InterceptionResult<TResult> Struktur

Definition

Stellt ein Ergebnis aus einem dar IInterceptor , z. b. "idbcommandinterceptor", um die Unterdrückung des normalen abzufangenden Vorgangs zuzulassen.

Ein Wert dieses Typs wird an alle Interceptor Methoden übermittelt, die aufgerufen werden, bevor der abzufangende Vorgang ausgeführt wird. In der Regel sollte der Interceptor den Wert zurückgeben, der in der- Wenn Sie jedoch ein Ergebnis mit erstellen, wird SuppressWithResult(TResult) der Vorgang, der abgefangen wird, unterdrückt, d. h., der Vorgang wird nicht ausgeführt. Der Wert im Ergebnis wird dann als Ersatz Rückgabewert für den Vorgang verwendet, der unterdrückt wurde.

[System.Runtime.CompilerServices.IsReadOnly]
public struct InterceptionResult<TResult>
public struct InterceptionResult<TResult>
[<System.Runtime.CompilerServices.IsReadOnly>]
type InterceptionResult<'Result> = struct
type InterceptionResult<'Result> = struct
Public Structure InterceptionResult(Of TResult)

Typparameter

TResult

Das zu verwendende neue Ergebnis.

Vererbung
InterceptionResult<TResult>
Attribute

Eigenschaften

HasResult

True gibt an, dass die Abfang Funktion unterdrückt wird und Result das zu verwendende Ergebnis enthält.

Result

Das zu verwendende Ergebnis.

Auf die Eigenschaft kann nur zugegriffen werden, wenn den Wert HasResult true hat. Das Konzept ist mit und identisch. ValueHasValue

Methoden

SuppressWithResult(TResult)

Erstellt eine neue InterceptionResult<TResult> -Instanz, die angibt, dass die Ausführung unterdrückt werden soll, und stattdessen das angegebene Ergebnis verwendet werden soll.

Gilt für: