basic_ostringstream-Klasse

Beschreibt ein Objekt, das das Einfügen von Elementen und codierten Objekten in einen Datenstrompuffer der Klasse basic_stringbuf<Elem, Tr, Alloc>steuert.

Syntax

template <class Elem, class Tr = char_traits<Elem>, class Alloc = allocator<Elem>>
class basic_ostringstream : public basic_ostream<Elem, Tr>

Parameter

Alloc
Die Zuweisungsklasse.

Elem
Der Typ des grundlegenden Elements der Zeichenfolge.

Tr
Die für das grundlegende Element der Zeichenfolge spezialisierten Zeichenmerkmale.

Hinweise

Die Klasse beschreibt ein Objekt, das das Einfügen von Elementen und codierten Objekten in einen Datenstrompuffer steuert, mit Elementen vom Typ Elem, deren Zeicheneigenschaften durch die Klasse Trbestimmt werden und deren Elemente von einem Allocator der Klasse Alloczugewiesen werden. Das Objekt speichert ein Objekt der Klasse basic_stringbuf<Elem, Tr, Alloc>.

Konstruktoren

Konstruktor BESCHREIBUNG
basic_ostringstream Konstruiert ein Objekt vom Typ basic_ostringstream.

TypeDefs

Typname Beschreibung
allocator_type Der Typ ist ein Synonym für den Vorlagenparameter Alloc.

Memberfunktionen

Memberfunktion BESCHREIBUNG
rdbuf Gibt die Adresse des gespeicherten Datenstrompuffers des Typs pointer an basic_stringbuf<Elem, Tr, zurück Alloc>.
str Legt den Text in einem Zeichenfolgenpuffer fest, ohne die Schreibposition zu ändern, oder ruft ihn ab.

Anforderungen

Header:< sstream>

Namespace: std

basic_ostringstream::allocator_type

Der Typ ist ein Synonym für den Vorlagenparameter Alloc.

typedef Alloc allocator_type;

basic_ostringstream::basic_ostringstream

Konstruiert ein Objekt vom Typ „basic_ostringstream“.

explicit basic_ostringstream(ios_base::openmode _Mode = ios_base::out);

explicit basic_ostringstream(const basic_string<Elem, Tr, Alloc>& str, ios_base::openmode _Mode = ios_base::out);

Parameter

_Mode
Eine der Enumerationen in ios_base::openmode.

str
Ein Objekt vom Typ basic_string.

Hinweise

Der erste Konstruktor initialisiert die Basisklasse durch Aufrufen basic_ostream( sb ), wobei sb das gespeicherte Objekt der Klasse basic_stringbuf< Elem, Tr, Alloc>ist. Sie initialisiert sb auch durch Aufrufen basic_stringbuf< Elem, Tr, Alloc>( _Mode | ios_base::out ). Weitere Informationen finden Sie unter basic_ostream und basic_stringbuf.

Der zweite Konstruktor initialisiert die Basisklasse durch Aufrufen von basic_ostream( sb ). Sie initialisiert sb auch durch Aufrufen basic_stringbuf< Elem, Tr, Alloc >( str, _Mode | ios_base::out ).

basic_ostringstream::rdbuf

Gibt die Adresse des gespeicherten Datenstrompuffers des Typs pointeran basic_stringbuf<Elem, Tr, Alloc>zurück.

basic_stringbuf<Elem, Tr, Alloc> *rdbuf() const;

Rückgabewert

Die Adresse des gespeicherten Datenstrompuffers vom Typ pointer basic_stringbuf<Elem, Tr, Alloc>.

Hinweise

Die Memberfunktion gibt die Adresse des gespeicherten Datenstrompuffers des Typs pointer an basic_stringbuf<Elem, Tr, Alloc>zurück.

Beispiel

Sie finden ein Beispiel, in dem rdbuf verwendet wird, unter basic_filebuf::close.

basic_ostringstream::str

Legt den Text in einem Zeichenfolgenpuffer fest, ohne die Schreibposition zu ändern, oder ruft ihn ab.

basic_string<Elem, Tr, Alloc> str() const;

void str(
    const basic_string<Elem, Tr, Alloc>& _Newstr);

Parameter

_Newstr
Die neue Zeichenfolge.

Rückgabewert

Gibt ein Objekt der Klasse basic_string<Elem, Tr, zurück, Alloc>dessen kontrollierte Sequenz eine Kopie der sequenz ist, die von *this gesteuert wird.

Hinweise

Die erste Memberfunktion gibt rdbuf ->str zurück. Die zweite Memberfunktion ruft ->str( _Newstr) auf rdbuf .

Beispiel

Siehe basic_stringbuf::str für ein Beispiel, das verwendet strwird.

Weitere Informationen

Threadsicherheit in der C++-Standardbibliothek
iostream-Programmierung
iostreams-Konventionen