VALUESVALUES

Wenn der Eingabeparameter ein Spaltenname ist, wird eine einspaltige Tabelle zurückgegeben, die die verschiedenen Werte aus der angegebenen Spalte enthält.When the input parameter is a column name, returns a one-column table that contains the distinct values from the specified column. Doppelte Werte werden entfernt, und es werden nur eindeutige Werte zurückgegeben.Duplicate values are removed and only unique values are returned. Ein leerer Wert kann hinzugefügt werden.A BLANK value can be added. Wenn der Eingabeparameter ein Tabellenname ist, werden die Zeilen aus der angegebenen Tabelle zurückgegeben.When the input parameter is a table name, returns the rows from the specified table. Doppelte Zeilen werden beibehalten.Duplicate rows are preserved. Eine leere Zeile kann hinzugefügt werden.A BLANK row can be added.

Hinweis

Diese Funktion kann nicht verwendet werden, um Werte in einer Zelle oder Spalte in einem Arbeitsblatt zurückzugeben. Verwenden Sie sie stattdessen als in einer Formel geschachtelte Zwischenfunktion, um eine Liste der verschiedenen Werte zu erhalten, die gezählt oder zum Filtern oder Summieren anderer Werte verwendet werden können.This function cannot be used to Return values into a cell or column on a worksheet; rather, you use it as an intermediate function, nested in a formula, to get a list of distinct values that can be counted or used to filter or sum other values.

SyntaxSyntax

VALUES(<TableNameOrColumnName>)  

ParameterParameters

BegriffTerm DefinitionDefinition
TableName oder ColumnNameTableName or ColumnName Eine Spalte, aus der eindeutige Werte zurückgegeben werden sollen, oder eine Tabelle, aus der Zeilen zurückgegeben werden sollen.A column from which unique values are to be returned, or a table from which rows are to be returned.

RückgabewertReturn value

Wenn der Eingabeparameter ein Spaltenname ist, eine Tabelle mit einer einzelnen Spalte.When the input parameter is a column name, a single column table. Wenn der Eingabeparameter ein Tabellenname ist, wird eine Tabelle mit denselben Spalten zurückgegeben.When the input parameter is a table name, a table of the same columns is returned.

BemerkungenRemarks

  • Wenn Sie die VALUES-Funktion in einem gefilterten Kontext verwenden, hat der Filter Einfluss auf die von VALUES zurückgegebenen eindeutigen Werte.When you use the VALUES function in a context that has been filtered, the unique values returned by VALUES are affected by the filter. Wenn Sie z. B. nach „Region“ filtern und eine Liste der Werte für „Stadt“ zurückgeben, enthält die Liste nur die Städte in den vom Filter zugelassenen Regionen.For example, if you filter by Region, and return a list of the values for City, the list will include only those cities in the regions permitted by the filter. Wenn Sie alle Städte unabhängig von vorhandenen Filtern zurückgeben möchten, müssen Sie die Funktion ALL verwenden, um Filter aus der Tabelle zu entfernen.To return all of the cities, regardless of existing filters, you must use the ALL function to remove filters from the table. Im zweiten Beispiel wird die Verwendung von ALL mit VALUES veranschaulicht.The second example demonstrates use of ALL with VALUES.

  • Die Verwendung dieser Funktion im DirectQuery-Modus wird nicht unterstützt, wenn sie in berechneten Spalten oder RLS-Regeln (Row-Level Security) eingesetzt wird.This function is not supported for use in DirectQuery mode when used in calculated columns or row-level security (RLS) rules.

