Microsoft.ReportingServices.OnDemandReportRendering Namespace

Enthält Klassen und Schnittstellen, die die Renderingfunktionen von SQL Server Reporting Services erweitert werden kann. Mit den Elementen dieses Namespace und den Elementen des der Microsoft.ReportingServices.Interfaces -Namespace können Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Renderingerweiterungen für Reporting Services erstellen.

Klassen

Action

Enthält einen Hyperlink, einen Lesezeichen Link oder eine Drillthrough-Aktion, die einem Berichts Element zugeordnet ist.

ActionCollection

Stellt eine Collection der Action-Objekte dar.

ActionDrillthrough

Stellt eine Drillthroughaktion dar.

ActionDrillthroughInstance

Stellt einen Instanztyp der ActionDrillthrough -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ActionDrillthrough .

ActionInfo

Enthält eine Liste von Aktionen und Aktions Stil, die einem Berichts Element zugeordnet sind.

ActionInfoWithDynamicImageMap

Eine Auflistung der Aktionen mit zugeordneten Imagemapbereichen zu Verwendung in benutzerdefinierten Berichtselementen.

ActionInfoWithDynamicImageMapCollection

Stellt eine Collection der ActionInfoWithDynamicImageMap-Objekte dar.

ActionInstance

Stellt einen Instanztyp der Action -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Action .

BackFrame

Stellt den Frame und den Framehintergrund für ein Messgerät oder einen Messgerätbereich dar.

BackFrameInstance

Stellt einen Instanztyp der BackFrame -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in BackFrame .

BackgroundImage

Stellt ein Hintergrundbild in der Berichtsdefinition dar.

BackgroundImageInstance

Stellt einen Instanztyp der BackgroundImage-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in BackgroundImage.

BandLayoutOptions

Stellt die zu verwendenden bestimmten Layoutoptionen dar, wenn die Tablix im Zeichenbereich gerendert wird.

BaseGaugeImage

Stellt ein Bild dar, das als Teil eines Messgeräts angezeigt wird.

BaseGaugeImageInstance

Stellt einen Instanztyp der BaseGaugeImage -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in BaseGaugeImage .

BaseInstance

Stellt die Basisklasse aller Instanztypen dar.

Body

Definiert die visuellen Elemente des Berichts Texts, gibt an, wie die Daten strukturiert/gruppiert werden, und bindet die visuellen Elemente an die Daten für den Bericht.

BodyInstance

Stellt einen Instanztyp der Body-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Body.

Border

Stellt die Standardrahmeneigenschaften für das Objekt dar.

BorderInstance

Stellt einen Instanztyp der Border-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Border.

CapImage

Stellt ein Bild dar, das in einem radialen Messgerät für die Zeigerabdeckung verwendet werden soll.

CapImageInstance

Stellt einen Instanztyp der CapImage -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in CapImage .

CellContents

Stellt den Inhalt einer Zelle im TablixBody-, TablixHeader- oder TablixCorner-Objekt dar.

Chart

Stellt einen Satz von Diagrammflächen dar, die als einzelner Datenvisualisierungsdatenbereich gezeichnet werden sollen. Die Definition des Diagramms ähnelt der Tablix-Definition, statt Spalten, Zeilen und Zellen verfügt das Diagramm jedoch über Kategorien, Reihen und Datenpunkte.

ChartAlignType

Definiert, welche Aspekte der Diagrammfläche an der Zieldiagrammfläche ausgerichtet werden sollen.

ChartAlignTypeInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartAlignType -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartAlignType .

ChartArea

Stellt eine Diagrammfläche dar, die in einem Diagrammdatenbereich gezeichnet werden soll.

ChartAreaCollection

Stellt eine Collection der ChartArea-Objekte dar.

ChartAreaInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartArea-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartArea.

ChartAxis

Stellt die Eigenschaften für Bezeichnungen, Titel und Gitternetzlinien auf einer Achse dar.

ChartAxisCollection

Stellt eine Collection der ChartAxis-Objekte dar.

ChartAxisInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartAxis -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartAxis .

ChartAxisScaleBreak

Enthält die Skalierungsunterbrechungseigenschaften einer Achse.

ChartAxisScaleBreakInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartAxisScaleBreak -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartAxisScaleBreak .

ChartAxisTitle

Stellt den Titel einer Achse dar.

ChartAxisTitleInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartAxisTitle -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartAxisTitle .

ChartBorderSkin

Stellt die Anzeige des Rahmendesigns um die Zeichnungsfläche dar.

ChartBorderSkinInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartBorderSkin-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartBorderSkin.

ChartCustomPaletteColor

Stellt eine benutzerdefinierte Palettenfarbe in einem ChartCustomPaletteColorCollection-Objekt dar.

ChartCustomPaletteColorCollection

Stellt eine Collection der ChartCustomPaletteColor-Objekte dar.

ChartCustomPaletteColorInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartCustomPaletteColor -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartCustomPaletteColor .

ChartData

Stellt die Segmentierung der Daten in mehrere Reihen dar.

ChartDataLabel

Stellt die Datenbezeichnungen dar, die auf Datenpunkten angezeigt werden sollen.

ChartDataLabelInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartDataLabel -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartDataLabel .

ChartDataPoint

Stellt einen Datenpunkt für das Diagramm dar. Ein Datenpunkt kann aus einem Einzelwertausdruck (bei Balken- oder Liniendiagrammen) oder aus Mehrwertausdrücken (bei Kurs- und Blasendiagrammen) bestehen.

ChartDataPointInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartDataPoint -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartDataPoint .

ChartDataPointValues

Enthält eine Reihe von Datenwerten für einen Datenpunkt im Diagramm.

ChartDataPointValuesInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartDataPointValues-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartDataPointValues.

ChartDerivedSeries

Stellt eine abgeleitete Reihe dar, die anhand einer Formel berechnet wird, die auf eine andere Reihe angewendet wird.

ChartDerivedSeriesCollection

Stellt eine Collection der ChartDerivedSeries-Objekte dar.

ChartDynamicMemberInstance

Stellt eine dynamische Instanz eines ChartMember-Objekts dar.

ChartElementPosition

Stellt die Position dar, an der ein Diagrammelement gezeichnet werden soll.

ChartElementPositionInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartElementPosition-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartElementPosition.

ChartEmptyPoints

Stellt das Verhalten für leere Punkte in einer Reihe dar.

ChartEmptyPointsInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartEmptyPoints -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartEmptyPoints .

ChartFormulaParameter

Stellt einen Parameter für eine Formel für abgeleitete Reihen dar.

ChartFormulaParameterCollection

Stellt eine Collection der ChartFormulaParameter-Objekte dar.

ChartFormulaParameterInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartFormulaParameter-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartFormulaParameter.

ChartGridLines

Stellt die Gitternetz Linien entlang einer Achse dar.

ChartGridLinesInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartGridLines -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartGridLines .

ChartHierarchy

Stellt eine Hierarchie von Elementen für das Diagramm dar.

ChartInstance

Stellt einen Instanztyp der Chart-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Chart.

ChartItemInLegend

Stellt das Verhalten für eine Reihe oder einen Satz von Datenpunkten dar, die in einer Legende angezeigt werden.

ChartItemInLegendInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartItemInLegend-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartItemInLegend.

ChartLegend

Stellt die Eigenschaften dar, die verwendet werden können, um Instanzen der Reihengruppen in einer Diagrammlegende anzuzeigen.

ChartLegendCollection

Stellt eine Collection der ChartLegend-Objekte dar.

ChartLegendColumn

Stellt eine Diagrammlegendenspalte dar.

ChartLegendColumnCollection

Stellt eine Collection der ChartLegendColumn-Objekte dar.

ChartLegendColumnHeader

Stellt einen Spaltenheader in einer Diagrammlegende dar.

ChartLegendColumnHeaderInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartLegendColumnHeader -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartLegendColumnHeader .

ChartLegendColumnInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartLegendColumn -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartLegendColumn .

ChartLegendCustomItem

Stellt ein benutzerdefiniertes Legendenelement in einem Diagramm dar.

ChartLegendCustomItemCell

Stellt eine Zelle im benutzerdefinierten Legendenelement dar.

ChartLegendCustomItemCellCollection

Stellt eine Collection der ChartLegendCustomItemCell-Objekte dar.

ChartLegendCustomItemCellInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartLegendCustomItemCell -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartLegendCustomItemCell .

ChartLegendCustomItemCollection

Stellt eine Collection der ChartLegendCustomItem-Objekte dar.

ChartLegendCustomItemInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartLegendCustomItem-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartLegendCustomItem.

ChartLegendInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartLegend-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartLegend.

ChartLegendTitle

Stellt einen Titel für eine Legende dar.

ChartLegendTitleInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartLegendTitle-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartLegendTitle.

ChartMarker

Stellt einen Marker für angezeigte Diagrammwerte dar.

ChartMarkerInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartMarker -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartMarker .

ChartMember

Stellt ein Kategorie- oder Reihenelement für ein Diagramm dar.

ChartMemberCollection

Stellt eine Collection der ChartMember-Objekte dar.

ChartMemberInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartMember -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartMember .

ChartNoMoveDirections

Definiert, in welche Richtungen ein SmartLabel nicht verschoben werden darf.

ChartNoMoveDirectionsInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartNoMoveDirections-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartNoMoveDirections.

ChartObjectCollectionBase<T,U>

Stellt die Basisklasse für eine Auflistung von Diagrammobjekten dar.

ChartObjectCollectionItem<T>

Stellt die Basisklasse für ein Element in einem ChartObjectCollectionBase<T,U>-Objekt dar.

ChartSeries

Stellt die Liste der Datenpunkte für eine Reihe dar.

ChartSeriesCollection

Stellt eine Collection der ChartSeries-Objekte dar.

ChartSeriesInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartSeries-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartSeries.

ChartSmartLabel

Definiert das Verhalten von intelligenten Bezeichnungen.

ChartSmartLabelInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartSmartLabel -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartSmartLabel .

ChartStripLine

Stellt einen benutzerdefinierten Bereichs Streifen für eine Achse dar.

ChartStripLineCollection

Stellt eine Collection der ChartStripLine-Objekte dar.

ChartStripLineInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartStripLine-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartStripLine.

ChartThreeDProperties

Enthält die Eigenschaften für 3D-Layout.

ChartThreeDPropertiesInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartThreeDProperties -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartThreeDProperties .

ChartTickMarks

Stellt Teilstriche auf einer Achse dar.

ChartTickMarksInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartTickMarks -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartTickMarks .

ChartTitle

Stellt einen Titel für das Diagramm dar.

ChartTitleCollection

Stellt eine Collection der ChartTitle-Objekte dar.

ChartTitleInstance

Stellt einen Instanztyp der ChartTitle-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ChartTitle.

CompiledGaugeInputValueInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugeInputValue-Klasse dar und enthält die analysierten Werte der Eigenschaften in GaugeInputValue.

CompiledGaugePointerInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugePointer-Klasse dar und enthält die analysierten Werte der Eigenschaften in GaugePointer.

CompiledParagraphInstance

Stellt eine kompilierte Absatzinstanz dar, die durch die HTML-Analyse in einer Textausführung generiert wird.

CompiledParagraphInstanceCollection

Stellt eine Collection der CompiledParagraphInstance-Objekte dar.

CompiledRichTextInstance

Stellt eine kompilierte Absatzinstanz dar, die durch die HTML-Analyse in einer Textausführung generiert wird.

CompiledTextRunInstance

Stellt eine kompilierte Textausführungsinstanz dar, die durch die HTML-Analyse in einer Textausführung generiert wird.

CompiledTextRunInstanceCollection

Stellt eine Collection der CompiledTextRunInstance-Objekte dar.

Coverflow

Stellt ein Bandnavigationsformat dar, in dem ein Fluss von Bildern in die Navigation des Tablix-Bands integriert ist.

CustomData

Stellt die Daten dar, die an ein benutzerdefiniertes Berichtselement übergeben werden sollen, und bestimmt, wie die Daten gruppiert, sortiert, gefiltert und aggregiert werden sollen.

CustomLabel

Stellt eine benutzerdefinierte Bezeichnung für eine Skala dar.

CustomLabelCollection

Stellt eine Collection der CustomLabel-Objekte dar.

CustomLabelInstance

Stellt einen Instanztyp der CustomLabel-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in CustomLabel.

CustomProperty

Der Inhalt von CustomProperty wird an Rendering-und benutzerdefinierte Berichts Element Komponenten übermittelt.

CustomPropertyCollection

Stellt eine Collection der CustomProperty-Objekte dar.

CustomPropertyInstance

Stellt einen Instanztyp CustomProperty der-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in CustomProperty.

CustomReportItem

Stellt ein Berichtselement dar, das in RDL nicht systemintern definiert ist. Erweiterte Informationen zum benutzerdefinierten Berichtselement werden innerhalb der CustomProperties-Eigenschaft platziert. Tools und Server, die den Typ nicht unterstützen, verwenden stattdessen die AltReportItem-Eigenschaft.

CustomReportItemInstance

Stellt einen Instanztyp der CustomReportItem -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in CustomReportItem .

DataCell

Definiert die Liste von Datenwerten, die an das benutzerdefinierte Berichtselement für eine bestimmte Kombination von Blattknotengruppen in CustomData übergeben werden müssen.

DataCellInstance

Stellt einen Instanztyp DataCell der-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in DataCell.

DataDynamicMemberInstance

Stellt eine dynamische Instanz eines DataMember-Objekts dar.

DataHierarchy

Stellt eine Hierarchie von Datenelementen dar.

DataMember

Stellt die Basisklasse für ein Element in einer Datenhierarchie dar.

DataMemberCollection

Stellt eine Collection der DataMember-Objekte dar.

DataMemberInstance

Stellt einen Instanztyp der DataMember -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in DataMember .

DataRegion

Stellt die Basisklasse für einen Datenbereich dar, z. B. Tablix.

DataRegionInstance

Stellt einen Instanztyp der DataRegion -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in DataRegion .

DataRegionMember

Stellt die Basisklasse für ein Element in der Hierarchie eines Datenbereichs dar.

DataRegionMemberCollection<T>

Stellt die Basisklasse für alle Auflistungen von Datenbereichselementen dar.

DataRow

Stellt eine Datenzeile dar.

DataRowCollection

Stellt eine Collection der DataRow-Objekte dar.

DataValue

Definiert einen einzelnen Wert für den Datenpunkt im Diagramm.

DataValueCollection

Stellt eine Collection der DataValue-Objekte dar.

DataValueInstance

Stellt einen Instanztyp der DataValue -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in DataValue .

DocumentMap

Stellt einen tiefen-und bedarfsgesteuerten Durchlauf der Dokumentstruktur eines Berichts bereit.

DocumentMapNode

Ein Knoten in der Dokumentstruktur.

DynamicImageInstance

Stellt eine dynamische Instanz eines Image-Objekts dar.

FrameBackground

Stellt den Framehintergrund für ein Messgerät oder einen Messgerätbereich dar.

FrameBackgroundInstance

Stellt einen Instanztyp der FrameBackground -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in FrameBackground .

FrameImage

Stellt ein Bild dar, das für den Framehintergrund eines Messgeräts oder eines Messgerätbereichs verwendet werden soll.

FrameImageInstance

Stellt einen Instanztyp der FrameImage -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in FrameImage .

Gauge

Stellt ein Messgerät dar, das innerhalb eines Messgerätbereichs gezeichnet werden soll.

GaugeCell

Stellt eine Messgerätzelle dar.

GaugeCellInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugeCell -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugeCell .

GaugeDynamicMemberInstance

Stellt eine dynamische Instanz eines GaugeMember-Objekts dar.

GaugeImage

Stellt ein Messgerätbild dar.

GaugeImageCollection

Stellt eine Collection der GaugeImage-Objekte dar.

GaugeImageInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugeImage -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugeImage .

GaugeInputValue

Stellt einen Ausdruck und eine optionale Formel dar, die in einem Messgerät verwendet werden.

GaugeInputValueInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugeInputValue -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugeInputValue .

GaugeInstance

Stellt einen Instanztyp der Gauge -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Gauge .

GaugeLabel

Stellt eine Bezeichnung dar, die innerhalb eines Messgerätbereichs angezeigt werden soll.

GaugeLabelCollection

Stellt eine Collection der GaugeLabel-Objekte dar.

GaugeLabelInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugeLabel -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugeLabel .

GaugeMember

Stellt das Gruppen-, Sortierungs-und Filter Verhalten für die Daten dar.

GaugeMemberCollection

Stellt eine Collection der GaugeMember-Objekte dar.

GaugeMemberInstance

Stellt einen Instanztyp GaugeMember der-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugeMember.

GaugePanel

Stellt einen Messgeräte Bereich für einen Datenpunkt oder eine Gruppe von Datenpunkten dar.

GaugePanelInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugePanel -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugePanel .

GaugePanelItem

Stellt ein Element (Messgerät, Bild, Bezeichnung) dar, das innerhalb eines Messgerätbereichs gezeichnet werden soll.

GaugePanelItemInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugePanelItem -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugePanelItem .

GaugePanelObjectCollectionBase<T>

Stellt die Basisklasse für alle Auflistungen von Messgerätbereichsobjekten dar.

GaugePanelObjectCollectionItem

Stellt ein Element in einer Auflistung von Messgerätbereichsobjekten dar.

GaugePointer

Stellt einen Zeiger dar, der für eine Skala gezeichnet werden soll.

GaugePointerInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugePointer -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugePointer .

GaugeRow

Stellt die Messgerätzeile dar.

GaugeRowCollection

Stellt eine Collection der StateIndicator-Objekte dar.

GaugeScale

Stellt eine Skala dar, die innerhalb eines Messgeräts gezeichnet werden soll.

GaugeScaleInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugeScale -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugeScale .

GaugeTickMarks

Stellt Hauptteilstriche auf einer Skala dar.

GaugeTickMarksInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugeTickMarks-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugeTickMarks.

Group

Stellt eine Datengruppe dar.

GroupExpressionCollection

Stellt eine Collection der GroupExpressionCollection-Objekte dar.

GroupExpressionValueCollection

Stellt eine Auflistung von groupexpressionvalue-Objekten dar.

GroupInstance

Stellt einen Instanztyp der Group -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Group .

Image

Stellt ein Bild dar.

ImageInstance

Stellt einen Instanztyp der Image -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Image .

ImageMapArea

Stellt einen Imagemapbereich dar.

ImageMapAreaInstance

Stellt einen Instanztyp der ImageMapArea -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ImageMapArea .

ImageMapAreaInstanceCollection

Stellt eine Collection der ImageMapAreaInstance-Objekte dar.

IndicatorImage

Stellt Eigenschaften eines Statusindikatorbilds dar.

IndicatorImageInstance

Stellt einen Instanztyp der GaugeLabel -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in GaugeLabel .

IndicatorState

Stellt einen Satz von Statusinformationen im Statusindikator dar.

IndicatorStateCollection

Stellt eine Collection der IndicatorStateCollection-Objekte dar.

IndicatorStateInstance

Stellt einen Instanztyp der IndicatorState -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in IndicatorState .

LabelData

Stellt das Dataset dar, das zum Auffüllen der Daten für die Schiebereglerbezeichnungen verwendet wird.

Line

Stellt ein Zeilenberichtselement dar.

LinearGauge

Stellt ein lineares Messgerät dar, das innerhalb eines Messgerätbereichs gezeichnet werden soll.

LinearGaugeCollection

Stellt eine Collection der LinearGauge-Objekte dar.

LinearGaugeInstance

Stellt einen Instanztyp der LinearGauge -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in LinearGauge .

LinearPointer

Stellt einen linearen Zeiger dar, der für eine lineare Skala gezeichnet werden soll.

LinearPointerCollection

Stellt eine Collection der LinearPointer-Objekte dar.

LinearPointerInstance

Stellt einen Instanztyp der LinearPointer -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in LinearPointer .

LinearScale

Stellt eine lineare Skala dar, die innerhalb eines linearen Messgeräts gezeichnet werden soll.

LinearScaleCollection

Stellt eine Collection der LinearScale-Objekte dar.

LinearScaleInstance

Stellt einen Instanztyp der LinearScale -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in LinearScale .

LineInstance

Stellt einen Instanztyp der Line -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Line .

Map

Stellt eine kartenbasierte Datenvisualisierung dar.

MapAppearanceRule

Stellt eine Darstellungsregel dar, die für Kartenelemente in einer Kartenpolygonebene, einer Kartenpunktebene oder einer Kartenlinienebene verwendet werden soll.

MapAppearanceRuleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapAppearanceRule-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapAppearanceRule.

MapBindingFieldPair

Stellt ein Feld und einen Ausdruck dar, die verwendet werden sollen, um die räumlichen Elemente in einer Kartenpolygonebene, einer Kartenpunktebene oder einer Kartenlinienebene an den Datenbereich zu binden, der der Ebene zugeordnet ist.

MapBindingFieldPairCollection

Stellt eine Collection der MapBindingFieldPair-Objekte dar.

MapBindingFieldPairInstance

Stellt einen Instanztyp der MapBindingFieldPair-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapBindingFieldPair.

MapBorderSkin

Stellt die Darstellung des Rahmens um eine Karte dar.

MapBorderSkinInstance

Stellt einen Instanztyp der MapBorderSkin-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapBorderSkin.

MapBucket

Stellt den Bereich von benutzerdefinierten Start-und Endwerten dar, die für die analytische Daten MapColorRangeRuleVerteilung in MapColorPaletteRule, MapCustomColorRule MapSizeRule,,, oder MapMarkerRuleverwendet werden sollen.

MapBucketCollection

Stellt eine Collection der MapBucket-Objekte dar.

MapBucketInstance

Stellt einen Instanztyp der MapBucket-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapBucket.

MapColorPaletteRule

Stellt eine Palette von Farben für Kartenelemente in einer Kartenpolygonebene, einer Kartenpunktebene oder einer Kartenlinienebene dar.

MapColorPaletteRuleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapColorPaletteRule-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapColorPaletteRule.

MapColorRangeRule

Stellt einen Farbbereich dar, der für die farbliche Kennzeichnung von Kartenelementen in einer Kartenpolygonebene, Kartenpunktebene oder Kartenlinienebene verwendet werden soll.

MapColorRangeRuleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapColorRangeRule-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapColorRangeRule.

MapColorRule

Stellt eine Farbregel in der Karte dar.

MapColorRuleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapColorRule-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapColorRule.

MapColorScale

Stellt eine Farbskala für eine Karte dar.

MapColorScaleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapColorScale-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapColorScale.

MapColorScaleTitle

Stellt den Titel einer Kartenfarbskala dar.

MapColorScaleTitleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapColorScaleTitle-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapColorScaleTitle.

MapCustomColor

Stellt eine benutzerdefinierte Farbe im Kartenberichtselement dar.

MapCustomColorCollection

Stellt eine Collection der MapCustomColor-Objekte dar.

MapCustomColorInstance

Stellt einen Instanztyp der MapCustomColor-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapCustomColor.

MapCustomColorRule

Stellt einen benutzerdefinierten Satz von Farben für die Kartenelemente in einer Kartenpolygonebene, einer Kartenpunktebene oder einer Kartenlinienebene dar.

MapCustomColorRuleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapCustomColorRule -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapCustomColorRule .

MapCustomView

Stellt den Mittelpunkt eines Kartenviewports auf Grundlage eines beliebigen Punkts dar.

MapCustomViewInstance

Stellt einen Instanztyp MapCustomView der-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften MapCustomViewin.

MapDataBoundView

Stellt den Mittelpunkt eines Kartenviewports auf Grundlage der Kartenelemente dar, die an Daten gebunden sind.

MapDataBoundViewInstance

Stellt einen Instanztyp der MapDataBoundView-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapDataBoundView.

MapDataRegion

Stellt einer Kartenpolygonebene, Kartenpunktebene oder Kartenlinienebene analytische Daten bereit, nachdem auf die Ebene eine Filterung und/oder Gruppierung angewendet wurde.

MapDataRegionCollection

Stellt eine Collection der MapDataRegion-Objekte dar.

MapDataRegionInstance

Stellt einen Instanztyp der MapDataRegion-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapDataRegion.

MapDistanceScale

Stellt die Entfernungsskala der Karte dar.

MapDistanceScaleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapDistanceScale-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapDistanceScale.

MapDockableSubItem

Stellt ein andockbares Element im Kartenelement dar.

MapDockableSubItemInstance

Stellt einen Instanztyp der MapDockableSubItem-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapDockableSubItem.

MapDynamicMemberInstance

Stellt eine dynamische Instanz eines MapMember-Objekts dar.

MapElementView

Stellt den Mittelpunkt eines Kartenviewports auf Grundlage eines räumlichen Kartenelements dar.

MapElementViewInstance

Stellt einen Instanztyp der MapElementView-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapElementView.

MapField

Stellt einen Namen und einen Wert dar, die einem Kartenpolygon, einem Kartenpunkt oder einer Kartenlinie zugeordnet werden sollen.

MapFieldCollection

Stellt eine Auflistung vonMapField-Objekten dar.

MapFieldDefinition

Stellt die Metadaten für ein MapField-Objekt dar.

MapFieldDefinitionCollection

Stellt eine Collection der MapFieldDefinition-Objekte dar.

MapFieldDefinitionInstance

Stellt einen Instanztyp der MapFieldDefinition-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapFieldDefinition.

MapFieldInstance

Stellt einen Instanztyp der MapField-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapField.

MapFieldName

Stellt einen Feldnamen im Kartenberichtselement dar.

MapFieldNameCollection

Stellt eine Collection der MapFieldName-Objekte dar.

MapFieldNameInstance

Stellt einen Instanztyp der MapFieldName -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapFieldName .

MapGridLines

Stellt Gitternetzlinien für eine Karte dar.

MapGridLinesInstance

Stellt einen Instanztyp der MapGridLines-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapGridLines.

MapInstance

Stellt einen Instanztyp der Map-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Map.

MapLayer

Stellt eine Ebene dar, die in einer Karte gezeichnet werden soll.

MapLayerCollection

Stellt eine Collection der MapLayer-Objekte dar.

MapLayerInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLayer-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLayer.

MapLegend

Stellt eine Legende dar, die in einer Karte gezeichnet werden soll.

MapLegendCollection

Stellt eine Collection der MapLegend-Objekte dar.

MapLegendInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLegend-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLegend.

MapLegendTitle

Stellt den Titel einer Kartenlegende dar.

MapLegendTitleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLegendTitle-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLegendTitle.

MapLimits

Stellt die Grenzwerte eines Kartenviewports dar.

MapLimitsInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLimits-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLimits.

MapLine

Stellt ein linienbasiertes räumliches Element dar, das in eine Kartenlinienebene eingebettet werden soll.

MapLineCollection

Stellt eine Collection der MapLine-Objekte dar.

MapLineInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLine-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLine.

MapLineLayer

Stellt eine linienbasierte Ebene dar, die in einer Karte gezeichnet werden soll.

MapLineLayerInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLineLayer-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLineLayer.

MapLineRules

Stellt einen Satz von Regeln dar, die auf Kartenlinien angewendet werden sollen.

MapLineRulesInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLineRules-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLineRules.

MapLineTemplate

Stellt eine Vorlage dar, die auf Kartenlinien in einer Kartenlinienebene angewendet werden soll.

MapLineTemplateInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLineTemplate-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLineTemplate.

MapLocation

Stellt den Speicherort eines Kartenviewports dar.

MapLocationInstance

Stellt einen Instanztyp der MapLocation-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapLocation.

MapMarker

Stellt einen Marker dar, der auf den Mittelpunkt eines Kartenpunkts oder eines Kartenpolygons angewendet werden soll.

MapMarkerCollection

Stellt eine Collection der MapMarker-Objekte dar.

MapMarkerImage

Stellt ein Bild dar, das auf den Kartenmarker angewendet werden soll.

MapMarkerImageInstance

Stellt einen Instanztyp der MapMarkerImage-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapMarkerImage.

MapMarkerInstance

Stellt einen Instanztyp der MapMarker-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapMarker.

MapMarkerRule

Stellt einen Satz von Markern für Kartenpunkte auf einer Polygonebene der Karte oder auf einer Kartenpunktebene dar.

MapMarkerRuleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapMarkerRule-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapMarkerRule.

MapMarkerTemplate

Stellt eine Vorlage dar, die auf Kartenmarker angewendet werden soll.

MapMarkerTemplateInstance

Stellt einen Instanztyp der MapMarkerTemplate-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapMarkerTemplate.

MapMember

Stellt Gruppen- und Filterinformationen für die Daten in einer Karte oder im übergeordneten Kartenelement dar.

MapMemberCollection

Stellt eine Collection der MapMember-Objekte dar.

MapMemberInstance

Stellt einen Instanztyp der MapMember-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapMember.

MapObjectCollectionBase<T>

Stellt eine Auflistung von IMapObjectCollectionItem-Objekten dar.

MapObjectCollectionItem

Stellt ein Element im MapObjectCollectionBase<T>-Objekt dar.

MapPoint

Stellt ein punktbasiertes räumliches Element dar, das in eine Kartenlinienebene eingebettet werden soll.

MapPointCollection

Stellt eine Collection der MapPoint-Objekte dar.

MapPointInstance

Stellt einen Instanztyp der MapPoint-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapPoint.

MapPointLayer

Stellt eine punktbasierte Ebene dar, die in einer Karte gezeichnet werden soll.

MapPointLayerInstance

Stellt einen Instanztyp der MapPointLayer-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapPointLayer.

MapPointRules

Stellt einen Satz von Regeln dar, die auf Kartenpunkte in der übergeordneten Ebene angewendet werden sollen.

MapPointRulesInstance

Stellt einen Instanztyp der MapPointRules-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapPointRules.

MapPointTemplate

Stellt eine Vorlage dar, die auf Kartenpunkte angewendet werden soll.

MapPointTemplateInstance

Stellt einen Instanztyp MapPointTemplate der-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften MapPointTemplatein.

MapPolygon

Stellt ein polygonbasiertes räumliches Element (z. B. einen Kontinent, ein Land oder einen Status) dar, das in eine Kartenpolygonebene eingebettet werden soll.

MapPolygonCollection

Stellt eine Collection der MapPolygon-Objekte dar.

MapPolygonInstance

Stellt einen Instanztyp der MapPolygon -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapPolygon .

MapPolygonLayer

Stellt eine polygonbasierte Ebene dar, die in einer Karte gezeichnet werden soll.

MapPolygonLayerInstance

Stellt einen Instanztyp der MapPolygonLayer-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapPolygonLayer.

MapPolygonRules

Stellt einen Satz von Regeln dar, die auf Kartenpolygone in der übergeordneten Ebene angewendet werden sollen.

MapPolygonRulesInstance

Stellt einen Instanztyp der MapPolygonRules-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapPolygonRules.

MapPolygonTemplate

Stellt eine Vorlage dar, die auf Kartenpolygone in einer Kartenpolygonebene angewendet werden soll.

MapPolygonTemplateInstance

Stellt einen Instanztyp der MapPolygonTemplate-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapPolygonTemplate.

MapShapefile

Stellt eine dateibasierte Quelle für räumliche und optionale nicht räumliche Daten dar.

MapShapefileInstance

Stellt einen Instanztyp MapShapefile der-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften MapShapefilein.

MapSize

Stellt die Größe eines Kartenviewports, eines Kartentitels, einer Kartenlegende, einer Kartenentfernungsskala oder einer Kartenfarbskala dar.

MapSizeInstance

Stellt einen Instanztyp der MapSize-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapSize.

MapSizeRule

Stellt einen Größenbereich dar, der zum Anpassen der Größe von Kartenelementen in einer Kartenpunktebene oder einer Kartenlinienebene verwendet werden soll.

MapSizeRuleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapSizeRule-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapSizeRule.

MapSpatialData

Stellt eine Quelle für räumliche Daten dar.

MapSpatialDataInstance

Stellt einen Instanztyp der MapSpatialData-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapSpatialData.

MapSpatialDataRegion

Stellt eine datenbereichsbasierte Quelle für räumliche Daten dar.

MapSpatialDataRegionInstance

Stellt einen Instanztyp MapSpatialDataRegion der-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapSpatialDataRegion.

MapSpatialDataSet

Stellt eine Quelle für räumliche und optionale nicht räumliche Daten dar, die auf einem Dataset basiert.

MapSpatialDataSetInstance

Stellt einen Instanztyp der MapSpatialDataSet-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapSpatialDataSet.

MapSpatialElement

Stellt ein räumliches Element auf einer Karte dar.

MapSpatialElementInstance

Stellt einen Instanztyp der MapSpatialElement-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapSpatialElement.

MapSpatialElementTemplate

Stellt eine Vorlage für ein räumliches Element auf der Karte dar.

MapSpatialElementTemplateInstance

Stellt einen Instanztyp der MapSpatialElementTemplate-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapSpatialElementTemplate.

MapSubItem

Stellt ein Unterelement im Kartenberichtselement dar.

MapSubItemInstance

Stellt einen Instanztyp MapSubItem der-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften MapSubItemin.

MapTile

Stellt ein Kartenkachelbild dar, das in die Kachelebene einer Karte eingebettet werden soll.

MapTileCollection

Stellt eine Collection der MapTile-Objekte dar.

MapTileInstance

Stellt einen Instanztyp der MapTile-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapTile.

MapTileLayer

Stellt eine rasterbasierte Ebene dar, die in einer Karte gezeichnet werden soll.

MapTileLayerInstance

Stellt einen Instanztyp der MapTileLayer-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapTileLayer.

MapTitle

Stellt einen Titel dar, der in einer Karte gezeichnet werden soll.

MapTitleCollection

Stellt eine Collection der MapTitle-Objekte dar.

MapTitleInstance

Stellt einen Instanztyp der MapTitle-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapTitle.

MapVectorLayer

Stellt eine vektorbasierte Kartenebene dar.

MapVectorLayerInstance

Stellt einen Instanztyp der MapVectorLayer-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapVectorLayer.

MapView

Stellt den Mittelpunkt des Kartenviewports dar.

MapViewInstance

Stellt einen Instanztyp der MapView-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapView.

MapViewport

Stellt einen Kartenviewport dar.

MapViewportInstance

Stellt einen Instanztyp der MapViewport-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in MapViewport.

MemberHierarchy<T>

Stellt die Elementhierarchie eines bestimmten Berichtselements dar.

Navigation

Stellt ein Navigationslayout dar.

NavigationItem

Stellt das Navigationselement dar, das zum Zeichnen des Cover Flow-Navigationslayouts verwendet werden soll.

NumericIndicator

Stellt ein numerisches Indikatorobjekt dar.

NumericIndicatorCollection

Stellt eine Auflistung vonNumericIndicator-Objekten dar.

NumericIndicatorInstance

Stellt einen Instanztyp der NumericIndicator-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in NumericIndicator.

Page

Stellt eine Seite im Bericht dar.

PageBreak

Definiert das Seitenumbruchverhalten für ein Group, DataRegion- oder ein Rectangle-Objekt.

PageBreakHelper

Eine Seitenumbruch-Hilfsklasse.

PageBreakInstance

Stellt einen Instanztyp der PageBreak -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in PageBreak .

PageInstance

Stellt einen Instanztyp der Page -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Page .

PageSection

Stellt das Layout von Berichtselementen dar, die auf jeder Seite des Berichts oben oder unten angezeigt werden sollen.

PageSectionInstance

Stellt einen Instanztyp der PageSection -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in PageSection .

Paragraph

Stellt einen Absatz von Text in einem Textfeld dar und enthält eine Auflistung von- TextRun Elementen.

ParagraphCollection

Stellt eine Collection der Paragraph-Objekte dar.

ParagraphInstance

Stellt einen Instanztyp der Paragraph -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Paragraph .

ParagraphInstanceCollection

Stellt eine Collection der ParagraphInstance-Objekte dar.

ParagraphInstanceEnumerator

Ruft den Enumerator für ein geerbtes Objekt von ParagraphInstance ab. Der Enumerator enthält möglicherweise sowohl aus HTML-Tags kompilierte Instanzobjekte als auch Instanzobjekte für Absätze, die direkt im Bericht definiert sind.

Parameter

Enthält Informationen über einen Parameter für einen Unterbericht oder einen Drillthrough.

ParameterCollection

Stellt eine Collection der Parameter-Objekte dar.

ParameterInstance

Stellt einen Instanztyp der Parameter-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Parameter.

PinLabel

Stellt eine Bezeichnung für einen Stiftwert an einem Ende einer Skala dar.

PinLabelInstance

Stellt einen Instanztyp der PinLabel-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in PinLabel.

PlayAxis

Stellt einen Wiedergabe-Achsennavigationstyp dar.

PointerCap

Stellt eine Zeigerabdeckung für ein radiales Messgerät dar.

PointerCapInstance

Stellt einen Instanztyp der PointerCap-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in PointerCap.

PointerImage

Stellt ein Bild dar, das als Zeiger in einem Gauge-Objekt verwendet werden soll.

PointerImageInstance

Stellt einen Instanztyp der PointerImage -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in PointerImage .

RadialGauge

Stellt ein radiales Messgerät dar, das innerhalb eines GaugePanel-Objekts gezeichnet werden soll.

RadialGaugeCollection

Stellt eine Collection der RadialGauge-Objekte dar.

RadialGaugeInstance

Stellt einen Instanztyp der RadialGauge -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in RadialGauge .

RadialPointer

Stellt einen radialen Zeiger dar, der für ein RadialScale-Objekt gezeichnet werden soll.

RadialPointerCollection

Stellt eine Auflistung vonRadialPointer-Objekten dar.

RadialPointerInstance

Stellt einen Instanztyp der RadialPointer -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in RadialPointer .

RadialScale

Stellt eine radiale Skala dar, die innerhalb eines RadialGauge-Objekts gezeichnet werden soll.

RadialScaleCollection

Stellt eine Collection der RadialScale-Objekte dar.

RadialScaleInstance

Stellt einen Instanztyp der RadialScale -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in RadialScale .

Rectangle

Stellt ein Rechteckberichtselement dar.

RectangleInstance

Stellt einen Instanztyp der Rectangle -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Rectangle .

RenderPropertyConstants

Listet die Konstanten der Rendereigenschaft auf.

Report

Stellt einen Bericht dar.

ReportBoolProperty

Stellt eine Boolean-Eigenschaft im Bericht dar.

ReportColor

Stellt eine Farbe in einem Bericht dar.

ReportColorProperty

Stellt eine ReportColor-Eigenschaft im Bericht dar.

ReportDoubleProperty

Stellt eine double-Eigenschaft im Bericht dar.

ReportElement

Stellt die Basisklasse eines Berichtselements dar.

ReportElementCollectionBase<T>.ReportElementEnumerator

Stellt den Enumerator für ein geerbtes Objekt von ReportElementCollectionBase<T> dar.

ReportElementCollectionBase<T>

Stellt die Basisklasse für alle Berichtselementauflistungen dar.

ReportElementInstance

Stellt einen Instanztyp der ReportElement -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ReportElement .

ReportElementInstanceCollectionBase<T>

Stellt die Basisklasse für alle Auflistungen von Berichtselementinstanzen dar.

ReportEnumProperty<EnumType>

Stellt eine Berichtsenumerationseigenschaft eines bestimmten Enumerationstyps dar.

ReportInstance

Stellt einen Instanztyp der Report -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Report .

ReportIntProperty

Stellt eine Ganzzahleigenschaft im Bericht dar.

ReportItem

Stellt ein Berichtselement dar, z. B. ein Rechteck oder eine Tablix.

ReportItemCollection

Stellt eine Collection der ReportItem-Objekte dar.

ReportItemInstance

Stellt einen Instanztyp der ReportItem -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ReportItem .

ReportParameter

Enthält Informationen über einen Parameter zum Bericht.

ReportParameterCollection

Stellt eine Collection der ReportParameter-Objekte dar.

ReportParameterInstance

Stellt einen Instanztyp der ReportParameter -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ReportParameter .

ReportProperty

Stellt eine Berichtseigenschaft dar.

ReportRenderingException

Diese ReportRenderingException-Klasse wird von Renderingerweiterungen zum Erstellen von Laufzeitausnahmen verwendet.

ReportSection

Stellt einen Abschnitt im Bericht dar.

ReportSectionCollection

Stellt eine Collection der ReportSection-Objekte dar.

ReportSectionInstance

Stellt einen Instanztyp der ReportSection-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ReportSection.

ReportSize

Stellt eine Längeneinheit im Bericht dar.

ReportSizeProperty

Stellt eine ReportSize-Eigenschaft im Bericht dar.

ReportStringProperty

Stellt eine Berichtszeichenfolgeneigenschaft dar.

ReportUrl

Stellt eine URL in einem Bericht dar.

ReportUrlProperty

Stellt eine ReportUrl-Eigenschaft im Bericht dar.

ReportVariantProperty

Stellt eine Eigenschaft verschiedener Typen im Bericht dar.

ScaleLabels

Definiert die Darstellung von Bezeichnungen auf einem GaugeScale-Objekt.

ScaleLabelsInstance

Stellt einen Instanztyp der ScaleLabels-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ScaleLabels.

ScalePin

Stellt einen Stiftwert an einem Ende eines GaugeScale-Objekts dar.

ScalePinInstance

Stellt einen Instanztyp der ScalePin -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ScalePin .

ScaleRange

Stellt einen Bereich dar, der für ein GaugeScale-Objekt gezeichnet werden soll.

ScaleRangeCollection

Stellt eine Collection der ScaleRange-Objekte dar.

ScaleRangeInstance

Stellt einen Instanztyp der ScaleRange-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in ScaleRange.

Slider

Stellt einen Schieberegler in einem Navigationssteuerelement dar.

StateIndicator

Stellt einen Statusindikator dar.

StateIndicatorCollection

Stellt eine Collection der StateIndicator-Objekte dar.

StateIndicatorInstance

Stellt einen Instanztyp der StateIndicator -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in StateIndicator .

Style

Enthält Informationen zum Format eines Objekts im Bericht.

StyleBase

Stellt die Basisklasse für die Style-Klasse dar.

StyleBaseInstance

Stellt einen Instanztyp der StyleBase -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in StyleBase .

StyleInstance

Stellt einen Instanztyp der Style -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Style .

SubReport

Stellt einen Unterbericht dar.

SubReportInstance

Stellt einen Instanztyp der SubReport-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in SubReport.

Tablix

Stellt eine Tablix dar. Dies ist ein flexibles Layoutraster mit geschachtelten Spalten- und Zeilengruppen, die sich wiederholen.

TablixBody

Definiert Layout und Struktur des Bereichs unten rechts, der die Tablix-Datenelemente enthält.

TablixCell

Stellt den Inhalt jeder Zelle in einem Tablix-Textabschnitt dar.

TablixCellInstance

Stellt einen Instanztyp der TablixCell -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in TablixCell .

TablixColumn

Stellt eine Spalte in einem Tablix-Textabschnitt dar.

TablixColumnCollection

Stellt eine Collection der TablixColumn-Objekte dar.

TablixCorner

Definiert das Layout und die Struktur des oberen linken Tablix-Bereichs. Die Höhe der Ecke ist die Summe der Höhe aller Spaltenheader. Die Breite der Ecke ist die Summe der Breite aller Zeilenköpfe.

TablixCornerCell

Stellt den Inhalt jeder Tablix-Eckzelle dar.

TablixCornerRow

Stellt die Liste von Zellen in einer Zeile des Eckabschnitts einer Tablix dar.

TablixCornerRowCollection

Stellt eine Collection der TablixCornerRow-Objekte dar.

TablixDynamicMemberInstance

Stellt eine dynamische Instanz eines TablixMember-Objekts dar.

TablixHeader

Stellt eine Gruppenkopfzeile in einer Tablix dar.

TablixHierarchy

Stellt eine Hierarchie von Tablix-Elementen dar.

TablixInstance

Stellt einen Instanztyp der Tablix -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Tablix .

TablixMember

Stellt ein Element in einer Tablix-Hierarchie dar.

TablixMemberCollection

Stellt eine Collection der TablixMember-Objekte dar.

TablixMemberInstance

Stellt einen Instanztyp der TablixMember -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in TablixMember .

TablixRow

Stellt eine Tablix-Zeile mit einer Liste von Zellen dar.

TablixRowCollection

Stellt eine Collection der TablixRow-Objekte dar.

Tabstrip

Stellt ein TabStrip-Navigationslayout dar.

TextBox

Stellt ein Textfeld dar.

TextBoxInstance

Stellt einen Instanztyp der TextBox-Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in TextBox.

TextRun

Stellt eine Textausführung dar.

TextRunCollection

Stellt eine Collection der TextRun-Objekte dar.

TextRunInstance

Stellt einen Instanztyp der TextRun -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in TextRun .

TextRunInstanceCollection

Stellt eine Collection der StateIndicator-Objekte dar.

TextRunInstanceEnumerator

Definiert den Enumerator für ein geerbtes Objekt von TextRunInstance ab.

Thermometer

Definiert Anzeigeeigenschaften für den Thermometerzeiger eines linearen Messgeräts.

ThermometerInstance

Stellt einen Instanztyp der Thermometer -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in Thermometer .

TickMarkStyle

Stellt einen Teil Strich dar, der einer benutzerdefinierten Bezeichnung zugeordnet ist.

TickMarkStyleInstance

Stellt einen Instanztyp der TickMarkStyle -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in TickMarkStyle .

TopImage

Stellt ein Bild dar, das oben auf einem Teil eines Messgeräts angezeigt werden soll.

TopImageInstance

Stellt einen Instanztyp der TopImage -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in TopImage .

Visibility

Definiert, ob ein Berichtselement im gerenderten Bericht angezeigt werden soll.

VisibilityInstance

Stellt den Sichtbarkeitszustand eines Instanztypobjekts dar.

Schnittstellen

ICustomReportItem

Stellt ein benutzerdefiniertes Berichtselement dar.

IDefinitionPath

Stellt einen Definitionspfad dar.

IDynamicImageInstance

Stellt eine dynamische Bildinstanz dar.

