IConventionEntityTypeBuilder.HasDiscriminator Methode

Definition

Überlädt

HasDiscriminator(Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

HasDiscriminator(MemberInfo, Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

HasDiscriminator(String, Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

HasDiscriminator(Type, Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

HasDiscriminator(String, Type, Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

HasDiscriminator(Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

public Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder HasDiscriminator (bool fromDataAnnotation = false);
abstract member HasDiscriminator : bool -> Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder
Public Function HasDiscriminator (Optional fromDataAnnotation As Boolean = false) As IConventionDiscriminatorBuilder

Parameter

fromDataAnnotation
Boolean

Gibt an, ob die Konfiguration mithilfe einer Daten Anmerkung angegeben wurde.

Gibt zurück

IConventionDiscriminatorBuilder

Ein Generator, der das Konfigurieren der diskriminatoreigenschaft ermöglicht.

Gilt für:

HasDiscriminator(MemberInfo, Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

public Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder HasDiscriminator (System.Reflection.MemberInfo memberInfo, bool fromDataAnnotation = false);
abstract member HasDiscriminator : System.Reflection.MemberInfo * bool -> Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder
Public Function HasDiscriminator (memberInfo As MemberInfo, Optional fromDataAnnotation As Boolean = false) As IConventionDiscriminatorBuilder

Parameter

memberInfo
MemberInfo

Die Eigenschaft, die der diskriminatoreigenschaft zugeordnet ist.

fromDataAnnotation
Boolean

Gibt an, ob die Konfiguration mithilfe einer Daten Anmerkung angegeben wurde.

Gibt zurück

IConventionDiscriminatorBuilder

Ein Generator, der das Konfigurieren der diskriminatoreigenschaft ermöglicht.

Gilt für:

HasDiscriminator(String, Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

public Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder HasDiscriminator (string name, bool fromDataAnnotation = false);
abstract member HasDiscriminator : string * bool -> Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder
Public Function HasDiscriminator (name As String, Optional fromDataAnnotation As Boolean = false) As IConventionDiscriminatorBuilder

Parameter

name
String

Der Name der diskriminatoreigenschaft.

fromDataAnnotation
Boolean

Gibt an, ob die Konfiguration mithilfe einer Daten Anmerkung angegeben wurde.

Gibt zurück

IConventionDiscriminatorBuilder

Ein Generator, der das Konfigurieren der diskriminatoreigenschaft ermöglicht.

Gilt für:

HasDiscriminator(Type, Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

public Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder HasDiscriminator (Type type, bool fromDataAnnotation = false);
abstract member HasDiscriminator : Type * bool -> Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder
Public Function HasDiscriminator (type As Type, Optional fromDataAnnotation As Boolean = false) As IConventionDiscriminatorBuilder

Parameter

type
Type

Der Typ der Werte, die in der diskriminatoreigenschaft gespeichert werden.

fromDataAnnotation
Boolean

Gibt an, ob die Konfiguration mithilfe einer Daten Anmerkung angegeben wurde.

Gibt zurück

IConventionDiscriminatorBuilder

Ein Generator, der das Konfigurieren der diskriminatoreigenschaft ermöglicht.

Gilt für:

HasDiscriminator(String, Type, Boolean)

Konfiguriert die diskriminatoreigenschaft, die zum Identifizieren des Entitäts Typs verwendet wird, den jede Zeile in einer Tabelle darstellt, wenn eine Vererbungs Hierarchie einer einzelnen Tabelle in einer relationalen Datenbank zugeordnet wird.

public Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder HasDiscriminator (string name, Type type, bool fromDataAnnotation = false);
abstract member HasDiscriminator : string * Type * bool -> Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.Builders.IConventionDiscriminatorBuilder
Public Function HasDiscriminator (name As String, type As Type, Optional fromDataAnnotation As Boolean = false) As IConventionDiscriminatorBuilder

Parameter

name
String

Der Name der diskriminatoreigenschaft.

type
Type

Der Typ der Werte, die in der diskriminatoreigenschaft gespeichert werden.

fromDataAnnotation
Boolean

Gibt an, ob die Konfiguration mithilfe einer Daten Anmerkung angegeben wurde.

Gibt zurück

IConventionDiscriminatorBuilder

Ein Generator, der das Konfigurieren der diskriminatoreigenschaft ermöglicht.

Gilt für: