MAPI

Dieser Artikel beschreibt die Microsoft-Messaging Application Programming Interface (MAPI) für Entwickler von Client Nachrichten Anwendungen. MFC bietet Unterstützung für eine Teilmenge von MAPI in der Klasse, CDocument aber nicht die gesamte API. Weitere Informationen finden Sie unter MAPI-Unterstützung in MFC.

MAPI ist eine Reihe von Funktionen, die e-Mail-aktivierte und e-Mail-fähige Anwendungen zum Erstellen, bearbeiten, übertragen und Speichern von e-Mail-Nachrichten verwenden Er bietet Anwendungsentwicklern die Tools zum Definieren des Zwecks und Inhalts von e-Mail-Nachrichten und bietet Ihnen Flexibilität bei der Verwaltung gespeicherter e-Mail-Nachrichten. MAPI bietet auch eine gemeinsame Schnittstelle, die Anwendungsentwickler zum Erstellen von e-Mail-aktivierten und e-Mail-fähigen Anwendungen verwenden können, unabhängig vom zugrunde liegenden Messaging System.

Messaging Clients stellen eine Benutzeroberfläche für die Interaktion mit dem Microsoft Windows-Messaging System (WMS) dar. Diese Interaktion umfasst in der Regel das Anfordern von Diensten von MAPI-kompatiblen Anbietern wie Nachrichten speichern und Adressbüchern.

Weitere Informationen zu MAPI finden Sie in den Artikeln unter Leitfaden in Win32 Messaging (MAPI) des Windows SDK.

In diesem Abschnitt

MAPI-Unterstützung in MFC

Siehe auch

CDocument:: OnFileSendMail
CDocument:: OnUpdateFileSendMail
COleDocument:: OnFileSendMail