Übersicht über das Volumenlizenz-Serialisierungsprogramm (VL)

Gilt für: _ _Office LTSC für Mac 2021, Office 2019 für Mac

Das Volume License Serializer (VL) wird verwendet, um Office LTSC für Mac 2021 oder Office 2019 für Mac als Volumenlizenzversion zu aktivieren. Das VL-Serialisierungs-Gerät ist eine PKG-Paketdatei, die Sie auf einem Mac ausführen, auf Office installiert ist.

Herunterladen des Volumenlizenz-Serialisierungsprogramms (VL) aus dem VLSC

Gehen Sie wie folgt vor, um das VL-Serialisierungs-Gerät herunterzuladen:

  1. Melden Sie sich beim VLSC-Portal (Volume Licensing Service Center) an.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Download und Schlüssel aus.
  3. Suchen Sie nach "Office LTSC Standard für Mac 2021" oder "Office 2019 für Mac Standard" (je nachdem, für welche Office Sie lizenziert sind).
  4. Wählen Sie im Ergebnispanel den Link zum Herunterladen aus.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter am unteren Rand des Fensters.
  6. Wählen Sie das Symbol (Kreis mit Download Pfeil) aus, um die ISO-Datei für das VL-Serialisierungsprogramm herunterzuladen.
  7. Mounten Sie nach Abschluss des Downloads die ISO-Datei, um die Paketdatei des VL-Serialisierungsprogramms zu extrahieren.

Stellen Sie dann die VL Serializer-Paketdatei auf jedem Mac, den Sie aktivieren möchten, und führen Sie sie Office als Volumenlizenzversion aus.

Office LTSC für Mac 2021-Informationen

  • Der Name der Paketdatei ist Microsoft_Office_LTSC_2021_VL_Serializer.pkg.
  • Die Paketdatei hat eine Größe von ungefähr 12 MB.
  • Volumenlizenzversionen von Office LTSC für Mac 2021 verfügen über Versionsnummern von 16.53 oder höher.
  • Das VL Serializer wurde verbessert, sodass ein Verwaltungstool das VL Serializer im Hintergrund ausführen kann, auch wenn der Benutzer noch Office 2019 für Mac-Apps geöffnet und ausgeführt hat. Wenn der Benutzer die App das nächste Mal schließt und öffnet, wechselt Office zur Verwendung der Office LTSC für Mac 2021-Lizenz. Dies sollte dazu beitragen, Die Benutzerunterbrechungen zu minimieren, wenn Organisationen von Office 2019 für Mac zu Office LTSC für Mac 2021 wechseln.

Office 2019 für Mac-Informationen

  • Der Name der Paketdatei ist Microsoft_Office_2019_VL_Serializer_Universal.pkg.
  • Die Paketdatei hat eine Größe von ca. 11,5 MB.
  • Volumenlizenzversionen von Office 2019 für Mac weisen Versionsnummern ab 16.17 auf.

Zusätzliche Informationen zum VL-Serialisierungsprogramm

  • Das VL-Serializer-Gerät bietet systemeigene Unterstützung für Apple Silicon- und Intel-basierte Macs.
  • Die Volumenlizenz befindet sich in der Datei "/Library/Preferences/com.microsoft.office.licensingV2.plist".
  • Die vom VL Serializer generierte Lizenz-PLIST enthält Daten, die unter Verwendung der Seriennummer des Startlaufwerks auf dem Gerät verschlüsselt werden, auf dem es generiert wurde. Bei jedem Start von Office-Anwendungen wird die Plist-Datei mithilfe der Seriennummer des aktuellen Bootlaufwerks als Entschlüsselungsschlüssel entschlüsselt. Wenn die Daten nicht entschlüsselt werden können (beispielsweise weil die Seriennummer des Bootlaufwerks nicht übereinstimmt), wechselt Office ohne Warnung in den Status "Nicht lizenziert".
  • Da die Lizenz-PLIST-Datei mit Informationen von dem Gerät verschlüsselt wird, auf dem sie installiert ist, können Sie sie nicht auf ein anderes Gerät kopieren, um Office auf diesem Gerät zu aktivieren.
  • Es gibt ein einzelnes VL-Serialisierungsprogramm-Paket, das einen einzigen Schlüssel enthält, der für alle Volumenlizenz-Kundeninstallationen gültig ist.
  • Das VL-Serialisierungsprogramm-Paket enthält eine binäre ausführbare Datei mit der Bezeichnung "Microsoft Office Setup Assistant". Dies ist die ausführbare Datei, durch die die Volumenlizenz tatsächlich aktiviert wird.
  • Das VL-Serializer-Paket ist mit MDM-Servern (Mobile Device Management) wie Jamf Pro oder FileWave kompatibel.