IRelationalCommandBuilder Schnittstelle

Definition

Erstellt einen Befehl, der für eine relationale Datenbank ausgeführt werden soll.

Dieser Typ wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird in der Regel nicht im Anwendungscode verwendet.

public interface IRelationalCommandBuilder : Microsoft.EntityFrameworkCore.Infrastructure.IInfrastructure<Microsoft.EntityFrameworkCore.Internal.IndentedStringBuilder>
public interface IRelationalCommandBuilder
type IRelationalCommandBuilder = interface
    interface IInfrastructure<IndentedStringBuilder>
type IRelationalCommandBuilder = interface
Public Interface IRelationalCommandBuilder
Implements IInfrastructure(Of IndentedStringBuilder)
Public Interface IRelationalCommandBuilder
Abgeleitet
Implementiert
IInfrastructure<Microsoft.EntityFrameworkCore.Internal.IndentedStringBuilder>

Eigenschaften

CommandTextLength

Ruft die Länge des Befehls Texts ab.

Instance

Ruft den Wert der Eigenschaft ab, die ausgeblendet wird.

(Geerbt von IInfrastructure<T>)
ParameterBuilder

Erstellt die diesem Befehl zugeordneten Parameter.

Parameters

Die Auflistung von Parametern.

TypeMappingSource

Die Quelle für die RelationalTypeMapping zu verwendende.

Methoden

AddParameter(IRelationalParameter)

Fügt diesem Befehl den angegebenen Parameter hinzu.

Append(Object)

Fügt ein Objekt an den Befehls Text an.

Append(String)

Fügt ein Objekt an den Befehls Text an.

AppendLine()

Fügt dem Befehls Text eine leere Zeile an.

Build()

Erstellt den Befehl.

DecrementIndent()

Dekremente den Einzug für nachfolgende Zeilen.

IncrementIndent()

Erhöht den Einzug für nachfolgende Zeilen.

Erweiterungsmethoden

GetInfrastructure<T>(IInfrastructure<T>)

Ruft den Wert einer Eigenschaft ab, die mit ausgeblendet wird IInfrastructure<T> .

Diese Methode wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird in der Regel nicht im Anwendungscode verwendet.

IInfrastructure<T> wird verwendet, um Eigenschaften auszublenden, die nicht für die Verwendung im Anwendungscode vorgesehen sind, aber in von Datenbankanbietern geschriebenen Erweiterungs Methoden usw. verwendet werden können.

AddCompositeParameter(IRelationalCommandBuilder, String, Action<IRelationalParameterBuilder>)

Fügt einen Parameter hinzu, DbParameter der letztendlich im letzten Befehl als mehrere s dargestellt wird.

AddCompositeParameter(IRelationalCommandBuilder, String, IReadOnlyList<IRelationalParameter>)

Fügt einen Parameter hinzu, DbParameter der letztendlich im letzten Befehl als mehrere s dargestellt wird.

AddParameter(IRelationalCommandBuilder, String, String)

Fügt einen-Parameter hinzu.

AddParameter(IRelationalCommandBuilder, String, String, IProperty)
Veraltet.

Fügt einen-Parameter hinzu.

AddParameter(IRelationalCommandBuilder, String, String, RelationalTypeMapping, Boolean)

Fügt einen-Parameter hinzu.

AddParameter(IRelationalCommandBuilder, String, String, RelationalTypeMapping, Nullable<Boolean>)

Fügt einen-Parameter hinzu.

AddPropertyParameter(IRelationalCommandBuilder, String, String, IProperty)
Veraltet.

Fügt einen-Parameter hinzu.

AddRawParameter(IRelationalCommandBuilder, String, DbParameter)

Fügt einen-Parameter hinzu.

Append(IRelationalCommandBuilder, Object)

Fügt ein Objekt an den Befehls Text an.

AppendLine(IRelationalCommandBuilder)

Fügt dem Befehls Text eine leere Zeile an.

AppendLine(IRelationalCommandBuilder, Object)

Fügt ein Objekt an den Befehls Text in einer neuen Zeile an.

AppendLine(IRelationalCommandBuilder, String)

Fügt ein Objekt an den Befehls Text in einer neuen Zeile an.

AppendLines(IRelationalCommandBuilder, Object)

Fügt ein Objekt, das mehrere Textzeilen enthält, an den Befehls Text an. Jede aus dem-Objekt gelesene Zeile wird an eine neue Zeile angefügt.

AppendLines(IRelationalCommandBuilder, Object, Boolean)

Fügt ein Objekt, das mehrere Textzeilen enthält, an den Befehls Text an. Jede aus dem-Objekt gelesene Zeile wird an eine neue Zeile angefügt.

AppendLines(IRelationalCommandBuilder, String, Boolean)

Fügt ein Objekt, das mehrere Textzeilen enthält, an den Befehls Text an. Jede aus dem-Objekt gelesene Zeile wird an eine neue Zeile angefügt.

DecrementIndent(IRelationalCommandBuilder)

Dekremente den Einzug für nachfolgende Zeilen.

GetLength(IRelationalCommandBuilder)

Ruft die Länge des Befehls Texts ab.

IncrementIndent(IRelationalCommandBuilder)

Erhöht den Einzug für nachfolgende Zeilen.

Indent(IRelationalCommandBuilder)

Vergrößert den Einzug des Befehls Texts.

Gilt für: