IConventionForeignKey Schnittstelle

Definition

Stellt eine Beziehung dar, bei der eine Fremdschlüssel Eigenschaft in einem abhängigen Entitätstyp auf einen entsprechenden primären oder alternativen Schlüssel in einem Prinzipal Entitätstyp verweist.

Diese Schnittstelle wird während der Modell Erstellung verwendet und ermöglicht das Ändern der Metadaten. Nachdem das Modell erstellt wurde, IForeignKey stellt eine schreibgeschützte Ansicht derselben Metadaten dar.

public interface IConventionForeignKey : Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.IConventionAnnotatable, Microsoft.EntityFrameworkCore.Metadata.IForeignKey
type IConventionForeignKey = interface
    interface IForeignKey
    interface IAnnotatable
    interface IConventionAnnotatable
Public Interface IConventionForeignKey
Implements IConventionAnnotatable, IForeignKey
Implementiert

Eigenschaften

Builder

Ruft den Generator ab, der zum Konfigurieren dieses fremd Schlüssels verwendet werden kann.

DeclaringEntityType

Ruft den abhängigen Entitätstyp ab. Dies kann sich von dem Typ unterscheiden, der Properties definiert ist, wenn die Beziehung in einer Vererbungs Hierarchie als abgeleiteter Typ definiert wird (da die Eigenschaften für einen Basistyp definiert werden können).

DeleteBehavior

Ruft einen Wert ab, der angibt, wie ein Löschvorgang auf abhängige Entitäten in der Beziehung angewendet wird, wenn der Prinzipal gelöscht oder die Beziehung getrennt wird.

(Geerbt von IForeignKey)
DependentToPrincipal

Ruft die Navigations Eigenschaft für den abhängigen Entitätstyp ab, der auf die Prinzipal Entität verweist.

IsOwnership

Dient zum Abrufen oder Festlegen eines Werts, der angibt, ob diese Beziehung einen Besitz definiert. Wenn der Typ true ist, muss auf die abhängige Entität immer über die Navigation von der Prinzipal Entität zugegriffen werden.

(Geerbt von IForeignKey)
IsRequired

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Prinzipal Entität erforderlich ist Wenn true , muss die abhängige Entität immer einer gültigen Prinzipal Entität zugewiesen werden.

(Geerbt von IForeignKey)
IsRequiredDependent

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die abhängige Entität erforderlich ist. Wenn true , muss der Prinzipal Entität immer eine gültige abhängige Entität zugewiesen sein.

(Geerbt von IForeignKey)
IsUnique

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die den Fremdschlüssel Eigenschaften zugewiesenen Werte eindeutig sind.

(Geerbt von IForeignKey)
Item[String]

Ruft die Wert Anmerkung mit dem angegebenen Namen ab und gibt zurück, null Wenn Sie nicht vorhanden ist.

(Geerbt von IAnnotatable)
PrincipalEntityType

Ruft den Prinzipal Entitätstyp ab, auf den diese Beziehung abzielt. Dies kann sich von dem Typ unterscheiden, der PrincipalKey definiert ist, wenn die Beziehung auf einen abgeleiteten Typ in einer Vererbungs Hierarchie abzielt (da der Schlüssel für den Basistyp der Hierarchie definiert ist).

PrincipalKey

Ruft den primären oder den alternativen Schlüssel ab, auf den sich die Beziehung bezieht.

PrincipalToDependent

Ruft die Navigations Eigenschaft für den Prinzipal Entitätstyp ab, der auf die abhängige Entität verweist.

Properties

Ruft die Fremdschlüssel Eigenschaften in der abhängigen Entität ab.

Methoden

AddAnnotation(String, Object, Boolean)

Fügt diesem-Objekt eine Anmerkung hinzu. Wird ausgelöst, wenn bereits eine Anmerkung mit dem angegebenen Namen vorhanden ist.

(Geerbt von IConventionAnnotatable)
FindAnnotation(String)

Ruft die Anmerkung mit dem angegebenen Namen ab und gibt zurück, null Wenn Sie nicht vorhanden ist.

(Geerbt von IConventionAnnotatable)
GetAnnotations()

Ruft alle Anmerkungen für das aktuelle-Objekt ab.

(Geerbt von IConventionAnnotatable)
GetConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für diese Eigenschaft zurück.

GetDeleteBehaviorConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück DeleteBehavior .

GetDependentToPrincipalConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück DependentToPrincipal .

GetIsOwnershipConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück IsOwnership .

GetIsRequiredConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück IsRequired .

GetIsRequiredDependentConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück IsRequiredDependent .

GetIsUniqueConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück IsUnique .

GetPrincipalEndConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück PrincipalEntityType .

GetPrincipalKeyConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück PrincipalKey .

GetPrincipalToDependentConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück PrincipalToDependent .

GetPropertiesConfigurationSource()

Gibt die Konfigurations Quelle für zurück Properties .

GetReferencingSkipNavigations()

Ruft alle Navigations Navigation mit diesem Fremdschlüssel ab.

HasDependentToPrincipal(MemberInfo, Boolean)
Veraltet.

Legt die Navigations Eigenschaft für den abhängigen Entitätstyp fest, der auf die Prinzipal Entität verweist.

HasDependentToPrincipal(String, Boolean)
Veraltet.

Legt die Navigations Eigenschaft für den abhängigen Entitätstyp fest, der auf die Prinzipal Entität verweist.

HasPrincipalToDependent(MemberInfo, Boolean)
Veraltet.

Legt die Navigations Eigenschaft für den Prinzipal Entitätstyp fest, der auf die abhängige Entität verweist.

HasPrincipalToDependent(String, Boolean)
Veraltet.

Legt die Navigations Eigenschaft für den Prinzipal Entitätstyp fest, der auf die abhängige Entität verweist.

RemoveAnnotation(String)

Entfernt die Anmerkung mit dem angegebenen Namen aus diesem-Objekt.

(Geerbt von IConventionAnnotatable)
SetAnnotation(String, Object, Boolean)

Legt die Anmerkung fest, die unter dem angegebenen Namen gespeichert ist. Überschreibt die vorhandene Anmerkung, wenn eine Anmerkung mit dem angegebenen Namen bereits vorhanden ist.

(Geerbt von IConventionAnnotatable)
SetDeleteBehavior(Nullable<DeleteBehavior>, Boolean)

Legt einen Wert fest, der angibt, wie ein Löschvorgang auf abhängige Entitäten in der Beziehung angewendet wird, wenn der Prinzipal gelöscht wird oder die Beziehung getrennt wird.

SetDependentToPrincipal(MemberInfo, Boolean)

Legt die Navigations Eigenschaft für den abhängigen Entitätstyp fest, der auf die Prinzipal Entität verweist.

SetDependentToPrincipal(String, Boolean)

Legt die Navigations Eigenschaft für den abhängigen Entitätstyp fest, der auf die Prinzipal Entität verweist.

SetIsOwnership(Nullable<Boolean>, Boolean)

Legt einen Wert fest, der angibt, ob diese Beziehung einen Besitz definiert. Wenn der Typ true ist, muss auf die abhängige Entität immer über die Navigation von der Prinzipal Entität zugegriffen werden.

SetIsRequired(Nullable<Boolean>, Boolean)

Legt einen Wert fest, der angibt, ob die Prinzipal Entität erforderlich ist Wenn true , muss die abhängige Entität immer einer gültigen Prinzipal Entität zugewiesen werden.

SetIsRequiredDependent(Nullable<Boolean>, Boolean)

Legt einen Wert fest, der angibt, ob die abhängige Entität erforderlich ist. Wenn true , muss der Prinzipal Entität immer eine gültige abhängige Entität zugewiesen sein.

SetIsUnique(Nullable<Boolean>, Boolean)

Legt einen Wert fest, der angibt, ob die den Fremdschlüssel Eigenschaften zugewiesenen Werte eindeutig sind.

SetPrincipalToDependent(MemberInfo, Boolean)

Legt die Navigations Eigenschaft für den Prinzipal Entitätstyp fest, der auf die abhängige Entität verweist.

SetPrincipalToDependent(String, Boolean)

Legt die Navigations Eigenschaft für den Prinzipal Entitätstyp fest, der auf die abhängige Entität verweist.

SetProperties(IReadOnlyList<IConventionProperty>, IConventionKey, Boolean)

Legt die Fremdschlüssel Eigenschaften und den Ziel Prinzipal Schlüssel fest.

