MIDMID

Gibt Zeichen aus der Mitte einer Textzeichenfolge zurück, sofern Startposition und Länge angegeben wurden.Returns a string of characters from the middle of a text string, given a starting position and length.

SyntaxSyntax

MID(<text>, <start_num>, <num_chars>)  

ParameterParameters

BegriffTerm DefinitionDefinition
texttext Die Textzeichenfolge, aus der Sie die Zeichen oder eine Spalte, die Text enthält, extrahieren möchtenThe text string from which you want to extract the characters, or a column that contains text.
start_numstart_num Die Position des ersten zu extrahierenden Zeichens.The position of the first character you want to extract. Positionen beginnen bei 1.Positions start at 1.
num_charsnum_chars Die Anzahl der zurückzugebenden ZeichenThe number of characters to return.

RückgabewertReturn value

Eine Textzeichenfolge mit der angegebenen LängeA string of text of the specified length.

BemerkungenRemarks

Während Microsoft Excel über verschiedene Funktionen für die Arbeit mit Einzel-Byte- und Doppel-Byte-Zeichensprachen verfügt, verwendet DAX Unicode und speichert alle Zeichen mit gleicher Länge.Whereas Microsoft Excel has different functions for working with single-byte and double-byte characters languages, DAX uses Unicode and stores all characters with the same length.

BeispieleExamples

Der folgende AusdruckThe following expression,

MID("abcde",2,3))

gibt bcd zurück.Returns "bcd".

Der folgende AusdruckThe following expression,

MID('Reseller'[ResellerName],1,5))

gibt dasselbe Ergebnis wie LEFT([ResellerName],5) zurück.Returns the same result as LEFT([ResellerName],5). Beide Ausdrücke geben die ersten 5 Buchstaben der Spalte zurück, [ResellerName].Both expressions return the first 5 letters of column, [ResellerName].

Weitere InformationenSee also

Textfunktionen.Text functions