Hinzufügen von Steuerelementen zu einem Eigenschaftenblatt

Standardmäßig ordnet ein Eigenschaftenblatt Fensterbereich für die Eigenschaftenseiten, den Registerkartenindex und die Schaltflächen OK, Abbrechen und Übernehmen zu. (Ein modusloses Eigenschaftenblatt verfügt nicht über die Schaltflächen OK, Abbrechen und Übernehmen.) Sie können dem Eigenschaftenblatt weitere Steuerelemente hinzufügen. Beispielsweise können Sie rechts neben dem Eigenschaftenseitenbereich ein Vorschaufenster hinzufügen, um dem Benutzer anzuzeigen, wie die aktuellen Einstellungen aussehen würden, wenn sie auf ein externes Objekt angewendet würden.

Sie können dem Eigenschaftenblattdialogfeld im Handler Steuerelemente OnCreate hinzufügen. Um zusätzliche Steuerelemente zu ermöglichen, muss in der Regel die Größe des Eigenschaftenblattdialogfelds erweitert werden. Nachdem Sie die Basisklasse CPropertySheet::OnCreateaufgerufen haben, rufen Sie GetWindowRect auf, um die Breite und Höhe des derzeit zugeordneten Eigenschaftenblattfensters abzurufen, erweitern Sie die Abmessungen des Rechtecks, und rufen Sie MoveWindow auf, um die Größe des Eigenschaftenblattfensters zu ändern.

Siehe auch

Eigenschaftenblätter
CPropertyPage-Klasse
CPropertySheet-Klasse