ListenOptions Klasse

Definition

Beschreibt entweder einen , einen Unix-Domänensocketpfad oder einen Dateideskriptor für einen bereits geöffneten Socket, an den IPEndPoint Kestrel gebunden oder geöffnet werden soll.

public ref class ListenOptions : Microsoft::AspNetCore::Server::Kestrel::Transport::Abstractions::Internal::IEndPointInformation
public ref class ListenOptions : Microsoft::AspNetCore::Connections::IConnectionBuilder, Microsoft::AspNetCore::Server::Kestrel::Transport::Abstractions::Internal::IEndPointInformation
public ref class ListenOptions : Microsoft::AspNetCore::Connections::IConnectionBuilder
public class ListenOptions : Microsoft.AspNetCore.Server.Kestrel.Transport.Abstractions.Internal.IEndPointInformation
public class ListenOptions : Microsoft.AspNetCore.Connections.IConnectionBuilder, Microsoft.AspNetCore.Server.Kestrel.Transport.Abstractions.Internal.IEndPointInformation
public class ListenOptions : Microsoft.AspNetCore.Connections.IConnectionBuilder
public class ListenOptions : Microsoft.AspNetCore.Connections.IConnectionBuilder, Microsoft.AspNetCore.Connections.IMultiplexedConnectionBuilder
type ListenOptions = class
    interface IEndPointInformation
type ListenOptions = class
    interface IEndPointInformation
    interface IConnectionBuilder
type ListenOptions = class
    interface IConnectionBuilder
type ListenOptions = class
    interface IConnectionBuilder
    interface IMultiplexedConnectionBuilder
Public Class ListenOptions
Implements IEndPointInformation
Public Class ListenOptions
Implements IConnectionBuilder, IEndPointInformation
Public Class ListenOptions
Implements IConnectionBuilder
Public Class ListenOptions
Implements IConnectionBuilder, IMultiplexedConnectionBuilder
Vererbung
ListenOptions
Implementiert
Microsoft.AspNetCore.Server.Kestrel.Transport.Abstractions.Internal.IEndPointInformation IConnectionBuilder IMultiplexedConnectionBuilder

Eigenschaften

ApplicationServices

Ruft die Anwendung IServiceProvider ab.

ConnectionAdapters

Ruft das List<T> ab, mit dem jede Stream Verbindung abgefangen und transformiert werden kann. Wird mit den Methoden UseHttps() und UseConnectionLogging(ListenOptions) Erweiterungen konfiguriert.

DisableAltSvcHeader

Ruft einen Wert ab, der steuert, ob der Alt-Svc-Header in Antwortheadern enthalten ist, oder legt diesen fest. Der Alt-Svc-Header wird von Clients verwendet, um HTTP/1.1- und HTTP/2-Verbindungen auf HTTP/3 zu aktualisieren.

Der Alt-Svc-Header wird automatisch in eine Antwort eingeschlossen, wenn Protocols HTTP/1.1 oder HTTP/2 aktiviert ist und HTTP/3 aktiviert ist. Wenn ein "Alt-Svc"-Headerwert bereits von der App festgelegt wurde, wird er nicht geändert.

EndPoint

Ruft das EndPoint ab.

FileHandle

Ein Dateideskriptor für den zu öffnenden Socket. Wird nur festgelegt, wenn ListenOptions Type der FileHandleEndPoint ist.

HandleType
IPEndPoint

Der , IPEndPoint an den gebunden werden soll. Wird nur festgelegt, wenn ListenOptions Type der IPEndPoint ist.

KestrelServerOptions

Ermöglicht verbindungs-Middleware das Auflösen und Verwenden von Diensten, die während des Starts von der Anwendung registriert wurden. Wird nur festgelegt, wenn über den Rückruf einer KestrelServerOptions Listen*-Methode auf zugegriffen wird.

NoDelay

Legen Sie diese Option auf FALSE fest, um den Nagle-Algorithmus für alle Verbindungen zu aktivieren.

Protocols

Die für diesen Endpunkt aktivierten Protokolle.

SocketPath

Der absolute Pfad zu einem Unix-Domänensocket, an den eine Bindung erstellt werden soll. Wird nur festgelegt, wenn ListenOptions Type der UnixDomainSocketEndPoint ist.

Type

Der Typ der zu beschreibenden Schnittstelle: entweder IPEndPoint ein , ein Unix-Domänensocketpfad oder ein Dateideskriptor.

Methoden

Build()

Erstellt die ConnectionDelegate .

ToString()

Returns a string that represents the current object.

Use(Func<ConnectionDelegate,ConnectionDelegate>)

Fügt der Verbindungspipeline einen Middleware-Delegaten hinzu. Wird mit den Methoden UseHttps() und UseConnectionLogging(ListenOptions) Erweiterungen konfiguriert.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IMultiplexedConnectionBuilder.Build()
IMultiplexedConnectionBuilder.Use(Func<MultiplexedConnectionDelegate,MultiplexedConnectionDelegate>)

Erweiterungsmethoden

Run(IConnectionBuilder, Func<ConnectionContext,Task>)

Fügen Sie der middleware Verbindung den angegebenen hinzu.

Use(IConnectionBuilder, Func<ConnectionContext,Func<Task>,Task>)

Fügen Sie der middleware Verbindung den angegebenen hinzu.

UseConnectionHandler<TConnectionHandler>(IConnectionBuilder)

Verwenden Sie den angegebenen TConnectionHandler ConnectionHandler .

UseConnectionLogging(ListenOptions)

Gibt ausführliche Protokolle für Bytes aus, die aus der Verbindung gelesen und in die Verbindung geschrieben wurden.

UseConnectionLogging(ListenOptions, String)

Gibt ausführliche Protokolle für Bytes aus, die aus der Verbindung gelesen und in die Verbindung geschrieben wurden.

UseHttps(ListenOptions)

Konfigurieren Sie Kestrel für die Verwendung von HTTPS mit dem Standardzertifikat, falls verfügbar. Dies wird ausgelöst, wenn kein Standardzertifikat konfiguriert ist.

UseHttps(ListenOptions, HttpsConnectionAdapterOptions)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS. Dabei werden keine Standardzertifikate oder andere Standardeinstellungen verwendet, die über config oder angegeben ConfigureHttpsDefaults(Action<HttpsConnectionAdapterOptions>) werden.

UseHttps(ListenOptions, TlsHandshakeCallbackOptions)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS. Dabei werden keine Standardzertifikate oder andere Standardeinstellungen verwendet, die über config oder angegeben ConfigureHttpsDefaults(Action<HttpsConnectionAdapterOptions>) werden.

UseHttps(ListenOptions, Action<HttpsConnectionAdapterOptions>)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, ServerOptionsSelectionCallback, Object)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS. Dabei werden keine Standardzertifikate oder andere Standardeinstellungen verwendet, die über config oder angegeben ConfigureHttpsDefaults(Action<HttpsConnectionAdapterOptions>) werden.

UseHttps(ListenOptions, ServerOptionsSelectionCallback, Object, TimeSpan)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS. Dabei werden keine Standardzertifikate oder andere Standardeinstellungen verwendet, die über config oder angegeben ConfigureHttpsDefaults(Action<HttpsConnectionAdapterOptions>) werden.

UseHttps(ListenOptions, StoreName, String)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, StoreName, String, Boolean)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, StoreName, String, Boolean, StoreLocation)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, StoreName, String, Boolean, StoreLocation, Action<HttpsConnectionAdapterOptions>)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, X509Certificate2)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, X509Certificate2, Action<HttpsConnectionAdapterOptions>)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, String)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, String, String)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHttps(ListenOptions, String, String, Action<HttpsConnectionAdapterOptions>)

Konfiguriert Kestrel zur Verwendung von HTTPS.

UseHub<THub>(IConnectionBuilder)

Konfigurieren Sie die Verbindung, um den angegebenen Typ Hub zu hosten.

Gilt für