EDATE

Gibt das Datum zurück, das der angegebenen Anzahl von Monaten vor oder nach dem Startdatum entspricht. Verwenden Sie EDATE, um Fälligkeitsdaten zu berechnen, die auf den gleichen Tag des Monats wie das Ausgabedatum fallen.

Syntax

EDATE(<start_date>, <months>)  

Parameter

Begriff Definition
start_date Ein Datum im datetime- oder text-Format, das das Startdatum darstellt.
months Eine ganze Zahl, die die Anzahl der Monate vor oder nach start_date darstellt.

Rückgabewert

Ein Datum (datetime).

Bemerkungen

  • Im Gegensatz zu Microsoft Excel, das Daten als fortlaufende Nummern speichert, verwendet DAX einen datetime-Datentyp, um mit Datumswerten zu arbeiten. Datumswerte, die in anderen Formaten gespeichert sind, werden implizit konvertiert.

  • Wenn start_date kein gültiges Datum ist, gibt die EDATE-Funktion einen Fehler zurück. Stellen Sie sicher, dass der Spaltenverweis oder das Datum, den bzw. das Sie als erstes Argument angeben, ein Datum ist.

  • Wenn months keine ganze Zahl ist, wird der Wert abgeschnitten.

  • Wenn das date-Argument eine Textdarstellung des Datums ist, verwendet die EDATE-Funktion das Gebietsschema und die Datum/Uhrzeit-Einstellungen des Clientcomputers, um den Textwert zu interpretieren und die Konvertierung durchzuführen. Wenn die aktuellen Einstellungen für Datum/Uhrzeit Datumsangaben im Format Monat/Tag/Jahr darstellen, wird die Zeichenfolge „1/8/2009“ in einen datetime-Wert konvertiert, der dem 8. Januar 2009 entspricht. Wenn die aktuellen Einstellungen für Datum/Uhrzeit dagegen Datumsangaben im Format Monat/Tag/Jahr darstellen, wird dieselbe Zeichenfolge in einen datetime-Wert konvertiert, der dem 1. August 2009 entspricht.

  • Wenn das angeforderte Datum nach dem letzten Tag des entsprechenden Monats liegt, wird der letzte Tag des Monats zurückgegeben. Die folgenden Funktionen beispielsweise: EDATE("2009-01-29", 1), EDATE("2009-01-30", 1), EDATE("2009-01-31", 1) geben den 28. Februar 2009 zurück. Dieses Datum liegt einen Monat nach dem Startdatum.

  • Die Verwendung dieser Funktion im DirectQuery-Modus wird nicht unterstützt, wenn sie in berechneten Spalten oder RLS-Regeln (Row-Level Security) eingesetzt wird.

Beispiel

Das folgende Beispiel gibt das Datum drei Monate nach dem Auftragsdatum zurück, das in der Spalte [TransactionDate] gespeichert ist.

= EDATE([TransactionDate],3)  

Siehe auch

EOMONTH-Funktion
Datums- und Uhrzeitfunktionen