Features und Funktionen von Configuration ManagerFeatures and capabilities of Configuration Manager

Gilt für: Configuration Manager (Current Branch)Applies to: Configuration Manager (current branch)

Dieser Artikel fasst die wichtigsten Verwaltungsfunktionen von Configuration Manager zusammen.This article summarizes the primary management features of Configuration Manager. Für jede Funktion gelten individuelle Voraussetzungen, und die Art und Weise, wie Sie jede einzelne Funktion verwenden, kann sich auf den Entwurf und die Implementierung Ihrer Configuration Manager-Hierarchie auswirken.Each feature has its own prerequisites, and how you use each might influence the design and implementation of your Configuration Manager hierarchy. Wenn Sie beispielsweise Softwareupdates auf Geräten in Ihrer Hierarchie bereitstellen möchten, benötigen Sie einen Softwareupdatepunkt der Standortsystemrolle.For example, if you want to deploy software updates to devices in your hierarchy, you need a software update point site system role.

Weitere Informationen zum Planen und Installieren von Configuration Manager zur Unterstützung dieser Verwaltungsfunktionen in Ihrer Umgebung finden Sie unter Vorbereiten auf Configuration Manager.For more information about how to plan and install Configuration Manager to support these management capabilities in your environment, see Get ready for Configuration Manager.

Co-VerwaltungCo-management

Die Co-Verwaltung ist eine der primären Möglichkeiten zum Anfügen Ihrer vorhandenen Configuration Manager-Bereitstellung an die Microsoft 365-Cloud.Co-management is one of the primary ways to attach your existing Configuration Manager deployment to the Microsoft 365 cloud. Dies ermöglicht Ihnen die gleichzeitige Verwaltung von Windows 10-Geräten mithilfe von Configuration Manager und Microsoft Intune.It enables you to concurrently manage Windows 10 devices by using both Configuration Manager and Microsoft Intune. Mit der Co-Verwaltung können Sie Ihre vorhandenen Bereitstellungen in Configuration Manager mit der Cloud verknüpfen, indem Sie neue Funktionen wie bedingten Zugriff hinzufügen.Co-management lets you cloud-attach your existing investment in Configuration Manager by adding new functionality like conditional access. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist die Co-Verwaltung?For more information, see What is co-management?

Desktop AnalyticsDesktop Analytics

Desktop Analytics ist ein cloudbasierter Dienst, der in Configuration Manager integriert ist.Desktop Analytics is a cloud-based service that integrates with Configuration Manager. Der Dienst bietet Einblicke und Informationen, mit denen Sie fundiertere Entscheidungen zur Updatebereitschaft Ihrer Windows-Clients treffen können.The service provides insight and intelligence for you to make more informed decisions about the update readiness of your Windows clients. Er kombiniert Daten aus Ihrer Organisation mit Daten, die von Millionen von mit Microsoft-Clouddiensten verbunden Geräten aggregiert wurden.It combines data from your organization with data aggregated from millions of devices connected to Microsoft cloud services. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist Desktop Analytics?For more information, see What is Desktop Analytics?

Cloudgestützte VerwaltungCloud-attached management

Verwenden Sie Features wie Cloud Management Gateway, cloudbasierte Verteilungspunkte und Azure Active Directory, um internetbasierte Clients zu verwalten.Use features like the cloud management gateway, cloud-based distribution points, and Azure Active Directory to manage internet-based clients.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:For more information, see the following articles:

Verwaltung in EchtzeitReal-time management

Verwenden Sie CMPivot, um eine sofortige Abfrage von Onlinegeräten durchzuführen, und filtern und gruppieren Sie die Daten, um umfassendere Erkenntnisse zu gewinnen.Use CMPivot to immediately query online devices, then filter and group the data for deeper insights. Verwenden Sie auch die Configuration Manager-Konsole, um Windows PowerShell-Skripts zu verwalten und auf Clients bereitzustellen.Also use the Configuration Manager console to manage and deploy Windows PowerShell scripts to clients. Weitere Informationen finden Sie unter CMPivot und Erstellen und Ausführen von PowerShell-Skripts.For more information, see CMPivot and Create and run PowerShell scripts.

AnwendungsverwaltungApplication management

Diese Funktion unterstützt Sie bei der Erstellung, Verwaltung, Bereitstellung und Überwachung von Anwendungen auf mehreren verschiedenen Geräten, die Sie verwalten.Helps you create, manage, deploy, and monitor applications to a range of different devices that you manage. Stellen Sie Office 365 über die Configuration Manager-Konsole bereit, aktualisieren und verwalten Sie Office 365 auch darüber.Deploy, update, and manage Office 365 from the Configuration Manager console. Darüber hinaus ist Configuration Manager in den Microsoft Store für Unternehmen und Bildungseinrichtungen integriert, um cloudbasierte Anwendungen bereitzustellen.Additionally, Configuration Manager integrates with the Microsoft Store for Business and Education to deliver cloud-based apps. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Anwendungsverwaltung.For more information, see Introduction to application management.

Bereitstellung des BetriebssystemsOS deployment

Stellen Sie ein direktes Upgrade von Windows 10 bereit, oder erfassen und stellen Sie Betriebssystemimages bereit.Deploy an in-place upgrade of Windows 10, or capture and deploy OS images. Bei der Bereitstellung von Images können PXE-, Multicast- oder startbare Medien verwendet werden.Image deployment can use PXE, multicast, or bootable media. Die Bereitstellung kann auch dabei helfen, vorhandene Geräte mit Windows AutoPilot neu bereitzustellen.It can also help redeploy existing devices using Windows AutoPilot. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Bereitstellung des Betriebssystems.For more information, see Introduction to OS deployment.

SoftwareupdatesSoftware updates

Verwalten, überwachen und stellen Sie Softwareupdates in der Organisation bereit.Manage, deploy, and monitor software updates in the organization. Integrieren Sie diese in die Windows Update-Übermittlungsoptimierung und andere Peercachingtechnologien, um die Netzwerkverwendung zu kontrollieren.Integrate with Windows Delivery Optimization and other peer caching technologies to help control network usage. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in Softwareupdates.For more information, see Introduction to software updates.

Zugriff auf UnternehmensressourcenCompany resource access

Hiermit wird Ihnen ermöglicht, Benutzern in Ihrer Organisation Zugriff auf Daten und Anwendungen von Remotespeicherorten zu gewähren.Lets you give users in your organization access to data and applications from remote locations. Diese Funktion enthält WLAN-, VPN-, E-Mail- und Zertifikatsprofile.This feature includes Wi-Fi, VPN, email, and certificate profiles. Weitere Informationen finden Sie unter Schützen der Daten und der Standortinfrastruktur.For more information, see Protect data and site infrastructure.

KompatibilitätseinstellungenCompliance settings

Diese helfen Ihnen bei der Bewertung, Verfolgung und Behebung der Konfigurationskonformität von Client-Geräten in Ihrer Organisation.Helps you to assess, track, and remediate the configuration compliance of client devices in the organization. Darüber hinaus können Sie Konformitätseinstellungen verwenden, um eine Reihe von Features und Sicherheitseinstellungen auf Geräten zu konfigurieren, die Sie verwalten.Additionally, you can use compliance settings to configure a range of features and security settings on devices you manage. Weitere Informationen finden Sie unter Sicherstellen der Gerätekonformität.For more information, see Ensure device compliance.

Endpoint ProtectionEndpoint Protection

Zu dieser Funktion gehören Verwaltungsfunktionen für Sicherheit, Antischadsoftware und Windows-Firewall für Computer in Ihrer Organisation.Provides security, antimalware, and Windows Firewall management for computers in your organization. Dieser Bereich umfasst die Verwaltung und Integration mit den folgenden aufgelisteten Funktionen von Windows Defender:This area includes management and integration with the following Windows Defender suite features:

  • Windows Defender AntivirusWindows Defender Antivirus
  • Microsoft Defender Advanced Threat ProtectionMicrosoft Defender Advanced Threat Protection
  • Windows Defender Exploit GuardWindows Defender Exploit Guard
  • Windows Defender Application GuardWindows Defender Application Guard
  • Windows Defender Application ControlWindows Defender Application Control
  • Windows Defender FirewallWindows Defender Firewall

Weitere Informationen finden Sie unter Endpoint Protection.For more information, see Endpoint Protection.

InventarisierungInventory

Diese hilft Ihnen dabei, Ressourcen zu identifizieren und zu überwachen.Helps you identify and monitor assets.

HardwareinventurHardware inventory

Mit dieser Funktion werden detaillierte Informationen zur Hardware der Geräte in Ihrer Organisation gesammelt.Collects detailed information about the hardware of devices in your organization. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Hardwareinventur.For more information, see Introduction to hardware inventory.

SoftwareinventurSoftware inventory

Mit dieser Funktion werden Informationen zu den auf Clientcomputern Ihrer Organisation gespeicherten Dateien gesammelt und entsprechende Berichte erstellt.Collects and reports information about the files that are stored on client computers in your organization. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Softwareinventur.For more information, see Introduction to software inventory.

Asset IntelligenceAsset Intelligence

Zu dieser Funktion gehören Tools zum Sammeln von Inventurdaten und zur Überwachung von Softwarelizenzen in Ihrer Organisation.Provides tools to collect inventory data and monitor software license usage in your organization. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in Asset Intelligence in Configuration Manager.For more information, see Introduction to Asset Intelligence.

Lokale Verwaltung mobiler GeräteOn-premises mobile device management

Hiermit werden Geräte durch die lokale Configuration Manager-Infrastruktur registriert und verwaltet, bei der die Verwaltungsfunktionen in die Geräteplattformen integriert sind.Enrolls and manages devices by using the on-premises Configuration Manager infrastructure with the management functionality built into the device platforms. (Bei der typischen Verwaltung wird ein separat installierter Configuration Manager-Client verwendet.) Derzeit wird die Verwaltung von Windows 10 Enterprise- und Windows 10 Mobile-Geräten durch diese Funktion unterstützt.(Typical management uses a separately installed Configuration Manager client.) This feature currently supports managing Windows 10 Enterprise and Windows 10 Mobile devices. Weitere Informationen finden Sie unter Lokale MDM (Mobile Device Management) in System Center Configuration Manager.For more information, see Manage mobile devices with on-premises infrastructure.

EnergieverwaltungPower management

Verwalten und überwachen Sie den Stromverbrauch von Clientcomputern in Ihrer Organisation.Manage and monitor the power consumption of client computers in the organization. Konfigurieren Sie Energiesparpläne, und verwenden Sie Wake-on-LAN, um die Wartung außerhalb der Geschäftszeiten durchzuführen.Configure power plans, and use Wake-on-LAN to do maintenance outside of business hours. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Energieverwaltung.For more information, see Introduction to power management.

RemotesteuerungRemote control

Stellt Tools zur Remoteverwaltung von Clientcomputern über die Configuration Manager-Konsole bereit.Provides tools to remotely administer client computers from the Configuration Manager console. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Remotesteuerung.For more information, see Introduction to remote control.

BerichterstellungReporting

Verwenden Sie die erweiterten Berichterstellungsfunktionen von SQL Server Reporting Services über die Configuration Manager-Konsole.Use the advanced reporting capabilities of SQL Server Reporting Services from the Configuration Manager console. Diese Funktion stellt Hunderte von Standardberichten bereit.This feature provides hundreds of default reports. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Berichterstellung.For more information, see Introduction to reporting.

SoftwaremessungSoftware metering

Überwachen und sammeln Sie Softwarenutzungsdaten von Configuration Manager-Clients.Monitor and collect software usage data from Configuration Manager clients. Anhand dieser Daten können Sie bestimmen, ob nach der Installation Software verwendet wird.You can use this data to determine whether software is used after it's installed. Weitere Informationen finden Sie unter Monitor app usage with software metering (Überwachen der App-Nutzung mit der Softwaremessung).For more information, see Monitor app usage with software metering.