Ausgabestreams

Ein Ausgabestreamobjekt ist ein Ziel für Bytes. Die drei wichtigsten Ausgabestreamklassen sind ostream, ofstream und ostringstream.

Die ostream-Klasse, durch die abgeleitete Klasse basic_ostream, unterstützt die vordefinierten Streamobjekte:

  • cout-Standardausgabe

  • cerr-Standardfehler mit eingeschränkter Pufferung

  • clog ähnlich wie cerr, jedoch mit vollständiger Pufferung

Objekte werden nur selten von ostream erstellt; im Allgemeinen werden vordefinierte Objekte verwendet. In einigen Fällen weisen Sie vordefinierte Objekte nach dem Programmstart neu zu. Die ostream-Klasse, die für gepufferte oder nicht gepufferte Vorgänge konfiguriert werden kann, eignet sich am besten für sequenzielle Textmodusausgabe. Alle Funktionalitäten der Basisklasse ios sind in ostream enthalten. Wenn Sie ein Objekt der Klasse ostream erstellen, müssen Die dem Konstruktor ein streambuf-Objekt angeben.

Die ofstream-Klasse unterstützt die Datenträgerdateiausgabe. Wenn Sie einen Datenträger nur für Ausgaben benötigen, erstellen Sie ein Objekt der Klasse ofstream. Sie können angeben, ob ofstream-Objekte Binär-oder Textmodusdaten beim Erstellen des ofstream-Objekts oder beim Aufruf der open-Memberfunktion des Objekts akzeptieren. Viele Formatierungsoptionen und Memberfunktionen gelten für ofstream-Objekte und alle Funktionen der Basisklassen ios und ostream sind enthalten.

Wenn Sie im Konstruktor einen Dateinamen angeben, wird die Datei automatisch geöffnet, wenn das Objekt erstellt wird. Andernfalls können Sie die open-Memberfunktion nach dem Aufrufen des Standardkonstruktors verwenden.

Wie die Laufzeitfunktion sprintf_s unterstützt die ostringstream-Klasse die Ausgabe von Zeichenfolgen im Arbeitsspeicher. Um eine Zeichenfolge mithilfe der E/A-Streamformatierung im Arbeitsspeicher zu erstellen, erstellen Sie ein Objekt der Klasse ostringstream.

In diesem Abschnitt

Erstellen von Ausgabedatenstromobjekten

Verwenden von Einfügeoperatoren und Steuern des Formats

Funktionen des Ausgabedateidatenstroms

Auswirkungen der Pufferung

Binärausgabedateien

Überladen des << Operators für Ihre eigenen Klassen

Schreiben Ihrer eigenen Manipulationen ohne Argumente

Weitere Informationen

ofstream
ostringstream
iostream Programmierung