Erweiterungsmethoden

AddAnnotations(IConventionAnnotatable, IEnumerable<IConventionAnnotation>, Boolean)

Fügt einem-Objekt Anmerkungen hinzu.

GetAnnotation(IConventionAnnotatable, String)

Ruft die Anmerkung mit dem angegebenen Namen ab und löst aus, wenn Sie nicht vorhanden ist.

SetOrRemoveAnnotation(IConventionAnnotatable, String, Object, Boolean)

Legt die Anmerkung fest, die unter dem angegebenen Namen gespeichert ist. Überschreibt die vorhandene Anmerkung, wenn eine Anmerkung mit dem angegebenen Namen bereits vorhanden ist. Entfernt die vorhandene Anmerkung, wenn null angegeben wird.

GetNavigation(IConventionForeignKey, Boolean)

Gibt eine diesem Fremdschlüssel zugeordnete Navigation zurück.

GetRelatedEntityType(IConventionForeignKey, IConventionEntityType)

Ruft den Entitätstyp ab, der mit dem angegebenen verknüpft ist.

GetDependentKeyValueFactory<TKey>(IForeignKey)

Erstellt eine Factory für Schlüsselwerte basierend auf den Fremdschlüssel Werten aus verschiedenen Formen von Entitäts Daten.

Diese Methode wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird in der Regel nicht im Anwendungscode verwendet.

GetNavigation(IForeignKey, Boolean)

Gibt eine diesem Fremdschlüssel zugeordnete Navigation zurück.

GetRelatedEntityType(IForeignKey, IEntityType)

Ruft den Entitätstyp ab, der mit dem angegebenen verknüpft ist.

IsBaseLinking(IForeignKey)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob der Fremdschlüssel für den Primärschlüssel definiert ist und auf denselben Primärschlüssel verweist.

ToDebugString(IForeignKey, MetadataDebugStringOptions, Int32)

Erstellt eine lesbare Darstellung der angegebenen Metadaten.

Warnung: verlassen Sie sich nicht auf das Format der zurückgegebenen Zeichenfolge. Sie ist nur für das Debuggen konzipiert und kann sich beliebig zwischen den Releases ändern.

AnnotationsToDebugString(IAnnotatable, Int32)

Ruft die debugzeichenfolge für alle Anmerkungen ab, die für das Objekt deklariert wurden.

GetAnnotation(IAnnotatable, String)

Ruft die Anmerkung mit dem angegebenen Namen ab und löst aus, wenn Sie nicht vorhanden ist.

FindSharedObjectRootForeignKey(IConventionForeignKey, StoreObjectIdentifier)

Sucht die erste IConventionForeignKey , die derselben Einschränkung in einem freigegebenen Tabellen ähnlichen Objekt zugeordnet ist.

Diese Methode wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird in der Regel nicht im Anwendungscode verwendet.

FindSharedObjectRootForeignKey(IForeignKey, StoreObjectIdentifier)

Sucht die erste IForeignKey , die derselben Einschränkung in einem freigegebenen Tabellen ähnlichen Objekt zugeordnet ist.

Diese Methode wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird in der Regel nicht im Anwendungscode verwendet.

GetConstraintName(IForeignKey)

Gibt den Namen der FOREIGN KEY-Einschränkung zurück.

GetConstraintName(IForeignKey, StoreObjectIdentifier, StoreObjectIdentifier)

Gibt den Namen der FOREIGN KEY-Einschränkung zurück.

GetConstraintNameConfigurationSource(IConventionForeignKey)

Ruft den ConfigurationSource für den Einschränkungs Namen ab.

GetDefaultName(IForeignKey)

Gibt den Namen der Standard Einschränkung zurück, die für diesen Fremdschlüssel verwendet wird.

GetDefaultName(IForeignKey, StoreObjectIdentifier, StoreObjectIdentifier)

Gibt den Namen der Standard Einschränkung zurück, die für diesen Fremdschlüssel verwendet wird.

GetMappedConstraints(IForeignKey)

Ruft die FOREIGN KEY-Einschränkungen ab, denen der Fremdschlüssel zugeordnet ist.

SetConstraintName(IConventionForeignKey, String, Boolean)

Legt den Namen der FOREIGN KEY-Einschränkung fest.

Gilt für: