<thread>

Fügen Sie den Standardheaderthread <> ein, um die Klasse thread und verschiedene unterstützende Funktionen zu definieren.

Syntax

#include <thread>

Bemerkungen

Hinweis

Im Code, der mithilfe von /clr kompiliert wird, wird dieser Header blockiert.

Das __STDCPP_THREADS__ Makro wird als nichtzero-Wert definiert, um anzugeben, dass Threads von dieser Kopfzeile unterstützt werden.

Member

Öffentliche Klassen

Name Beschreibung
Threadklasse Definiert ein Objekt, das verwendet wird, um einen Thread der Ausführung in einer Anwendung zu beobachten und zu verwalten.

Öffentliche Strukturen

Name Beschreibung
Hash-Struktur (C++-Standardbibliothek) Definiert eine Memberfunktion, die einen Wert zurückgibt, der eindeutig durch eine thread::id. Die Memberfunktion definiert eine Hashfunktion , die für die Zuordnung von Werten des Typs thread::id zu einer Verteilung von Indexwerten geeignet ist.

Öffentliche Funktionen

Name Beschreibung
get_id Weist den aktuellen Ausführungsthread eindeutig aus.
sleep_for Blockiert den aufrufenden Thread.
sleep_until Blockiert den aufrufenden Thread mindestens bis zum angegebenen Zeitpunkt.
swap Austausch der Zustände von zwei thread Objekten.
yield Signalisiert dem Betriebssystem, andere Threads auszuführen, auch wenn der aktuelle Thread normalerweise weiterhin ausgeführt werden würde.

Öffentliche Operatoren

Name Beschreibung
operator= Operator> Bestimmt, ob ein thread::id-Objekt größer als oder gleich einem anderen Objekt ist.
Operatoroperator> Bestimmt, ob ein thread::id-Objekt größer als ein anderes Objekt ist.
operator= Operator< Bestimmt, ob ein thread::id-Objekt kleiner als oder gleich einem anderen Objekt ist.
Operatoroperator< Bestimmt, ob ein thread::id-Objekt kleiner als ein anderes Objekt ist.
operator!= Operator Überprüft zwei thread::id-Objekte auf Ungleichheit.
Operator== Operator Überprüft zwei thread::id-Objekte auf Gleichheit.
Operatoroperator<< Fügt eine Textdarstellung eines thread::id-Objekts in einen Stream ein.

Siehe auch

Headerdateienreferenz
Threadsicherheit in der C++-Standardbibliothek