_Application.DDEExecute(Int32, String) _Application.DDEExecute(Int32, String) Method

Definition

Es wird über den angegebenen DDE-Kanal (Dynamic Data Exchange) ein Befehl oder eine (bzw. mehrere) sonstige Aktion(en) in einer anderen Anwendung ausgeführt. Runs a command or performs some other action or actions in another application by way of the specified DDE channel.

public:
 void DDEExecute(int Channel, System::String ^ String);
public void DDEExecute (int Channel, string String);

Parameter

Channel
Int32 Int32

Integererforderlich. Required Integer. Die zurückgegebene Kanalnummer der DDEInitiate(String, String) Methode. The channel number returned by the DDEInitiate(String, String) method.

String
String String

String erforderlich. Required String. Die Nachricht, die in der empfangenden Anwendung definiert wurde. The message defined in the receiving application.

Hinweise

DDEExecute -Methode dient zum Senden von Befehlen zu einer anderen Anwendung. The DDEExecute method is designed to send commands to another application. Außerdem können Sie sie zu einer anderen Anwendung Tastenanschläge zwar die SendKeys(Object, Object) -Methode ist die bevorzugte Methode zum Senden von Tastenanschlägen. You can also use it to send keystrokes to another application, although the SendKeys(Object, Object) method is the preferred way to send keystrokes. Die String -Argument kann eine einzelne Taste kombiniert mit ALT, STRG oder UMSCHALT oder eine beliebige Kombination dieser Tasten angeben. The String argument can specify any single key combined with ALT, CTRL, or SHIFT, or any combination of those keys. Jeden Schlüssel ist durch eine oder mehrere Zeichen dargestellt, wie "a" für das Zeichen ein, oder "{ENTER}" für die EINGABETASTE. Each key is represented by one or more characters, such as "a" for the character a, or "{ENTER}" for the ENTER key.

Um Zeichen festzulegen, die nicht angezeigt werden, wenn Sie die entsprechende Taste drücken, (z. B. EINGABETASTE oder TAB-TASTE), verwenden Sie die in der Tabelle unten aufgeführten Codes. Jeder Code in der Tabelle repräsentiert eine Taste auf der Tastatur. To specify characters that aren't displayed when you press the corresponding key (for example, ENTER or TAB), use the codes listed in the following table. Each code in the table represents one key on the keyboard.

RÜCKTASTE BACKSPACE {BACKSPACE} oder {BS} {BACKSPACE} or {BS}
PAUSE BREAK {BREAK} {BREAK}
FESTSTELLTASTE CAPS LOCK {CAPSLOCK} {CAPSLOCK}
CLEAR-TASTE CLEAR {KLAR} {CLEAR}
ENTFERNEN oder ENTF DELETE or DEL {DELETE} oder {DEL} {DELETE} or {DEL}
NACH-UNTEN DOWN ARROW {NACH UNTEN} {DOWN}
ENDE END {ENDE} {END}
EINGABETASTE ENTER ~ (Tilde) ~ (tilde)
EINGABETASTE (Zehnertastatur) ENTER (numeric keypad) {GEBEN SIE} {ENTER}
ESC ESC {ESCAPE} oder {ESC} {ESCAPE} or {ESC}
F1 bis F15 F1 through F15 {F1} bis {F15} {F1} through {F15}
HILFE HELP {HILFE} {HELP}
POS 1 HOME {HOME} {HOME}
EINFG-TASTE INS {EINFÜGEN} {INSERT}
NACH-LINKS LEFT ARROW {LEFT} {LEFT}
NUM NUM LOCK {NUMLOCK} {NUMLOCK}
BILD-AB PAGE DOWN {BILD-AB} {PGDN}
BILD-AUF PAGE UP {BILD-AUF} {PGUP}
RETURN-TASTE RETURN {RETURN} {RETURN}
NACH-RECHTS RIGHT ARROW {RIGHT} {RIGHT}
ROLLEN SCROLL LOCK {SCROLLLOCK} {SCROLLLOCK}
TAB TAB {TAB} {TAB}
NACH-OBEN UP ARROW {UP} {UP}

Sie können zudem Tasten angeben, die mit UMSCHALT und/oder STRG und/oder ALT kombiniert sind. Um eine Taste anzugeben, die mit einer oder mehreren der oben erwähnten Tasten kombiniert wird, verwenden Sie die folgende Tabelle. You can also specify keys combined with SHIFT and/or CTRL and/or ALT. To specify a key combined with one or more of the keys just mentioned, use the following table.

UMSCHALT SHIFT + (Pluszeichen) + (plus sign)
STRG CTRL ^ (Caretzeichen) ^ (caret)
ALT ALT % (Prozentzeichen) % (percent sign)

Gilt für: