time_point-Klasse

A time_point stellt einen Punkt in der Zeit dar, der relativ zur Epoche einer Uhr ist.

Syntax

template <class Clock, class Duration = typename Clock::duration>
class time_point;

Bemerkungen

Die Uhr, die den Referenzpunkt für die Epoche bereitstellt, wird vom Vorlagenargument Clockangegeben.

Member

Komforttyp-Aliase

Name Beschreibung
clock Synonym für den Vorlagenparameter Clock.
duration Synonym für den Vorlagenparameter Duration.
period Synonym für den Namen duration::period des geschachtelten Typ.
rep Synonym für den Namen duration::rep des geschachtelten Typ.

Öffentliche Konstruktoren

Name Beschreibung
time_point Erstellt ein time_point-Objekt.

Öffentliche Methoden

Name Beschreibung
max Gibt die Obergrenze für rep an.
min Gibt die Untergrenze für rep an.
time_since_epoch Gibt die Zeit zwischen dieser time_point und der Epoche der Uhr zurück (oder Uhrzeit und Datum, die die Uhr mit der Messzeit beginnt).

Öffentliche Operatoren

Name Beschreibung
operator+= Fügt der gespeicherten Dauer einen angegebenen Wert hinzu.
operator-= Subtrahiert einen angegebenen Wert von der gespeicherten Dauer.

Anforderungen

Header:<chrono>

Namespace:std::chrono

max

Statische Methode, von der die Obergrenze für Werte vom Typ rep zurückgegeben wird.

static constexpr time_point max();

Rückgabewert

Tatsächlich wird time_point(duration::max()) zurückgegeben.

min

Statische Methode, von der die Untergrenze für Werte vom Typ rep zurückgegeben wird.

static constexpr time_point min();

Rückgabewert

Tatsächlich wird time_point(duration::min()) zurückgegeben.

operator+=

Fügt dem gespeicherten duration Wert einen angegebenen Wert hinzu.

time_point& operator+=(const duration& Dur);

Parameter

Dur
Ein duration-Objekt.

Rückgabewert

Das time_point Objekt, nachdem die Ergänzung abgeschlossen ist.

operator-=

Subtrahiert einen angegebenen Wert aus dem gespeicherten duration Wert.

time_point& operator-=(const duration& Dur);

Parameter

Dur
Ein duration-Objekt.

Rückgabewert

Das time_point Objekt, nachdem die Subtraktion abgeschlossen ist.

time_point-Konstruktor

Erstellt ein time_point-Objekt.

constexpr time_point();

constexpr explicit time_point(const duration& Dur);

template <class Duration2>
constexpr time_point(const time_point<clock, Duration2>& Tp);

Parameter

Dur
Ein duration-Objekt.

Tp
Ein time_point-Objekt.

Bemerkungen

Der erste Konstruktor erstellt ein Objekt, dessen gespeicherter duration Wert gleich duration::zeroist.

Mit dem zweiten Konstruktor wird ein Objekt erstellt, dessen gespeicherter Wert Dur entspricht. Es sei is_convertible<Duration2, duration> denn, der zweite Konstruktor ist nicht an der Überlastungsauflösung beteiligt. Weitere Informationen finden Sie unter <type_traits>.

Mit dem dritten Konstruktor wird der duration-Wert initialisiert, indem Tp.time_since_epoch() verwendet wird.

time_since_epoch

Gibt die Zeitmenge zwischen dieser time_point und der Epoche der Uhr zurück. (Die Epoche einer Uhr ist die Zeit, aus der die Uhr die Messzeit beginnt, z. B. Mitternacht 1/1/1970). Es wird als duration Wert zurückgegeben.

constexpr duration time_since_epoch() const;

Siehe auch

<chrono>
Headerdateienreferenz