Stärkere Integration zwischen Business Central und Dynamics 365 for Sales

Hinweis

In diesen Versionshinweisen werden Funktionen beschrieben, die unter Umständen noch nicht veröffentlicht worden sind. Wann die Veröffentlichung dieser Funktionen geplant ist, erfahren Sie unter Neuerungen und geplante Funktionen für Dynamics 365 Business Central. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung und die geplanten Funktionen ändern sich möglicherweise oder erfolgen möglicherweise nicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie).

Da immer mehr Business Central-Benutzer Dynamics 365 for Sales verwenden, muss die Business Central-Integration in Dynamics 365 for Sales eine zuverlässige Synchronisierung, verbesserte Integration von Verkaufsaufträgen und gemeinsame KI-Erkenntnisse in Dynamics 365 for Sales bieten.

Geschäftswert

Um doppelte Dateneingaben zu vermeiden, werden Daten zwischen Business Central und Sales synchronisiert. Wenn die synchronisierten Daten sowohl in Business Central als auch in Sales geändert werden, können Synchronisierungskonflikte auftreten. Vertriebsmitarbeiter müssen auf solche Konflikte aufmerksam gemacht werden und diese leicht lösen können, ohne die IT-Abteilung oder einen Partner involvieren zu müssen.

Um mobil arbeiten zu können, brauchen Vertriebsmitarbeiter eine moderne mobile App mit einer dynamischen Benutzererfahrung. Dies gilt sowohl für Business Central als auch für Sales.

Während der Auftragserfüllung können Auftragsverarbeiter Preise aktualisieren, von Vertriebsmitarbeitern eingegebene Notizen lesen, Ersatzartikel eingeben oder erwartete Warenausgangsdaten ändern. Es ist wichtig, dass Vertriebsmitarbeiter Zugriff auf solche Änderungen in Sales haben, damit sie Kunden schnell benachrichtigen können.

Durch die Freigabe von KI-basierten Erkenntnissen, die aus Business Central- und Sales-Daten generiert wurden, können sich Vertriebsmitarbeiter auf die aussichtsreichsten Chancen konzentrieren. Zudem wird das Risiko potenziell zahlungsüberfälliger Kunden verringert.

Self-Service bei der Lösung von Synchronisationskonflikten

Durch das Durchsuchen handlungsrelevanter Synchronisierungsprobleme in verkaufsbezogenen Rollencentern, wie z. B. dem Rollencenter für Marketing- und Vertriebsmanager, können Vertriebsmitarbeiter entscheiden, wie sie gelöst werden sollen (z. B. in Massen), da sie Eigentümer dieser Daten sind.

Kachel für Synchronisierungskonflikte

Öffnen von gekoppelten Vertriebsdatensätzen aus Business Central in der einheitlichen Oberfläche

In der neuen einheitlichen Oberfläche können Sie jetzt gekoppelte Sales-Entitäten in Business Central öffnen. Wenn Sie die Dynamics 365-Vertriebshub-App installiert haben, können Sie das Kontrollkästchen Gekoppelte Entitäten im Dynamics 365-Vertriebshub öffnen auf der Seite Microsoft Dynamics 365-Verbindungseinrichtung auswählen. Dadurch werden die gekoppelten Dynamics 365 for Sales-Entitäten in der einheitlichen Oberfläche geöffnet, wenn Sie Aktivitäten, wie z. B. Firmen, Kontakte und Produkte auswählen.

Offene gekoppelte Entitäten im Dynamics 365-Vertriebshub

Wenn die Verbindung zu Sales hergestellt ist, prüft Business Central, ob die Vertriebs-App der einheitlichen Oberfläche (Vertriebshub) installiert ist, und aktiviert dann automatisch das Kontrollkästchen Offene gekoppelte Entitäten im Dynamics 365-Vertriebshub auf der Seite Microsoft Dynamics 365-Verbindungseinrichtung.

Auftragssynchronisierung

Wenn ein Auftrag in Sales übermittelt und in Business Central erstellt wurde, können verschiedene Änderungen vorgenommen werden. Diese Änderungen können wieder mit Sales synchronisiert werden. Sie können jetzt Notizen, die Ihre Vertriebsmitarbeiter in Sales erstellen, in Business Central synchronisieren.

Business Central aktualisiert übermittelten Auftrag in Dynamics 365 for Sales

Verkaufsangebotssynchronisierung

Wenn ein Verkaufsangebot in Sales aktiviert wurde, können Sie es jetzt übernehmen und in Business Central erstellen. Da Überarbeitungen von Angeboten in Sales auftreten können, werden diese Überarbeitungen erneut mit Business Central synchronisiert, indem zuvor synchronisierte Angebote in Business Central archiviert und aktualisiert werden.

Bearbeiten aktivierter Angebote aus Dynamics 365 for Sales

Für Business Central und Sales (nach April 2019) freigegebene KI

Vertriebsmitarbeiter, die in Business Central arbeiten, können von AI for Sales generierte Intelligence verarbeiten, und Vertriebsmitarbeiter, die in Sales arbeiten, können von Business Central generierte Intelligence verarbeiten.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Helfen Sie uns dabei, Dynamics 365 Business Central zu verbessern, indem Sie Ideen erläutern, Vorschläge machen und Feedback geben. Verwenden Sie das Business Central-Forum unter https://aka.ms/businesscentralideas.