_local_unwind2

Interne CRT-Funktion. Führt alle Beendigungshandler aus, die in der angegebenen Bereichtabelle aufgelistet sind.

Syntax

void _local_unwind2(
   PEXCEPTION_REGISTRATION xr,
   int stop
);

Parameter

xr
[in]: Ein Registrierungseintrag, der mit einer Bereichtabelle verbunden ist.

stop
[in]: Die lexikalische Ebene, die darauf hinweist, wo _local_unwind2 aufhören sollte.

Bemerkungen

Diese Methode wird nur von der Laufzeitumgebung verwendet. Rufen Sie die Methode nicht in Ihrem Code auf.

Wenn diese Methode Beendigungshandler ausführt, beginnt sie an der aktuellen lexikalischen Ebene und arbeitet sich die lexikalischen Ebenen hoch, bis sie die Ebene erreicht, die von stop angegeben wird. Sie führt keine Beendigungshandler auf der Ebene aus, die von stop angegeben ist.

Siehe auch

Alphabetische Funktionsreferenz