KestrelServerLimits.MinRequestBodyDataRate Eigenschaft

Definition

Ruft die minimale Datenrate des Anforderungskörpers in Bytes/Sekunde ab oder legt diese fest. Das Festlegen dieser Eigenschaft auf NULL gibt an, dass keine minimale Datenrate erzwungen werden soll. Dieser Grenzwert hat keine Auswirkungen auf aktualisierte Verbindungen, die immer unbegrenzt sind. Dies kann pro Anforderung über überschrieben IHttpMinRequestBodyDataRateFeature werden. Der Standardwert ist 240 Bytes/Sekunde mit einer Toleranzperiode von 5 Sekunden.

public:
 property Microsoft::AspNetCore::Server::Kestrel::Core::MinDataRate ^ MinRequestBodyDataRate { Microsoft::AspNetCore::Server::Kestrel::Core::MinDataRate ^ get(); void set(Microsoft::AspNetCore::Server::Kestrel::Core::MinDataRate ^ value); };
public Microsoft.AspNetCore.Server.Kestrel.Core.MinDataRate MinRequestBodyDataRate { get; set; }
public Microsoft.AspNetCore.Server.Kestrel.Core.MinDataRate? MinRequestBodyDataRate { get; set; }
member this.MinRequestBodyDataRate : Microsoft.AspNetCore.Server.Kestrel.Core.MinDataRate with get, set
Public Property MinRequestBodyDataRate As MinDataRate

Eigenschaftswert

MinDataRate

Gilt für: