ISaveChangesInterceptor.SavingChanges(DbContextEventData, InterceptionResult<Int32>) Methode

Definition

Wird am Anfang von DbContext.SaveChanges aufgerufen.

public Microsoft.EntityFrameworkCore.Diagnostics.InterceptionResult<int> SavingChanges (Microsoft.EntityFrameworkCore.Diagnostics.DbContextEventData eventData, Microsoft.EntityFrameworkCore.Diagnostics.InterceptionResult<int> result);
abstract member SavingChanges : Microsoft.EntityFrameworkCore.Diagnostics.DbContextEventData * Microsoft.EntityFrameworkCore.Diagnostics.InterceptionResult<int> -> Microsoft.EntityFrameworkCore.Diagnostics.InterceptionResult<int>
Public Function SavingChanges (eventData As DbContextEventData, result As InterceptionResult(Of Integer)) As InterceptionResult(Of Integer)

Parameter

eventData
DbContextEventData

Kontextinformationen zum DbContext verwendeten .

result
InterceptionResult<Int32>

Stellt das aktuelle Ergebnis dar, sofern vorhanden. Dieser Wert wird auf HasResult festgelegt, true wenn ein vorheriger Interceptor die Ausführung durch Aufrufen von unterdrückt SuppressWithResult(TResult) hat. Dieser Wert wird in der Regel als Rückgabewert für die Implementierung dieser Methode verwendet.

Gibt zurück

InterceptionResult<Int32>

Wenn HasResult false ist, wird die EF wie gewohnt fortgesetzt. Wenn true ist, unterdrückt EF den Vorgang, den er ausführen HasResult und stattdessen Result verwenden sollte. Eine normale Implementierung dieser Methode für jeden Interceptor, der nicht versucht, das Ergebnis zu ändern, besteht in der Rückgabe des result übergebenen Werts.

Gilt für: