SUBSTITUTEWITHINDEXSUBSTITUTEWITHINDEX

Liefert eine Tabelle, die einen linken Semijoin der beiden als Argumente angegebenen Tabellen darstellt.Returns a table which represents a left semijoin of the two tables supplied as arguments. Der Semijoin wird unter Verwendung gemeinsamer Spalten durchgeführt, die durch gemeinsame Spaltennamen und einen gemeinsamen Datentyp bestimmt werden.The semijoin is performed by using common columns, determined by common column names and common data type . Die zu verknüpfenden Spalten werden durch eine einzelne Spalte in der zurückgegebenen Tabelle ersetzt, die vom Typ „Integer“ ist und einen Index enthält.The columns being joined on are replaced with a single column in the returned table which is of type integer and contains an index. Der Index ist ein Verweis auf die rechte Jointabelle, wenn eine bestimmte Sortierreihenfolge angegeben wird.The index is a reference into the right join table given a specified sort order.

Spalten in der bereitgestellten rechten/zweiten Tabelle, die nicht in der angegebenen linken/ersten Tabelle vorhanden sind, werden nicht in die zurückgegebene Tabelle aufgenommen und nicht für den Join verwendet.Columns in the right/second table supplied which do not exist in the left/first table supplied are not included in the returned table and are not used to join on.

Der Index beginnt bei 0 (nullbasiert) und wird für jede weitere Zeile in der angegebenen rechten/zweiten Jointabelle um 1 erhöht.The index starts at 0 (0-based) and is incremented by one for each additional row in the right/second join table supplied. Der Index basiert auf der Sortierreihenfolge, die für die rechte/zweite Jointabelle angegeben wurde.The index is based on the sort order specified for the right/second join table.

SyntaxSyntax

SUBSTITUTEWITHINDEX(<table>, <indexColumnName>, <indexColumnsTable>, [<orderBy_expression>, [<order>][, <orderBy_expression>, [<order>]]…])  

ParameterParameters

BenennungTerm DefinitionDefinition
Tabelletable Eine Tabelle, die durch Ausführen eines linken Semijoins mit der als drittes Argument angegebenen Tabelle (indexColumnsTable) gefiltert werden soll.A table to be filtered by performing a left semijoin with the table specified as the third argument (indexColumnsTable). Dies ist die Tabelle auf der linken Seite des linken Semijoins. Die zurückgegebene Tabelle enthält daher dieselben Spalten wie diese Tabelle, mit der Ausnahme, dass alle gemeinsamen Spalten der beiden Tabellen durch eine einzige Indexspalte in der zurückgegebenen Tabelle ersetzt werden.This is the table on the left side of the left semijoin so the table returned includes the same columns as this table except that all common columns of the two tables will be replaced with a single index column in the table returned.
indexColumnNameindexColumnName Eine Zeichenfolge, die den Namen der Indexspalte angibt, die alle gemeinsamen Spalten in den beiden Tabellen ersetzt, die als Argumente für diese Funktion angegeben werden.A string which specifies the name of the index column which is replacing all the common columns in the two tables supplied as arguments to this function.
indexColumnsTableindexColumnsTable Die zweite Tabelle für den linken Semijoin.The second table for the left semijoin. Dies ist die Tabelle auf der rechten Seite des linken Semijoins.This is the table on the right side of the left semijoin. Nur Werte, die in dieser Tabelle vorhanden sind, werden von der Funktion zurückgegeben.Only values present in this table will be returned by the function. Außerdem werden die Spalten dieser Tabelle (basierend auf Spaltennamen) durch eine einzige Indexspalte in der von dieser Funktion zurückgegebenen Tabelle ersetzt.Also, the columns of this table (based on column names) will be replaced with a single index column in the table returned by this function.
orderBy_expressionorderBy_expression Jeder DAX-Ausdruck, bei dem der Ergebniswert zum Angeben der gewünschten Sortierreihenfolge der indexColumnsTable-Tabelle zum Generieren korrekter Indexwerte verwendet wird.Any DAX expression where the result value is used to specify the desired sort order of the indexColumnsTable table for generating correct index values. Die für die indexColumnsTable-Tabelle angegebene Sortierreihenfolge definiert den Index jeder Zeile in der Tabelle. Dieser Index wird in der zurückgegebenen Tabelle verwendet, um Wertekombinationen in der indexColumnsTable darzustellen, wie sie in der Tabelle erscheinen, die als erstes Argument für diese Funktion angegeben wird.The sort order specified for the indexColumnsTable table defines the index of each row in the table and that index is used in the table returned to represent combinations of values in the indexColumnsTable as they appear in the table supplied as the first argument to this function.
orderorder (optional) Ein Wert, der angibt, wie orderBy_expression-Werte sortiert werden (aufsteigend oder absteigend):(Optional) A value that specifies how to sort orderBy_expression values, ascending or descending:

Wert: Desc.Value: Desc. Alternativer Wert: 0(zero)/FALSE.Alternative value: 0(zero)/FALSE. Sortierung in absteigender Reihenfolge nach Werten von orderBy_expression.Sorts in descending order of values of orderBy_expression. Dies ist der Standardwert, wenn kein Parameter für die Reihenfolge angegeben wird.This is the default value when order parameter is omitted.

Wert: ASC.Value: ASC. Alternativer Wert: 1/TRUE.Alternative value: 1/TRUE. Legt die Rangfolge in aufsteigender Reihenfolge von orderBy_expression fest.Ranks in ascending order of orderBy_expression.

RückgabewertReturn value

Eine Tabelle, die ausschließlich Werte aus der indexColumnsTable-Tabelle enthält und eine Indexpalte anstelle aller in der indexColumnsTable-Tabelle vorhandenen Spalten (nach Namen) aufweist.A table which includes only those values present in the indexColumnsTable table and which has an index column instead of all columns present (by name) in the indexColumnsTable table.

BemerkungenRemarks

  • Diese Funktion garantiert keine Sortierung der Ergebnisse.This function does not guarantee any result sort order.

  • Die Verwendung dieser Funktion im DirectQuery-Modus wird nicht unterstützt, wenn sie in berechneten Spalten oder RLS-Regeln (Row-Level Security) eingesetzt wird.This function is not supported for use in DirectQuery mode when used in calculated columns or row-level security (RLS) rules.