Trendlines Trendlines Trendlines Interface

Definition

Eine Auflistung aller der Trendline -Objekte für die angegebene Datenreihe. A collection of all the Trendline objects for the specified series. Jedes Trendline -Objekt stellt eine Trendlinie in einem Diagramm dar. Each Trendline object represents a trendline in a chart. Eine Trendlinie zeigt den Trend oder die Richtung der Daten in einer Datenreihe. A trendline shows the trend, or direction, of data in a series.

public interface class Trendlines : System::Collections::IEnumerable
[System.Runtime.InteropServices.Guid("000208BD-0000-0000-C000-000000000046")]
[System.Runtime.InteropServices.InterfaceType(2)]
public interface Trendlines : System.Collections.IEnumerable
Public Interface Trendlines
Implements IEnumerable
Attribute
Implementiert

Hinweise

Verwendung der Trendlines(Object) -Methode, um die Trendlines -Auflistung zurückzugeben. Use the Trendlines(Object) method to return the Trendlines collection.

Verwendung der Add(XlTrendlineType, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) -Methode, um eine neue Trendlinie zu erstellen, und fügen Sie sie auf die Datenreihe. Use the Add(XlTrendlineType, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) method to create a new trendline and add it to the series.

Verwenden der Trendlines(index), wobei index ist die Indexnummer der Trendlinie, um ein einzelnes TrendLine -Objekt zurückzugeben. Use Trendlines(index), where index is the trendline index number, to return a single TrendLine object.

Die Indexnummer stellt die Reihenfolge dar, in der die Trendlinien zur Datenreihe hinzugefügt wurden. Trendlines(1) stellt die erste zur Datenreihe hinzugefügte Trendlinie dar, und Trendlines(Trendlines.Count) ist die zuletzt hinzugefügte Trendlinie. The index number denotes the order in which the trendlines were added to the series. Trendlines(1) is the first trendline added to the series, and Trendlines(Trendlines.Count) is the last one added.

Eigenschaften

Application Application Application

Gibt ein Application -Objekt, das die Anwendung Microsoft Excel darstellt. Returns an Application object that represents the Microsoft Excel application.

Count Count Count

Gibt die Anzahl der Objekte in der Auflistung zurück. Returns the number of objects in the collection.

Creator Creator Creator

Gibt eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung angibt, in der das Objekt erstellt wurde. Returns a 32-bit integer that indicates the application in which this object was created.

Parent Parent Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück. Returns the parent object for the specified object.

Methoden

_Default(Object) _Default(Object) _Default(Object)

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Add(XlTrendlineType, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) Add(XlTrendlineType, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) Add(XlTrendlineType, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object)

Erstellt eine neue Trendlinie. Creates a new trendline. Gibt eine Trendline Objekt. Returns a Trendline object.

GetEnumerator() GetEnumerator() GetEnumerator()
Item(Object) Item(Object) Item(Object)

Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück. Returns a single object from a collection.

Gilt für: