Windows Windows Windows Interface

Definition

Eine Auflistung aller der Window -Objekte in Microsoft Excel. A collection of all the Window objects in Microsoft Excel.

public interface class Windows : System::Collections::IEnumerable
[System.Runtime.InteropServices.Guid("00020892-0000-0000-C000-000000000046")]
[System.Runtime.InteropServices.InterfaceType(2)]
public interface Windows : System.Collections.IEnumerable
Public Interface Windows
Implements IEnumerable
Attribute
Implementiert

Hinweise

Der Windows -Auflistung zurückgegeben, die durch die Windows -Eigenschaft des der Application -Objekt enthält alle Fenster der Anwendung, während die von die Windows -Auflistung zurückgegeben der Windows -Eigenschaft des der Workbook -Objekt enthält nur die Fenster in der angegebenen Arbeitsmappe. The Windows collection returned by the Windows property of the Application object contains all the windows in the application, whereas the Windows collection returned by the Windows property of the Workbook object contains only the windows in the specified workbook.

Verwenden Sie die NewWindow -Methode eines Fensters oder Arbeitsmappe -Objekts können Sie ein neues Fenster erstellen und zur Auflistung hinzufügen. Use the NewWindow method of a Window or Workbook object to create a new window and add it to the collection.

Verwenden Sie Windows(index), wobei index ist der Fenstername oder die Indexzahl darstellt, um ein einzelnes Window -Objekt zurückzugeben. Use Windows(index), where index is the window name or index number, to return a single Window object.

Beachten Sie, dass das aktive Fenster immer Windows(1) ist. Note that the active window is always Windows(1).

Eigenschaften

_Default[Object] _Default[Object] _Default[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Application Application Application

Gibt ein Application -Objekt, das die Anwendung Microsoft Excel darstellt. Returns an Application object that represents the Microsoft Excel application.

Count Count Count

Gibt die Anzahl der Objekte in der Auflistung zurück. Returns the number of objects in the collection.

Creator Creator Creator

Gibt eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung angibt, in der das Objekt erstellt wurde. Returns a 32-bit integer that indicates the application in which this object was created.

Item[Object] Item[Object] Item[Object]

Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück. Returns a single object from a collection.

Parent Parent Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück. Returns the parent object for the specified object.

SyncScrollingSideBySide SyncScrollingSideBySide SyncScrollingSideBySide

True aktiviert den gleichzeitigen Bildlauf in Fenstern, wenn Dokumente nebeneinander verglichen werden. False deaktiviert den gleichzeitigen Bildlauf in den Fenstern. True enables scrolling the contents of windows at the same time when documents are being compared side by side. False disables scrolling the windows at the same time.

Methoden

Arrange(XlArrangeStyle, Object, Object, Object) Arrange(XlArrangeStyle, Object, Object, Object) Arrange(XlArrangeStyle, Object, Object, Object)

Ordnet die Fenster auf dem Bildschirm an. Arranges the windows on the screen.

BreakSideBySide() BreakSideBySide() BreakSideBySide()

Side-by-Side-Modus wird beendet, wenn zwei Fenster Side-by-Side-Modus werden. Ends side-by-side mode if two windows are in side-by-side mode.

CompareSideBySideWith(Object) CompareSideBySideWith(Object) CompareSideBySideWith(Object)

Öffnet zwei Fenster im Side-by-Side-Modus. Opens two windows in side-by-side mode.

GetEnumerator() GetEnumerator() GetEnumerator()
ResetPositionsSideBySide() ResetPositionsSideBySide() ResetPositionsSideBySide()

Setzt die Position von zwei Arbeitsblattfenstern, die nebeneinander verglichen werden, zurück. Resets the position of two worksheet windows that are being compared side by side.

Gilt für: