_Application.Range[Object, Object] _Application.Range[Object, Object] _Application.Range[Object, Object] Property

Definition

Gibt ein Range -Objekt, das eine Zelle oder einen Zellbereich darstellt. Returns a Range object that represents a cell or a range of cells.

public:
 property Microsoft::Office::Interop::Excel::Range ^ Range[System::Object ^, System::Object ^] { Microsoft::Office::Interop::Excel::Range ^ get(System::Object ^ Cell1, System::Object ^ Cell2); };
public Microsoft.Office.Interop.Excel.Range Range[object Cell1, object Cell2] { get; }
Public ReadOnly Property Range(Cell1 As Object, Optional Cell2 As Object) As Range

Parameter

Cell1
Object Object Object

Objekterforderlich. Required Object. Der Name des Bereichs. The name of the range. Dies muss eine A1-Bezugsart in der Sprache des Makros. This must be an A1-style reference in the language of the macro. Sie können den Bereichsoperator (Doppelpunkt), der Schnittmengenoperator (ein Leerzeichen) oder der union-Operator (Komma) enthalten. It can include the range operator (a colon), the intersection operator (a space), or the union operator (a comma). Es kann auch Dollarzeichen enthalten werden, jedoch ignoriert. It can also include dollar signs, but they’re ignored. Sie können einen lokalen, definierten Namen in einem beliebigen Teil des Bereichs. You can use a local defined name in any part of the range. Wenn Sie einen Namen verwenden, wird davon ausgegangen, dass der Name in der Sprache des Makros werden. If you use a name, the name is assumed to be in the language of the macro.

Cell2
Object Object Object

Optionales- Objekt. Optional Object. Die Zelle in der linken oberen und unteren rechten Ecke des Bereichs. The cell in the upper-left and lower-right corner of the range. Kann ein Range -Objekt, das eine einzelne Zelle, eine ganze Spalte oder eine ganze Zeile enthält, oder es kann eine Zeichenfolge, die den Namen einer einzelne Zelle in der Sprache des Makros. Can be a Range object that contains a single cell, an entire column, or entire row, or it can be a string that names a single cell in the language of the macro.

Eigenschaftswert

Hinweise

Die Eigenschaft ist relativ zu der Range -Objekt. The property is relative to the Range object. Beispielsweise, wenn die Auswahl Zelle C3 befindet, klicken Sie dann Selection.Range("B1") Zelle D3 zurück, da es relativ zur das zurückgegebene Range -Objekt ist die Selection Eigenschaft. For example, if the selection is cell C3, then Selection.Range("B1") returns cell D3 because it’s relative to the Range object returned by the Selection property. Andererseits, gibt der Code ActiveSheet.Range("B1") immer die Zelle B1 zurück. On the other hand, the code ActiveSheet.Range("B1") always returns cell B1.

Gilt für: