Name Name Name Interface

Definition

Stellt einen definierten Namen für einen Zellbereich. Represents a defined name for a range of cells.

public interface class Name
[System.Runtime.InteropServices.Guid("000208B9-0000-0000-C000-000000000046")]
[System.Runtime.InteropServices.InterfaceType(2)]
public interface Name
Public Interface Name
Attribute

Hinweise

Namen können sein – wie Datenbank, integriert und Auto_öffnen – oder Benutzerdefiniert. Names can be either built-in names — such as Database, Print_Area, and Auto_Open — or custom names.

Objekte Application, Workbook und Worksheet Application, Workbook, and Worksheet Objects

Das Name -Objekt ist ein Mitglied der Names -Auflistung für die Application, Workbook, und Worksheet Objekte. The Name object is a member of the Names collection for the Application, Workbook, and Worksheet objects. Verwenden Sie Namen(index), wobei index ist der Name Indexnummer oder definierter Name, um ein einzelnes Name -Objekt zurückzugeben. Use Names(index), where index is the name index number or defined name, to return a single Name object.

Die Indexnummer gibt die Position des Namens innerhalb der Auflistung an. The index number indicates the position of the name within the collection. Namen werden in alphabetischer Reihenfolge platziert, aus einer z und Kleinschreibung nicht (Dies ist der gleichen Reihenfolge wie in den Dialogfeldern Namen definieren und Namen übernehmen, indem Sie den Befehl Name im Menü Einfügen auf zurückgegeben angezeigt wird). Names are placed in alphabetic order, from a to z, and are not case-sensitive (this is the same order as is displayed in the Define Name and Apply Names dialog boxes, returned by clicking the Name command on the Insert menu).

Verwendung der Name -Eigenschaft auf den Text des Namens selbst zurückzugeben oder festzulegen. Use the Name property to return or set the text of the name itself.

"Range"-Objekte Range Objects

Obwohl ein Range Objekt kann mehrere Namen aufweisen, es ist keine Names -Auflistung für das Range -Objekt. Although a Range object can have more than one name, there’s no Names collection for the Range object. Verwenden Sie Namen mit einem Range -Objekt um den ersten Namen aus der Liste der Namen (alphabetisch sortiert) zugewiesen, der dem Bereich zurückzugeben. Use Name with a Range object to return the first name from the list of names (sorted alphabetically) assigned to the range.

Eigenschaften

_Default _Default _Default

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Application Application Application

Gibt ein Application -Objekt, das die Anwendung Microsoft Excel darstellt. Returns an Application object that represents the Microsoft Excel application.

Category Category Category

Zurückgeben oder festlegen die Kategorie für den angegebenen Namen in der Sprache des Makros. Returns or sets the category for the specified name in the language of the macro.

CategoryLocal CategoryLocal CategoryLocal

Zurückgeben oder festlegen die Kategorie für den angegebenen Namen in der Sprache des Benutzers, wenn eine benutzerdefinierte Funktion oder einen Befehl der Name bezieht. Returns or sets the category for the specified name, in the language of the user, if the name refers to a custom function or command.

Comment Comment Comment

Gibt den Kommentar zurück, der dem Namen zugeordnet ist, oder legt ihn fest. String-Wert mit Lese-/Schreibzugriff. Returns or sets the comment associated with the name. Read/write String.

Creator Creator Creator

Gibt eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung angibt, in der das Objekt erstellt wurde. Returns a 32-bit integer that indicates the application in which this object was created.

Index Index Index

Gibt die Indexnummer des Objekts in einer Auflistung ähnlicher Objekte zurück. Returns the index number of the object within the collection of similar objects.

MacroType MacroType MacroType

Zurückgeben oder Festlegen der Name bezieht. Returns or sets what the name refers to.

Name Name Name

Gibt den Namen des Objekts zurück oder legt ihn fest. Returns or sets the name of the object.

NameLocal NameLocal NameLocal

Gibt zurück oder legt den Namen des Objekts in der Sprache des Benutzers. Returns or sets the name of the object in the language of the user.

Parent Parent Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück. Returns the parent object for the specified object.

RefersTo RefersTo RefersTo

Zurückgeben oder Festlegen der Formel, die der Name laut Definition an, in der Sprache des Makros und in der A1-Schreibweise, beginnend mit einem Gleichheitszeichen verwiesen werden. Returns or sets the formula that the name is defined to refer to, in the language of the macro and in A1-style notation, beginning with an equal sign.

RefersToLocal RefersToLocal RefersToLocal

Zurückgeben oder festlegen die Formel, der der Name bezieht. Returns or sets the formula that the name refers to.

RefersToR1C1 RefersToR1C1 RefersToR1C1

Zurückgeben oder festlegen die Formel, der der Name bezieht. Returns or sets the formula that the name refers to.

RefersToR1C1Local RefersToR1C1Local RefersToR1C1Local

Zurückgeben oder festlegen die Formel, der der Name bezieht. Returns or sets the formula that the name refers to.

RefersToRange RefersToRange RefersToRange

Gibt die Range Objekt verweist auf eine Name Objekt. Returns the Range object referred to by a Name object.

ShortcutKey ShortcutKey ShortcutKey

Zurückgeben oder festlegen die Tastenkombination für einen definierten Namen als einen benutzerdefinierten Befehl der Microsoft Excel 4.0-Makros. Returns or sets the shortcut key for a name defined as a custom Microsoft Excel 4.0 macro command.

ValidWorkbookParameter ValidWorkbookParameter ValidWorkbookParameter

Gibt True zurück, wenn das angegebene Name-Objekt ein gültiger Arbeitsmappenparameter ist. Schreibgeschützter Boolen-Wert. Returns True if the specified Name object is a valid workbook parameter. Read-only Boolen.

Value Value Value

Gibt eine Zeichenfolge mit der Formel, die auf der Namen definiert ist finden Sie unter. Returns a string containing the formula that the name is defined to refer to.

Visible Visible Visible

Bestimmt, ob das Objekt sichtbar ist. Determines whether the object is visible.

WorkbookParameter WorkbookParameter WorkbookParameter

Zurückgeben oder Festlegen des angegebenen Name Objekt als Arbeitsmappenparameter. Returns or sets the specified Name object as a workbook parameter. Lese-/Schreibzugriff Read/write

Methoden

Delete() Delete() Delete()

Löscht das Objekt. Deletes the object.

Gilt für: