende Abfragen ändern können.