OLEObjects OLEObjects OLEObjects Interface

Definition

Eine Auflistung aller der OLEObject Objekte des angegebenen Arbeitsblatts. A collection of all the OLEObject objects on the specified worksheet. Jedes OLEObject-Objekt stellt ein ActiveX-Steuerelement oder ein verknüpftes bzw. eingebettetes OLE-Objekt dar. Each OLEObject object represents an ActiveX control or a linked or embedded OLE object.

public interface class OLEObjects : System::Collections::IEnumerable
[System.Runtime.InteropServices.Guid("000208A3-0000-0000-C000-000000000046")]
[System.Runtime.InteropServices.InterfaceType(2)]
public interface OLEObjects : System.Collections.IEnumerable
Public Interface OLEObjects
Implements IEnumerable
Attribute
Implementiert

Hinweise

Verwendung der OLEObjects(Object) -Methode, um die OLEObjects -Auflistung zurückzugeben. Use the OLEObjects(Object) method to return the OLEObjects collection.

Verwendung der Add(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) -Methode, um ein neues OLE-Objekt erstellen und der OLEObjects -Auflistung hinzufügen. Use the Add(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) method to create a new OLE object and add it to the OLEObjects collection.

Ein ActiveX-Steuerelement in einem Blatt verfügt über zwei Namen: der Name der Form, die das Steuerelement, die Sie in das Feld Name anzeigen können enthält, wenn Sie das Blatt und den Code für das Steuerelement, das Sie in der Zelle rechts neben (Name) im Fenster Eigenschaften finden Sie unter anzeigen. An ActiveX control on a sheet has two names: the name of the shape that contains the control, which you can see in the Name box when you view the sheet, and the code name for the control, which you can see in the cell to the right of (Name) in the Properties window. Wenn Sie zuerst ein Steuerelement zu einem Blatt hinzufügen, zuordnen Shape-Name und Codename. When you first add a control to a sheet, the shape name and code name match. Jedoch wenn Sie Shapenamen oder der Codename ändern, wird die andere nicht automatisch entsprechend geändert. However, if you change either the shape name or code name, the other is not automatically changed to match.

Verwenden Sie den Code Namen eines Steuerelements in die Namen der entsprechenden Ereignisprozeduren. You use the code name of a control in the names of its event procedures. Wenn Sie jedoch ein Steuerelement aus Zurückgeben der Shapes oder OLEObjects -Auflistung für ein Blatt, müssen Sie den Shapenamen nicht den Codenamen verwenden, um auf das Steuerelement nach Namen verweisen möchten. However, when you return a control from the Shapes or OLEObjects collection for a sheet, you must use the shape name, not the code name, to refer to the control by name. Nehmen wir beispielsweise an, dass Sie einem Blatt ein Kontrollkästchen hinzugefügt und der Name des Shapes und den Code Standardnamen "CheckBox1" lauten. For example, assume that you add a check box to a sheet and that both the default shape name and the default code name are CheckBox1. Wenn Sie den Code Steuerelementnamen klicken Sie dann im Eigenschaftenfenster ChkFinished neben (Name) eingeben ändern, müssen Sie ChkFinished Ereignisprozeduren verwenden, jedoch weiterhin "CheckBox1" verwenden, um das Steuerelement aus der Shapes- oder der OLEObjects zurückzugeben Auflistung. If you then change the control code name by typing chkFinished next to (Name) in the Properties window, you must use chkFinished in event procedures names, but you still have to use CheckBox1 to return the control from the Shapes or OLEObjects collection.

Eigenschaften

Application Application Application

Gibt ein Application -Objekt, das die Anwendung Microsoft Excel darstellt. Returns an Application object that represents the Microsoft Excel application.

AutoLoad AutoLoad AutoLoad

True, Wenn das OLE-Objekt automatisch geladen wird, wenn die Arbeitsmappe, in der es enthalten wird geöffnet. True if the OLE object is automatically loaded when the workbook that contains it is opened.

Border Border Border

Gibt ein Border -Objekt, das den Rahmen des Objekts darstellt. Returns a Border object that represents the border of the object.

Count Count Count

Gibt die Anzahl der Objekte in der Auflistung zurück. Returns the number of objects in the collection.

Creator Creator Creator

Gibt eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung angibt, in der das Objekt erstellt wurde. Returns a 32-bit integer that indicates the application in which this object was created.

Enabled Enabled Enabled

True, Wenn das Objekt aktiviert ist. True if the object is enabled.

Height Height Height

Die Höhe des Objekts in Punkten. The height, in points, of the object.

Interior Interior Interior

Gibt ein Interior -Objekt, das den Innenbereich des angegebenen Objekts darstellt. Returns an Interior object that represents the interior of the specified object.

Left Left Left

Der Abstand (in Punkten) von der linken Seite des Objekts zur linken Seite von Spalte A (auf einem Arbeitsblatt) oder zur linken Seite des Diagrammbereichs (in einem Diagramm). The distance, in points, from the left edge of the object to the left edge of column A (on a worksheet) or the left edge of the chart area (on a chart).

Locked Locked Locked

True, Wenn das Objekt gesperrt ist. False, Wenn das Objekt geändert werden kann, wenn das Blatt geschützt ist. True if the object is locked; False if the object can be modified when the sheet is protected.

OnAction OnAction OnAction

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Parent Parent Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück. Returns the parent object for the specified object.

Placement Placement Placement

Gibt zurück oder legt diesen fest wie, die das Objekt an die Zellen darunter angefügt ist. Returns or sets the way the object is attached to the cells below it.

PrintObject PrintObject PrintObject

True, Wenn das Objekt gedruckt wird, wenn das Dokument gedruckt wird. True if the object will be printed when the document is printed.

Shadow Shadow Shadow

True, Wenn die Schriftart Schatten aufweist oder ob das Objekt einen Schatten aufweist. True if the font is a shadow font or if the object has a shadow.

ShapeRange ShapeRange ShapeRange

Gibt ein ShapeRange -Objekt, das das angegebene Objekt oder die Objekte darstellt. Returns a ShapeRange object that represents the specified object or objects.

SourceName SourceName SourceName

Zurückgeben oder Festlegen der Namen Verknüpfungsquelle des angegebenen Objekts. Returns or sets the specified object's link source name.

Top Top Top

Der Abstand in Punkt vom oberen Rand des Objekts an den Anfang der Zeile 1 (auf einem Arbeitsblatt) oder im oberen Bereich des Diagrammbereichs (in einem Diagramm). The distance, in points, from the top edge of the object to the top of row 1 (on a worksheet) or the top of the chart area (on a chart).

Visible Visible Visible

Bestimmt, ob das Objekt sichtbar ist. Determines whether the object is visible.

Width Width Width

Die Breite des Objekts in Punkten. The width, in points, of the object.

ZOrder ZOrder ZOrder

Gibt die Position der Z-Reihenfolge des Objekts zurück. Returns the z-order position of the object.

Methoden

_Dummy12() _Dummy12() _Dummy12()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy15() _Dummy15() _Dummy15()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy22() _Dummy22() _Dummy22()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy3() _Dummy3() _Dummy3()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy30() _Dummy30() _Dummy30()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy32() _Dummy32() _Dummy32()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy33() _Dummy33() _Dummy33()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy34() _Dummy34() _Dummy34()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy36() _Dummy36() _Dummy36()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy37() _Dummy37() _Dummy37()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy38() _Dummy38() _Dummy38()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy39() _Dummy39() _Dummy39()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy40() _Dummy40() _Dummy40()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

_Dummy41() _Dummy41() _Dummy41()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Add(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) Add(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) Add(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object)

Fügt einem Blatt ein neues OLE-Objekt hinzu. Adds a new OLE object to a sheet. Gibt ein OLEObject Objekt. Returns an OLEObject object.

BringToFront() BringToFront() BringToFront()

Bringt das Objekt in den Vordergrund der Z-Reihenfolge. Brings the object to the front of the z-order.

Copy() Copy() Copy()

Kopiert das Objekt in die Zwischenablage. Copies the object to the Clipboard.

CopyPicture(XlPictureAppearance, XlCopyPictureFormat) CopyPicture(XlPictureAppearance, XlCopyPictureFormat) CopyPicture(XlPictureAppearance, XlCopyPictureFormat)

Kopiert das ausgewählte Objekt als Bild in die Zwischenablage. Copies the selected object to the Clipboard as a picture.

Cut() Cut() Cut()

Schneidet das Objekt aus, legt es in die Zwischenablage oder fügt es an einer angegebenen Stelle ein. Cuts the object to the Clipboard or pastes it into a specified destination.

Delete() Delete() Delete()

Löscht das Objekt. Deletes the object.

Duplicate() Duplicate() Duplicate()

Dupliziert das Objekt und gibt einen Bezug auf die neue Kopie zurück. Duplicates the object and returns a reference to the new copy.

GetEnumerator() GetEnumerator() GetEnumerator()
Group() Group() Group()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Item(Object) Item(Object) Item(Object)

Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück. Returns a single object from a collection.

Select(Object) Select(Object) Select(Object)

Markiert das Objekt. Selects the object.

SendToBack() SendToBack() SendToBack()

Verschiebt das Objekt in den Hintergrund der Z-Reihenfolge. Sends the object to the back of the z-order.

Gilt für: