Übersicht über Lizenzierung und Aktivierung in Office 365 ProPlusOverview of licensing and activation in Office 365 ProPlus

Zusammenfassung: Erläutert, wie Benutzern Office 365 ProPlus-Lizenzen zugewiesen und individuelle Installationen aktiviert werden.Summary: Explains how to assign Office 365 ProPlus licenses to users, and how individual installations are activated.

Wenn Sie den Benutzer in Ihrer Organisation Office 365 ProPlus bereitstellen möchten, müssen Sie ihnen zunächst Lizenzen zuweisen. Anschließend kann jeder Benutzer Office 365 ProPlus auf bis zu fünf Computern installieren. Jede Installation wird aktiviert und bleibt automatisch durch cloudbasierte Dienste aktiviert, die mit Office 365 verbunden sind. Das heißt, Sie müssen keine Produktschlüssel verwalten, und Sie müssen auch nicht wissen, wie andere Aktivierungsmethoden, wie beispielsweise Schlüsselverwaltungsdienst (Key Management Service, KMS) oder Mehrfachaktivierungsschlüssel (Multiple Activation Key, MAK), funktionieren. Sie müssen lediglich ausreichend Lizenzen erwerben, das Office 365-Abonnement aufrechterhalten und spätestens alle 30 Tage sicherstellen, dass Ihre Benutzer über das Internet auf den Office-Lizenzierungsdienst zugreifen können.To deploy Office 365 ProPlus to users in your organization, you start by assigning licenses to your users. Then, each user can install Office 365 ProPlus on up to five computers. Each installation is activated and kept activated automatically by cloud-based services associated with Office 365. This means you don't have to keep track of product keys. It also means you don't have to figure out how to use other activation methods such as Key Management Service (KMS) or Multiple Activation Key (MAK). All you have to do is make sure you purchase enough licenses, keep your Office 365 subscription current, and make sure your users can connect to Office Licensing Service via the Internet at least once every 30 days.

Hinweis

Die Informationen in diesem Artikel gilt auch für Project Online Desktop Client und Visio Online – Plan 2 (ehemals Visio Pro für Office 365), die separat von Office 365 ProPlus lizenziert sind.The information in this article also applies to Project Online Desktop Client and Visio Online Plan 2 (previously named Visio Pro for Office 365), which are licensed separately from Office 365 ProPlus.

Lizenzierung von Office 365 ProPlusLicensing Office 365 ProPlus

Die Anzahl der verfügbaren Lizenzen für Office 365 ProPlus hängt von der Office 365-Abonnementebene Ihrer Organisation ab. Zum Zuweisen einer Lizenz zu einem Benutzer aktivieren Sie ein Kontrollkästchen auf der Seite "Lizenzen" des Benutzerkontos.The number of available licenses available for Office 365 ProPlus depends on your organization's Office 365 subscription level. To assign a license to a user, you select a check box on the licenses page for the user's account.

Office 365-Lizenzen

Anschließend kann der Benutzer Office direkt vom Office 365-Portal installieren. Sie können Office bei Ihren Benutzern aber auch über Ihr lokales Netzwerk bereitstellen. Wenn dem Benutzer noch keine Lizenz zugewiesen wurde, kann er Office nicht über das Office 365-Portal installieren.After that's done, the user can install Office directly from the Office 365 portal or you can deploy Office to your users from your local network. If the user hasn't been assigned a license, the user can't install Office from the Office 365 portal.

Sie können die Lizenz eines Benutzers aufheben (beispielsweise wenn der Benutzer die Organisation verlässt). Anschließend wechseln alle Office 365 ProPlus-Installationen des betreffenden Benutzers in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität.Der Office-Lizenzierungsdienst erfasst als Teil von Office 365, welche Benutzer eine Lizenz haben und auf wie vielen Computern sie Office installiert haben.You can remove a user's license (for example, if the user leaves your organization). After you do this, any installations of Office 365 ProPlus that the user had go into reduced functionality mode. The Office Licensing Service, a part of Office 365, keeps track of which users are licensed and how many computers they've installed Office on.