In den meisten Szenarios sind die Ergebnisse der VALUES-Funktion identisch mit denen der DISTINCT-Funktion, wenn das Argument ein Spaltenname ist.In most scenarios, when the argument is a column name, the results of the VALUES function are identical to those of the DISTINCT function. Beide Funktionen entfernen Duplikate und geben eine Liste der möglichen Werte in der angegebenen Spalte zurück.Both functions remove duplicates and return a list of the possible values in the specified column. Die VALUES-Funktion kann jedoch auch einen leeren Wert zurückgeben.However, the VALUES function can also return a blank value. Dieser leere Wert ist nützlich, wenn Sie unterschiedliche Werte aus einer verknüpften Tabelle suchen, ein in der Beziehung verwendeter Wert jedoch in einer Tabelle fehlt.This blank value is useful in cases where you are looking up distinct values from a related table, but a value used in the relationship is missing from one table. In der Datenbankterminologie wird dies als Verstoß gegen die referentielle Integrität bezeichnet.In database terminology, this is termed a violation of referential integrity. Derartige Datenkonflikte können auftreten, wenn eine Tabelle aktualisiert wird und die verknüpfte Tabelle nicht vorhanden ist.Such mismatches in data can occur when one table is being updated and the related table is not.

Wenn das Argument ein Tabellenname ist, gibt die VALUES-Funktion als Ergebnis alle Zeilen in der angegebenen Tabelle sowie eine leere Zeile zurück, wenn ein Verstoß gegen die referentielle Integrität vorliegt.When the argument is a table name, the result of the VALUES function returns all rows in the specified table plus a blank row, if there is a violation of referential integrity. Die DISTINCT-Funktion entfernt doppelte Zeilen und gibt eindeutige Zeilen in der angegebenen Tabelle zurück.The DISTINCT function removes duplicate rows and returns unique rows in the specified table.

Hinweis

Bei der DISTINCT-Funktion kann ein Spaltenname oder ein beliebiger gültiger Tabellenausdruck als Argument verwendet werden, die VALUES-Funktion akzeptiert hingegen nur einen Spaltennamen oder einen Tabellennamen als Argument.The DISTINCT function allows a column name or any valid table expression to be its argument but the VALUES function only accepts a column name or a table name as the argument.

Die folgende Tabelle zeigt die Datenkonflikte, die bei zwei verknüpften Tabellen auftreten können, wenn die referentielle Integrität nicht beachtet wird.The following table summarizes the mismatch between data that can occur in two related tables when referential integrity is not preserved.

Tabelle „Meine Bestellungen“MyOrders table Tabelle „Meine Umsätze“MySales table
1. JuniJune 1 Umsatz 1. JuniJune 1 sales
2. JuniJune 2 Umsatz 2. JuniJune 2 sales
(keine Bestelldaten eingegeben)(no order dates have been entered) Umsatz 3. JuniJune 3 sales

Wenn Sie die DISTINCT-Funktion verwenden, um eine Liste mit Datumswerten aus der PivotTable zurückzugeben, die diese Tabellen enthält, werden nur zwei Datumswerte zurückgegeben.If you used the DISTINCT function to return a list of dates from the PivotTable containing these tables, only two dates would be returned. Wenn Sie hingegen die VALUES-Funktion verwenden, gibt die Funktion die beiden Datumswerte sowie ein zusätzliches leeres Element zurück.However, if you use the VALUES function, the function returns the two dates plus an additional blank member. Außerdem wird jede Zeile aus der Tabelle „Meine Umsätze“, die nicht über ein übereinstimmendes Datum in der Tabelle „Meine Bestellungen“ verfügt, mit diesem unbekannten Element „abgeglichen“.Also, any row from the MySales table that does not have a matching date in the MyOrders table will be "matched" to this unknown member.

BeispielExample

Die folgende Formel zählt die Anzahl der eindeutigen Rechnungen (Aufträge) und erzeugt die folgenden Ergebnisse, wenn sie in einem Bericht verwendet wird, der die Namen der Produktkategorien enthält:The following formula counts the number of unique invoices (sales orders), and produces the following results when used in a report that includes the Product Category Names:

= COUNTROWS(VALUES('InternetSales_USD'[SalesOrderNumber]))  

RückgabeReturns

ZeilenbezeichnungenRow Labels Anzahl der RechnungenCount Invoices
AccessoriesAccessories 18.20818,208
BikesBikes 15.20515,205
ClothingClothing 7.4617,461
Grand TotalGrand Total 27.65927,659

Weitere InformationenSee also

FILTER-FunktionFILTER function
COUNTROWS-FunktionCOUNTROWS function
FilterfunktionenFilter functions