Die CCmdUI-Klasse

Wenn ein Updatebefehl an seinen Handler weiterleitet, übergibt das Framework dem Handler einen Zeiger auf ein CCmdUI -Objekt (oder an ein Objekt einer CCmdUIvon abgeleiteten Klasse). Dieses Objekt stellt das Menüelement oder die Symbolleistenschaltfläche oder ein anderes Benutzeroberflächenobjekt dar, das den Befehl generiert hat. Der Updatehandler ruft Memberfunktionen der CCmdUI -Struktur über den Zeiger auf, um das Benutzeroberflächenobjekt zu aktualisieren. Hier sehen Sie beispielsweise einen Updatehandler für das Menüelement Alle löschen:

void CMyWinApp::OnUpdateEditClearAll(CCmdUI *pCmdUI)
{
   pCmdUI->Enable(m_bClearAllAvailable);
}

Dieser Handler ruft die Enable Memberfunktion eines Objekts mit Zugriff auf das Menüelement auf. Enable macht das Element zur Verwendung verfügbar.

Weitere Informationen

Vorgehensweise: Aktualisieren von User-Interface-Objekten