Eigenschaftenblätter und Eigenschaftenseiten in MFC

Ein Eigenschaftenblatt, auch als Registerkartendialogfeld bezeichnet, ist ein Dialogfeld, das Eigenschaftenseiten enthält. Jede Eigenschaftenseite basiert auf einer Dialogvorlagenressource und enthält Steuerelemente. Sie ist auf einer Seite mit einer Registerkarte oben eingeschlossen. Die Registerkarte benennt die Seite und gibt ihren Zweck an. Benutzer klicken auf eine Registerkarte im Eigenschaftenblatt, um einen Satz von Steuerelementen auszuwählen.

Verwenden Sie Seiten, um die Steuerelemente im Eigenschaftenblatt in aussagekräftige Sätze zu gruppen. Das enthaltene Eigenschaftenblatt verfügt in der Regel über mehrere eigene Steuerelemente. Diese gelten für alle Seiten.

Eigenschaftenblätter basieren auf der Klasse CPropertySheet. Eigenschaftenseiten basieren auf der Klasse CPropertyPage.

Ein Eigenschaftenblatt ist eine besondere Art von Dialogfeld, das im Allgemeinen verwendet wird, um die Attribute eines externen Objekts zu ändern, z. B. die aktuelle Auswahl in einer Ansicht. Das Eigenschaftenblatt besteht aus drei Hauptteilen: dem enthaltenden Dialogfeld, einer oder mehr Eigenschaftenseiten, die jeweils nacheinander angezeigt werden, und einer Registerkarte oben auf jeder Seite, auf die der Benutzer klickt, um diese Seite auszuwählen. Eigenschaftenblätter sind nützlich für Situationen, in denen Mehrere ähnliche Gruppen von Einstellungen oder Optionen geändert werden müssen. Ein Eigenschaftenblatt unterteilt Informationen auf leicht verständliche Weise.

Hinweis

Wenn Sie versuchen, ein Eigenschaftenblatt mithilfe von zu zeigen, generiert das System möglicherweise eine Ausnahme CPropertySheet::DoModal der ersten Chance. Diese Ausnahme tritt auf, weil das System versucht, die Fensterstile des Objekts zu ändern, bevor das Objekt erstellt wurde. Weitere Informationen zu dieser Ausnahme sowie zur Vermeidung oder Handhabung finden Sie unter CPropertySheet::D oModal.

Siehe auch

Eigenschaftenblätter