vsCMPrototype Enumeration

Definition

Eine Konstante, die Prototypoptionen angibt.A constant specifying prototype options.

public enum class vsCMPrototype
public enum class vsCMPrototype
enum vsCMPrototype
[System.Runtime.InteropServices.Guid("ED1A3F98-4477-11D3-89BF-00C04F688DDE")]
public enum vsCMPrototype
[<System.Runtime.InteropServices.Guid("ED1A3F98-4477-11D3-89BF-00C04F688DDE")>]
type vsCMPrototype = 
Public Enum vsCMPrototype
Vererbung
vsCMPrototype
Attribute

Felder

vsCMPrototypeClassName 4

Wenn das Codeelement ein Member einer Klasse ist, müssen Sie den Namen des Elements qualifizieren, indem Sie den Klassennamen und einen Punkt (.) voranstellen.If the code element is a member of a class, then include the element's name qualified with a prefix of the class name and a period (.).

vsCMPrototypeFullname 1

Gibt an, dass der vollständige Name des Codeelements verwendet werden soll, falls anwendbar.Indicates that the code element's full name should be used if it is applicable. Dies bedeutet, dass beispielsweise Klassen und Namespaces vollqualifizierte Namen haben.This means that classes and namespaces, for example, would have fully qualified names.

vsCMPrototypeInitExpression 256

Der Initialisierungsausdruck der Variable wird in die Prototypzeichenfolge einbezogen.Include the variable's initialization expression in the prototype string.

vsCMPrototypeNoName 2

Der Name wird nicht in die Prototypzeichenfolge einbezogen.Do not include the name in the prototype string. Dieses Flag ist nicht kompatibel mit anderen Flags, die spezifische Namensinformationen anfordern.This flag is incompatible with other flags that request specific name information.

vsCMPrototypeParamDefaultValues 32

Standardwertausdrücke des Parameters werden in die Prototypzeichenfolge einbezogen.Include parameter default value expressions in the prototype string.

vsCMPrototypeParamNames 16

Parameternamen werden in die Prototypzeichenfolge einbezogen.Include parameter names in the prototype string.

vsCMPrototypeParamTypes 8

Parametertypen werden in die Prototypzeichenfolge einbezogen.Include parameter types in the prototype string.

vsCMPrototypeType 128

Der Funktions- oder Variablentyp wird der zurückgegebenen Zeichenfolge vorangestellt.Prefix the returned string with the function or variable's type.

vsCMPrototypeUniqueSignature 64

Gibt einen eindeutigen Bezeichner an, mit dem dieses Codeelement indexiert oder zu einem späteren Zeitpunkt gesucht werden kann.Returns a unique specifier suitable for indexing or searching for this code element later. Dies kann z. B. verwendet werden, um Text zur Erstellung eines überschriebenen oder überladenen Codeelements einzufügen.This can be used, for example, for inserting text to create an overridden or overloaded code element.

Gilt für: