Unterstützte Betriebssysteme für Microsoft Edge

Dieser Artikel beschreibt die Betriebssysteme, die Microsoft Edge unterstützten.

Hinweis

Dieser Artikel bezieht sich auf die Microsoft Edge-Version 77 und höher für den Desktop.

Unterstützte Betriebssysteme für Microsoft Edge

Hinweis

Produktfunktionalität und Verfügbarkeit von Features können sich auf älteren Betriebssystemen unterscheiden. Um sicherzustellen, dass Microsoft Edge korrekt installiert wird, verwenden Sie die neueste Version eines der unten aufgeführten Betriebssysteme. Dieser Leitfaden enthält das aktuelle kumulative Update (sofern zutreffend).

Microsoft Edge folgt der Modern Lifecycle-Richtlinie und wird unter den folgenden Betriebssystemen unterstützt.

Windows-Client

  • Windows 7 **
  • Windows 8.1
  • Windows 10 SAC 1709 und höher ***
  • Windows 10 Enterprise 2015 LTSC
  • Windows 10 Enterprise 2016 LTSC
  • Windows 10 Enterprise 2019 LTSC
  • Windows 10 Enterprise-Multisession
  • Windows 10 IoT Enterprise SAC ****
  • Windows 10 IoT Enterprise 2019 LTSC ****

Windows Server

  • Windows Server 2008 R2 **
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2016 (LTSC)
  • Windows Server 2019 (LTSC)
  • Windows Server (SAC)

Wichtig

** Microsoft Edge wird unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2 bis zum 15. Januar 2022 weiterhin unterstützt. Diese Betriebssysteme werden nicht mehr unterstützt, und Microsoft empfiehlt Ihnen den Umstieg auf ein unterstütztes Betriebssystem, wie z. B. Windows 10. Auch wenn Microsoft Edge dazu beiträgt, Ihre Sicherheit im Internet zu erhöhen, kann Ihr PC dennoch anfällig für Sicherheitsrisiken sein. Damit der IE-Modus unter diesen Betriebssystemen unterstützt wird, müssen die Geräte über die Erweiterten Sicherheitsupdates für Windows 7verfügen. Ohne die erweiterten Sicherheitsupdates für Windows 7 ist die Funktionalität von Internet Explorer anfällig für Sicherheitsrisiken. Darüber hinaus kann die Funktionalität des IE-Modus ohne die fortgesetzte Wartung durch die erweiterten Sicherheitsupdates nicht mehr funktionieren.

*** Auf die gleiche Weise wie oben beschrieben wird für Windows 10 SAC-Versionen, die Microsoft Edge weiterhin unterstützen, nachdem der Support abgelaufen ist, empfohlen, so bald wie möglich auf eine unterstützte Win10 SAC-Version zu aktualisieren, um geschützt zu bleiben. Microsoft Edge, das in diesem Zustand unterstützt wird, sollte als eine temporäre Überbrückung bis zum Erreichen eines unterstützten Betriebssystemzustands betrachtet werden.

**** Das Microsoft Edge-OPK steht auf MOO für IoT-OEMs zur Verfügung, um als Teil ihrer auf Windows 10 IoT Enterprise basierten Lösung vorinstalliert und verteilt zu werden.

macOS

  • Sierra (10.12) und neuer

iOS

Microsoft Edge für iPad® und iPhone® erfordert iOS 11.0 oder höher. Microsoft Edge für iPad Pro™ erfordert iOS 11.0 oder höher. Microsoft Edge wird von den beiden neuesten Versionen von iOS unterstützt. Wird eine neue iOS-Version veröffentlicht, wird die Betriebssystemanforderung für Microsoft Edge auf die zwei zu diesem Zeitpunkt neuesten Versionen erweitert: die neue Version von iOS und die vorherige Version.

Android

Microsoft Edge für Android kann auf Tablets und Smartphones installiert werden, die den folgenden Kriterien entsprechen: Geräte mit Android KitKat 4.4 oder höher und einem ARM-basierten Prozessor.

Apple Silicon Macs

Microsoft Edge systemeigene Unterstützung ab Stable Version 88, für Apple Silicon Macs.

Chromebooks

Microsoft Edge unterstützt keine Chromebooks.

Letzte Änderungen

  • 17.12.2020 – Microsoft Edge-Unterstützung für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 verlängert bis 15. Januar 2022.
  • 28.01.2021 – Microsoft Edge-Unterstützung für Apple Silicon Macs.

Weitere Informationen