Aktivieren von Office 365 ProPlusActivating Office 365 ProPlus

Im Rahmen des Installationsvorgangs kommuniziert Office 365 ProPlus mit dem Office-Lizenzierungsdienst und dem Aktivierungs- und Überprüfungsdienst, um einen Product Key abzurufen und zu aktivieren. Täglich oder immer, wenn sich der Benutzer bei seinem Computer anmeldet, verbindet sich der Computer mit dem Aktivierungs- und Überprüfungsdienst, um den Lizenzstatus zu überprüfen und den Product Key zu verlängern. Solange der Computer eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann, mindestens aber für 30 Tage, bleibt Office voll funktionsfähig. Bleibt der Computer länger als 30 Tage offline, wechselt Office bis zum nächsten Verbindungsaufbau in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität. Zur Wiedererlangung des vollen Funktionsumfangs von Office muss der Benutzer lediglich eine Verbindung zum Internet herstellen, damit der Aktivierungs- und Überprüfungsdienst die Installation reaktivieren kann.As part of the installation process, Office 365 ProPlus communicates with the Office Licensing Service and the Activation and Validation Service to obtain and activate a product key. Each day, or each time the user logs on to their computer, the computer connects to the Activation and Validation Service to verify the license status and extend the product key. As long as the computer can connect to the Internet at least once every 30 days, Office remains fully functional. If the computer goes offline for more than 30 days, Office enters reduced functionality mode until the next time a connection can be made. To get Office fully functional again, usually a user can simply connect to the Internet and let the Activation and Validation Service reactivate the installation.

Wichtig

Aufgrund dieser Onlineaktivierungsfunktionen kann Office 365 ProPlus nicht auf Computern ausgeführt werden, die nicht mit dem Internet verbunden sind. Für solche Computer wird die Installation von Office Professional Plus 2019 und Verwendung einer herkömmlichen Aktivierungsmethode wie Schlüsselverwaltungsdienst (Key Management Service, KMS) oder Active Directory Domain Services empfohlen.Because of its online activation features, Office 365 ProPlus won't work on computers that are completely cut off from the Internet. For those computers, we recommend installing Office Professional Plus 2019 and using a traditional activation method such as Key Management Service (KMS) or Active Directory Domain Services.

Verwalten aktivierter InstallationenManaging activated installations

Jede Office 365 ProPlus-Lizenz berechtigt einen Benutzer, Office auf bis zu fünf Computern zu installieren.Der Benutzer verwaltet Installationen im Office 365-Portal:Each Office 365 ProPlus license allows a user to install Office on up to five computers. The user manages installations in the Office 365 portal:

Verwalten aktiver Office 365-Installationen

Falls der Benutzer entscheidet, Office 365 ProPlus auf einem sechsten Computer zu installieren, muss er eine der ersten fünf Installationen deaktivieren. Office 365 ProPlus auf dem deaktivierten Computer wechselt in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität.If the user decides to install Office 365 ProPlus on a sixth computer, she will need to deactivate one of the first five. Office 365 ProPlus goes into reduced functionality mode on the deactivated computer.

Was bedeutet eingeschränkte Funktionalität?What is reduced functionality mode?

Im Modus mit eingeschränkter Funktionalität bleibt Office 365 ProPlus weiterhin auf dem Computer installiert, aber der Benutzer kann Dokumente nur anzeigen und drucken. Alle Funktionen zum Bearbeiten bzw. Erstellen von Dokumenten sind deaktiviert, und dem Benutzer wird eine Meldung wie folgende angezeigt:In reduced functionality mode, Office 365 ProPlus remains installed on the computer, but users can only view and print their documents. All features for editing or creating new documents are disabled, and the user sees a message like the following:

Produkt deaktiviert

Der Benutzer kann dann eine der möglichen Optionen zur Reaktivierung von Office 365 ProPlus auf diesem Computer wählen.The user can then choose one of the available options to reactivate Office 365 ProPlus on that computer.

Wenn dem Benutzer keine Lizenz zugewiesen wurde und er versucht, Office 365 ProPlus auf einem Computer zu verwenden, auf dem es installiert ist, wird Office im Modus mit eingeschränkter Funktionalität ausgeführt. Außerdem wird der Benutzer bei jedem Öffnen einer Office-Anwendung, wie beispielsweise Word oder Excel, aufgefordert, sich anzumelden und Office zu aktivieren.If the user hasn't been assigned a license, and they try to use Office 365 ProPlus on a computer where it's installed, Office will be in reduced functionality mode. Also, the user will be prompted to sign in and activate every time they open an Office app, such as Word or Excel.

Lizenzierungs- und Aktivierungsdaten, die von Office 365 ProPlus an Office 365 gesendet werdenLicensing and activation data sent to Office 365 by Office 365 ProPlus

Informationen zu Office 365 ProPlus im UnternehmenAbout Office 365 ProPlus in the enterprise

Auswählen der Bereitstellungsmethode für Office 365 ProPlusChoose how to deploy Office 365 ProPlus