PropertyAccessMode Enumeration

Definition

Übergeben Sie einen Wert von dieser Enumeration an UsePropertyAccessMode(PropertyAccessMode) , UsePropertyAccessMode(PropertyAccessMode) oder, UsePropertyAccessMode(PropertyAccessMode) um zu ändern, ob beim Lesen und Schreiben einer Eigenschaft oder eines Felds die Eigenschaft oder das Unterstützungs Feld verwendet wird.

Wenn kein Zugriffsmodus festgelegt ist, wird nach Möglichkeit das Unterstützungs Feld für eine Eigenschaft verwendet, wenn neue Instanzen der Entität erstellt werden. Der Eigenschaften Getter oder Setter wird, sofern möglich, für alle anderen Zugriffe der Eigenschaft verwendet. Beachten Sie Folgendes: Wenn es nicht möglich ist, das Feld zu verwenden, da es nicht anhand der Konvention gefunden werden konnte und nicht mit angegeben wurde HasField(String) , wird stattdessen die-Eigenschaft verwendet. Ebenso gilt, wenn es nicht möglich ist, den Eigenschaften Getter oder Setter zu verwenden, z. b. wenn die Eigenschaft schreibgeschützt ist, dann wird stattdessen das Feld verwendet.

public enum PropertyAccessMode
type PropertyAccessMode = 
Public Enum PropertyAccessMode
Vererbung
PropertyAccessMode

Felder

Field 0

Erzwingt, dass alle Zugriffe auf die-Eigenschaft das-Feld durchlaufen müssen.

Wenn dieser Modus festgelegt ist, wird eine Ausnahme ausgelöst, und es ist nicht möglich, aus dem Feld zu lesen oder in das Feld zu schreiben.

FieldDuringConstruction 1

Erzwingt, dass alle Zugriffe auf die-Eigenschaft das Feld durchlaufen müssen, wenn neue Instanzen erstellt werden. Neue Instanzen werden in der Regel erstellt, wenn Entitäten von der Datenbank abgefragt werden. Wenn dieser Modus festgelegt ist, wird eine Ausnahme ausgelöst, und es ist nicht möglich, in das Feld zu schreiben.

Alle anderen Verwendungen der-Eigenschaft durchlaufen die Eigenschaften Getter und Setter, sofern dies nicht möglich ist, da die-Eigenschaft beispielsweise schreibgeschützt ist. in diesem Fall verwenden diese Zugriffe auch das-Feld.

Dieser Zugriffsmodus ähnelt dem Standardmodus, der verwendet wird, wenn kein Wert festgelegt wurde, mit dem Unterschied, dass er eine Ausnahme auslöst, wenn es nicht möglich ist, in das Feld für die Entitäts Erstellung zu schreiben. Der Standard Zugriffsmodus wird stattdessen auf die Verwendung der-Eigenschaft zurückgreifen.

Property 2

Erzwingt, dass alle Zugriffe auf die Eigenschaft die Eigenschaften Getter und Setters durchlaufen müssen, auch wenn neue Objekte erstellt werden.

Eine Ausnahme wird ausgelöst, wenn dieser Modus festgelegt ist und es nicht möglich ist, aus der Eigenschaft zu lesen oder in diese zu schreiben, z. b. weil sie schreibgeschützt ist.

Gilt für: