Verwenden von CHotKeyCtrl

Ein Hot-Key-Steuerelement, das durch die Klasse CHotKeyCtrl dargestellt wird, ist ein Fenster, in dem eine Textdarstellung der Tastenkombination angezeigt wird, die der Benutzer eingibt, z. B. STRG+UMSCHALT+Q. Es verwaltet auch eine interne Darstellung dieses Schlüssels in Form eines virtuellen Schlüsselcodes und einer Reihe von Flags, die den Verschiebungszustand darstellen. Das Hot-Key-Steuerelement legt den hot-Schlüssel nicht tatsächlich fest. Dies entspricht ihrem Programm. (Eine Liste der Standardcodes für virtuelle Schlüssel finden Sie unter Winuser.h.)

Verwenden Sie ein Hot-Key-Steuerelement, um die Eingabe eines Benutzers abzurufen, für die ein Hot Key einem Fenster oder Thread zugeordnet werden soll. Hot-Key-Steuerelemente werden häufig in Dialogfeldern verwendet, z. B. wenn Sie den Benutzer auffordern, einen Hot-Key zuzuweisen. Es liegt in der Verantwortung Ihres Programms, die Werte abzurufen, die den hot-Schlüssel aus dem Hot Key-Steuerelement beschreiben, und die entsprechenden Funktionen aufzurufen, um den hot-Schlüssel einem Fenster oder Thread zuzuordnen.

Worüber möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen

Steuerelemente