Übersicht über die Volumenaktivierung von OfficeOverview of volume activation of Office

Gilt für: Volumenlizenzierte Versionen von Office 2019 und Office 2016, einschließlich Project und VisioApplies to: Volume licensed versions of Office 2019 and Office 2016, including Project and Visio

Bei der Aktivierung wird die Software mit dem Hersteller überprüft, nachdem Sie auf einem bestimmten Computer installiert wurde.Activation is the process of validating software with the manufacturer after it has been installed on a specific computer. Durch die Aktivierung wird bestätigt, dass das Produkt echt ist – keine betrügerische Kopie – und dass der Product Key oder die Seriennummer gültig ist und nicht kompromittiert oder widerrufen wurde.Activation confirms that the product is genuine—not a fraudulent copy—and that the product key or serial number is valid and has not been compromised or revoked. Die Aktivierung stellt auch einen Link oder eine Beziehung zwischen dem Product Key und der jeweiligen Installation her.Activation also establishes a link or relationship between the product key and the particular installation.

Hinweis

Wenn Sie ein Benutzer sind und versuchen, eine persönliche Kopie von Office zu aktivieren, lesen Sie Aktivieren von Office , anstatt diesen Artikel zu lesen.If you're a user trying to activate a personal copy of Office, see Activate Office instead of reading this article.

Die Volumenaktivierung ist der Prozess, mit dem Microsoft-Volumenlizenzkunden die Aktivierung von Windows-Betriebssystemen, Microsoft Office und anderen Microsoft-Produkten in größeren Organisationen automatisieren und verwalten.Volume activation is the process that Microsoft volume licensing customers use to automate and manage the activation of Windows operating systems, Microsoft Office, and other Microsoft products across large organizations.

Es gibt drei verschiedene Methoden zum Aktivieren von Volumen lizenzierten Versionen von Office, einschließlich Project und Visio:There are three different methods that you can activate volume licensed versions of Office, including Project and Visio:

Welche Aktivierungsmethode Sie auswählen, hängt von der Größe, Netzwerkinfrastruktur, Konnektivität und den Sicherheitsanforderungen Ihrer Umgebung ab.Which activation method you choose depends on the size, network infrastructure, connectivity, and security requirements of your environment. Sie können verschiedene Aktivierungsmethoden für verschiedene Versionen von Office und für verschiedene Computer verwenden, beispielsweise Desktops und Laptops.You can choose to use different activation methods for different versions of Office and for different computers, for example desktops and laptops. Da diese drei Aktivierungsmethoden auch zum Aktivieren von Volumen lizenzierten Windows-Versionen verwendet werden, können Sie möglicherweise die gleiche Methode zum Aktivieren von Windows und Office verwenden.Because these three activation methods are also used to activate volume licensed versions of Windows, you might be able to use the same method to activate both Windows and Office. Weitere Informationen finden Sie unter Volumenaktivierung für Windows 10 und Übersicht über die Volumenaktivierung.For more information, see Volume Activation for Windows 10 and Volume Activation Overview.

Alle Volumen lizenzierten Versionen von Office, einschließlich Project und Visio, verfügen über einen vorinstallierten Product Key, den so genannten generischen Volumenlizenzschlüssel (gvlks), der für KMS und die Active Directory-basierte Aktivierung verwendet werden kann.All volume licensed versions of Office, including Project and Visio, have a preinstalled product key, called a Generic Volume License Key (GVLK), that can be used for KMS and Active Directory-based activation. Sie müssen für jede Office-Installation keinen Product Key eingeben, wenn Sie Office mithilfe von KMS oder Active Directory aktivieren.You don't have to enter a product key for each Office installation if you're activating Office by using KMS or Active Directory. Wenn Sie Office mithilfe von MAK aktivieren, müssen Sie für jede Office-Installation einen Product Key eingeben, aber es gibt Möglichkeiten, diese zu automatisieren.If you're activating Office by using MAK, you must enter a product key for each Office installation, but there are ways to automate that.

Schlüsselverwaltungsdienst (KMS)-Aktivierung von OfficeKey Management Service (KMS) activation of Office

Die KMS-Aktivierung ist ein Client-Server-Modell, bei dem jeder Client die Aktivierung von einem KMS-Hostcomputer anfordert.KMS activation is a client-server model in which each client requests activation from a KMS host computer. Die zum Aktivieren von Office erforderlichen Schlüssel werden auf dem KMS-Hostcomputer installiert.The keys needed to activate Office are installed on the KMS host computer. Der Client verwendet DNS, um einen KMS-Hostcomputer zu finden, um die Aktivierung anzufordern.The client uses DNS to locate a KMS host computer to request activation.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den folgenden Themen:For more information, see the following:

Aktivierung des Mehrfachaktivierungsschlüssels (MAK) von OfficeMultiple Activation Key (MAK) activation of Office

Die MAK-Aktivierung wird zur einmaligen Aktivierung über von Microsoft gehostete Aktivierungsdienste, entweder über das Internet oder per Telefon, verwendet.MAK activation is used for one-time activation through Microsoft-hosted activation services, either via the internet or by telephone. Für die MAK-Aktivierung muss ein MAK auf einem Clientcomputer installiert sein, und der Computer wird angewiesen, sich gegen diese Dienste zu aktivieren.MAK activation requires that a MAK is installed on a client computer and instructs that computer to activate itself against those services.

Jeder MAK hat eine vordefinierte Anzahl zulässiger Aktivierungen und basiert auf dem Volumenlizenz Vertrag.Each MAK has a predetermined number of allowed activations and is based on your volume licensing agreement. Jede Office-Aktivierung, die MAK verwendet, gilt für den Aktivierungs Grenzwert.Each Office activation that uses MAK counts toward the activation limit. Nach der Aktivierung von Office ist keine erneute Aktivierung erforderlich, es sei denn, die Hardware ändert sich erheblich.After Office is activated, no re-activation is required unless the hardware changes significantly.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von Volumen lizenzierten Versionen von Office mithilfe von MAK.For more information, see Activate volume licensed versions of Office by using MAK.

Active Directory-basierte Aktivierung von OfficeActive Directory-based activation of Office

Die Active Directory-basierte Aktivierung kann Office aktivieren, das auf einem mit der Domäne verbundenen Computer installiert ist.Active Directory-based activation can activate Office installed on domain-joined computers. Die Product Key-Informationen, die von KMS verwendet werden, werden in Active Directory gespeichert und in der gesamten Gesamtstruktur repliziert.The product key information, which is the same that is used by KMS, is stored in Active Directory and replicated throughout the forest. Wenn Office das Active Directory nicht zur Aktivierung kontaktieren kann, versucht Office, mithilfe von KMS zu aktivieren.If Office can't contact Active Directory for activation, Office tries to activate by using KMS.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von Volumen lizenzierten Versionen von Office mithilfe von Active Directory.For more information, see Activate volume licensed versions of Office by using Active Directory.