SqlServerModelBuilderExtensions.UseIdentityColumns(ModelBuilder, Int32, Int32) Methode

Definition

Konfiguriert das Modell so, dass das SQL Server Identity-Feature verwendet wird, um Werte für Schlüsseleigenschaften zu generieren, die als für OnAdd SQL Server markiert sind. Dies ist das Standardverhalten beim Ziel SQL Server.

public static Microsoft.EntityFrameworkCore.ModelBuilder UseIdentityColumns (this Microsoft.EntityFrameworkCore.ModelBuilder modelBuilder, int seed = 1, int increment = 1);
static member UseIdentityColumns : Microsoft.EntityFrameworkCore.ModelBuilder * int * int -> Microsoft.EntityFrameworkCore.ModelBuilder
<Extension()>
Public Function UseIdentityColumns (modelBuilder As ModelBuilder, Optional seed As Integer = 1, Optional increment As Integer = 1) As ModelBuilder

Parameter

modelBuilder
ModelBuilder

Der Modellgenerator.

seed
Int32

Der Wert, der für die erste in die Tabelle geladene Zeile verwendet wird.

increment
Int32

Der inkrementelle Wert, der dem Identitäts Wert der zuvor geladenen Zeile hinzugefügt wird.

Gibt zurück

ModelBuilder

Dieselbe Generator Instanz, sodass mehrere Aufrufe verkettet werden können.

Gilt für: