Areas Areas Areas Interface

Definition

Eine Auflistung aller Bereiche oder zusammenhängender Zellblöcke innerhalb einer Markierung. A collection of the areas, or contiguous blocks of cells, within a selection.

public interface class Areas : System::Collections::IEnumerable
[System.Runtime.InteropServices.Guid("00020860-0000-0000-C000-000000000046")]
[System.Runtime.InteropServices.InterfaceType(2)]
public interface Areas : System.Collections.IEnumerable
Public Interface Areas
Implements IEnumerable
Attribute
Implementiert

Hinweise

Es ist kein separates Area -Objekt. die einzelnen Elemente der Areas -Auflistung sind Range Objekte. There’s no singular Area object; individual members of the Areas collection are Range objects. Die Areas -Auflistung enthält ein Range -Objekt für jeden einzelnen, zusammenhängenden Zellbereich innerhalb der Markierung. The Areas collection contains one Range object for each discrete, contiguous range of cells within the selection. Wenn die Markierung nur einen Bereich enthält, enthält die Areas -Auflistung ein einzelnes Range -Objekt, das die Auswahl entspricht. If the selection contains only one area, the Areas collection contains a single Range object that corresponds to that selection.

Verwendung der Areas Eigenschaft, um die Areas -Auflistung zurückzugeben. Use the Areas property to return the Areas collection.

Verwenden Sie Bereiche(index), wobei index die Bereich Indexzahl darstellt, um ein einzelnes Range -Objekt aus der Auflistung zurückzugeben. Use Areas(index), where index is the area index number, to return a single Range object from the collection. Die Indexnummern entsprechen der Reihenfolge, in der die Bereiche ausgewählt wurden. The index numbers correspond to the order in which the areas were selected.

Einige Vorgänge können nicht auf mehrere Bereiche in einer Auswahl zur gleichen Zeit ausgeführt werden; Sie müssen eine Schleife durch die einzelnen Bereiche in der Auswahl und die Vorgänge für jeden dieser Bereiche separat durchführen. Some operations cannot be performed on more than one area in a selection at the same time; you must loop through the individual areas in the selection and perform the operations on each area separately.

Eigenschaften

_Default[Int32] _Default[Int32] _Default[Int32]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Application Application Application

Gibt ein Application -Objekt, das die Anwendung Microsoft Excel darstellt. Returns an Application object that represents the Microsoft Excel application.

Count Count Count

Gibt die Anzahl der Objekte in der Auflistung zurück. Returns the number of objects in the collection.

Creator Creator Creator

Gibt eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung angibt, in der das Objekt erstellt wurde. Returns a 32-bit integer that indicates the application in which this object was created.

Item[Int32] Item[Int32] Item[Int32]

Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück. Returns a single object from a collection.

Parent Parent Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück. Returns the parent object for the specified object.

Methoden

GetEnumerator() GetEnumerator() GetEnumerator()

Gilt für: