Schnelle Gleitkommakonvertierungsfunktionen

Microsoft-spezifisch

Schnelle Konvertierungsfunktionen zwischen Gleitkommatypen und ganzzahligen Typen.

Syntax

int _cvt_ftoi_fast(float value);
long long _cvt_ftoll_fast(float value);
unsigned _cvt_ftoui_fast(float value);
unsigned long long _cvt_ftoull_fast(float value);
int _cvt_dtoi_fast(double value);
long long _cvt_dtoll_fast(double value);
unsigned _cvt_dtoui_fast(double value);
unsigned long long _cvt_dtoull_fast(double value);

Parameter

value
[in] Ein zu konvertierender Gleitkommawert.

Rückgabewert

Das ganzzahlige Ergebnis der Konvertierung.

Anforderungen

Header: <intrin.h>

Architektur: x86, x64

Hinweise

Diese systeminternen Funktionen sind schnelle Konvertierungsfunktionen, die für gültige Konvertierungen so schnell wie möglich ausgeführt werden. Wie in Standard C++ sind schnelle Konvertierungen nicht vollständig definiert. Sie können unterschiedliche Werte oder Ausnahmen für ungültige Konvertierungen generieren. Die Ergebnisse hängen von der Zielplattform, den Compileroptionen und dem Kontext ab. Diese Funktionen können für die Behandlung von Werten nützlich sein, die bereits bereichsüberprüfungen wurden. Oder für Werte, die auf eine Weise generiert werden, die niemals zu einer ungültigen Konvertierung führen kann.

Die intrinsischen Funktionen für schnelle Konvertierungen sind ab Visual Studio 2022 verfügbar.

Ende Microsoft-spezifisch

Siehe auch

Systeminterne Compilerfunktionen
Sättigungs-Gleitkommakonvertierungsfunktionen
Sentinel-Gleitkommakonvertierungsfunktionen