ValueGenerated Enumeration

Definition

Gibt an, dass ein Wert für eine Eigenschaft von der Datenbank generiert wird.

Auch wenn für eine Eigenschaft festgelegt ist, dass Sie von der Datenbank generiert werden soll, kann EF trotzdem versuchen, einen bestimmten Wert zu speichern (anstatt einen von der Datenbank generierten Wert zu erhalten), wenn eine Entität hinzugefügt und ein Wert zugewiesen wird, oder die Eigenschaft für eine vorhandene Entität als geändert markiert wird. Weitere Informationen finden Sie unter PropertySaveBehavior.

Diese Enumeration enthält ein FlagsAttribute-Attribut, das eine bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

public enum ValueGenerated
[System.Flags]
public enum ValueGenerated
type ValueGenerated = 
[<System.Flags>]
type ValueGenerated = 
Public Enum ValueGenerated
Vererbung
ValueGenerated
Attribute

Felder

Never 0

Ein Wert wird nie von der Datenbank generiert.

OnAdd 1

Ein Wert wird von der Datenbank generiert, wenn eine Entität zum ersten Mal der Datenbank hinzugefügt wird. Das häufigste Szenario hierfür sind generierte Primärschlüssel Werte.

OnAddOrUpdate 3

Ein Wert wird aus der Datenbank gelesen, wenn die Entität zum ersten Mal hinzugefügt wird, und bei jedem anschließenden Update der Entität. Dies wird in der Regel für berechnete Spalten und Szenarios wie z. b. Zeilen Versionen, Zeitstempel usw. verwendet.

OnUpdate 2

Wenn die Entität zum ersten Mal der Datenbank hinzugefügt wird, wird kein Wert generiert, aber bei jeder anschließenden Aktualisierung der Entität wird ein Wert aus der Datenbank gelesen.

OnUpdateSometimes 4

Wenn die Entität zum ersten Mal der Datenbank hinzugefügt wird, wird kein Wert generiert. bei der anschließenden Aktualisierung der Entität wird jedoch ein Wert aus der Datenbank gelesen.

Gilt für: