COUNTROWS

Die COUNTROWS-Funktion zählt die Anzahl der Zeilen in der angegebenen Tabelle oder in einer durch einen Ausdruck definierten Tabelle.

Syntax

COUNTROWS([<table>])  

Parameter

Begriff Definition
table (Optional) Der Name der Tabelle, die die zu zählenden Zeilen enthält, oder ein Ausdruck, der eine Tabelle zurückgibt. Wenn kein Wert angegeben wird, entspricht der Standardwert der Hometabelle des aktuellen Ausdrucks.

Rückgabewert

Eine ganze Zahl.

Bemerkungen

  • Diese Funktion kann verwendet werden, um die Anzahl der Zeilen in einer Basistabelle zu zählen. Sie wird jedoch häufiger verwendet, um die Anzahl der Zeilen zu zählen, die sich aus dem Filtern einer Tabelle oder dem Anwenden eines Kontexts auf eine Tabelle ergeben.

  • Wenn keine Zeilen zum Aggregieren vorhanden sind, gibt die Funktion einen leeren Wert zurück. Wenn es jedoch Zeilen gibt, aber keine von ihnen die angegebenen Kriterien erfüllt, gibt die Funktion 0 (null) zurück. Microsoft Excel gibt auch eine 0 (Null) zurück, wenn keine Zeilen gefunden werden, die die Bedingungen erfüllen.

  • Weitere Informationen zu bewährten Methoden für die Verwendung von COUNT und COUNTROWS finden Sie unter Verwenden von COUNTROWS anstelle von COUNT in DAX.

  • Die Verwendung dieser Funktion im DirectQuery-Modus wird nicht unterstützt, wenn sie in berechneten Spalten oder RLS-Regeln (Row-Level Security) eingesetzt wird.

Beispiel 1

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie die Anzahl der Zeilen in der Tabelle „Orders“ zählen. Das erwartete Ergebnis ist 52761.

= COUNTROWS('Orders')  

Beispiel 2

Das folgende Beispiel zeigt die Verwendung von COUNTROWS mit einem Zeilenkontext. In diesem Szenario gibt es zwei Datasets, die durch die Bestellnummer verknüpft sind. Die Tabelle „Reseller“ enthält eine Zeile für jeden Handelspartner, die Tabelle „ResellerSales“ enthält mehrere Zeilen für jede Bestellung, und jede Zeile enthält eine Bestellung für einen bestimmten Handelspartner. Die Tabellen sind durch eine Beziehung der Spalte „ResellerKey“ verknüpft.

Die Formel ruft den Wert von „ResellerKey“ ab und zählt dann die Anzahl der Zeilen in der verknüpften Tabelle, die dieselbe Handelspartner-ID aufweisen. Das Ergebnis wird in der Spalte CalculatedColumn1 ausgegeben.

= COUNTROWS(RELATEDTABLE(ResellerSales))  

Die folgende Tabelle zeigt einen Teil der erwarteten Ergebnisse:

ResellerKey CalculatedColumn1
1 73
2 70
3 394

Weitere Informationen

COUNT-Funktion
COUNTA-Funktion
COUNTAX-Funktion
COUNTX-Funktion
Statistische Funktionen