IImage

Stellt Daten dar, die einem Bild zugeordnet sind.

IImageInstance

Stellt einen Instanztyp der IImage -Klasse dar und enthält die berechneten Werte der Eigenschaften in IImage .

IMapObjectCollectionItem

Stellt das Auflistungselement für das Kartenobjekt dar.

IRenderingExtension

Stellt eine Renderingerweiterung für Berichte dar.

IROMStyleDefinitionContainer

Stellt einen Container für eine Formatdefinition, z. B. TickMarkStyle, dar.

Enumerationen

BackgroundGradients

Gibt den Typ des Hintergrundfarbverlaufs für ein Berichtselement an.

BackgroundGradientTypes

Gibt den Typ des Hintergrundfarbverlaufs für ein ScaleRange-Objekt an.

BackgroundHatchTypes

Gibt das Schraffurmuster für ein Berichtselement an.

BackgroundRepeatTypes

Gibt an, wie ein BackgroundImage-Objekt den verfügbaren Platz in seinem Containerberichtselement ausfüllen soll.

BorderStyles

Gibt das Format eines Border-Objekts an.

Calendars

Gibt den zum Formatieren von Datumsangaben zu verwendenden Kalender an.

ChartAllowOutsideChartArea

Gibt an, ob Datenpunktbezeichnungen außerhalb der Zeichnungsfläche gezeichnet werden können.

ChartAreaAlignOrientations

Gibt die Richtungen an, in die die Diagrammfläche an der Zieldiagrammfläche ausgerichtet werden soll.

ChartAutoBool

Stellt eine boolesche Enumeration für den dar Chart .

ChartAxis.Locations

Gibt an, ob die Achse auf der Standardseite oder auf der entgegengesetzten Seite gezeichnet werden soll.

ChartAxis.TickMarks

Gibt den Typ des Teilstrichs an.

ChartAxisArrow

Gibt den Typ von Pfeilen für Achsenbezeichnungen an.

ChartAxisLabelRotation

Gibt das Drehungs Inkrement an, in das die Achsen Bezeichnungen automatisch in passen Chart .

ChartAxisLocation

Gibt an, ob die Achse auf der Standardseite oder auf der entgegengesetzten Seite gezeichnet werden muss.

ChartAxisTitlePositions

Gibt die Position des Achsentitels auf der Achse an.

ChartBorderSkinType

Gibt den Rahmendesigntyp für das Chart-Objekt an.

ChartBreakLineType

Gibt den Linientyp an, der für die Skalierungsunterbrechungslinien verwendet werden soll.

ChartCalloutLineAnchor

Gibt die Form an, die am Ende der Legendenlinie gezeichnet werden soll.

ChartCalloutLineStyle

Gibt das Format der Legendenlinie an.

ChartCalloutStyle

Gibt an, welches Format beim Zeichnen der Legendenlinien verwendet werden soll.

ChartCellAlignment

Die Textausrichtung einer Zelle im benutzerdefinierten Legendenelement.

ChartCellType

Gibt einen Legendenzellentyp an.

ChartColumnType

Gibt einen Typ für Legendenzellenspalten an.

ChartDataLabelPositions

Gibt die Position des ChartDataLabel-Objekts an.

ChartIntervalType

Gibt die Intervalleinheiten an.

ChartLegendLayouts

Gibt die Anordnung von Bezeichnungen innerhalb der Legende an.

ChartLegendPositions

Gibt die Position der Legende an.

ChartMarkerTypes

Gibt den Typ des Markers an.

ChartPalette

Gibt die Farbpalette für die Diagrammelemente an.

ChartSeparators

Gibt den Typ des Trennzeichens an, das für die Legendenüberschrift verwendet werden soll.

ChartSeriesFormula

Gibt die Formel an, die auf eine oder mehrere Diagrammreihen angewendet wird.

ChartSeriesSubtype

Gibt den Visualisierungsuntertyp für das ChartSeries-Objekt an.

ChartSeriesType

Gibt den Visualisierungstyp für das ChartSeries-Objekt an.

ChartThreeDProjectionModes

Gibt den Projektions Modus an, der für das 3D-Rendering verwendet wird.

ChartThreeDShadingTypes

Gibt den Projektions Modus an, der für das 3D-Rendering verwendet wird.

ChartTickMarksType

Gibt den Typ des Teilstrichs an.

ChartTitleDockings

Gibt an, wo der Diagramm Titel angedockt ist.

ChartTitlePositions

Gibt die Position des Titels an.

DataElementOutputTypes

Gibt an, ob das Element in einem Datenrendering angezeigt werden soll.

Directions

Gibt an, ob Text in einem Berichtselement von links nach rechts oder von rechts nach links geschrieben wird.

DockingOption

Stellt die Andockoptionen für den Schieberegler dar.

DynamicImageInstance.ImageType

Gibt einen Bildtyp an.

FontStyles

Gibt den Schriftschnitt für den Text in einem Berichtselement an.

FontWeights

Gibt die Stärke der Schriftart für Text innerhalb eines Berichtselements an.

GaugeAntiAliasings

Gibt den Antialiasingtyp für den Messgerätbereich an.

GaugeBarStarts

Gibt für ein GaugePointer-Objekt an, wo der Zeiger startet, wenn er vom Typ Bar ist.

GaugeCapStyles

Gibt den Typ eines PointerCap-Objekts an.

GaugeFrameShapes

Gibt die Form eines BackFrame-Objekts an.

GaugeFrameStyles

Gibt eine allgemeine Formatdarstellung für ein BackFrame-Objekt an.

GaugeGlassEffects

Gibt den Glaseffekt an, der auf den Frame angewendet wird.

GaugeIndicatorStyles

Stellt die verfügbaren Formate für den Maßstabsindikator dar.

GaugeInputValueFormulas

Gibt den Typ der Berechnung an, die für die vom Value-Objekt dargestellten Werte durchgeführt wird, wenn mehrere Werte vorhanden sind.

GaugeLabelPlacements

Gibt an, wo die Bezeichnungen in einem GaugeScale-Objekt in Relation zum GaugeScale-Objekt platziert werden sollen.

GaugeMarkerStyles

Gibt für ein GaugePointer-Objekt den Typ des Markers an.

GaugeOrientations

Gibt die Ausrichtung eines LinearGauge-Objekts an.

GaugePointerPlacements

Gibt an, ob der Zeiger relativ zum GaugeScale-Objekt platziert werden soll.

GaugeResizeModes

Gibt an, ob die Größe des Inhalts so angepasst wird, dass er in den verfügbaren Platz eines GaugeLabel-Objekts passt.

GaugeShowSigns

Stellt dar, wie Nummernzeichen im numerischen Indikator angezeigt werden.

GaugeStateIndicatorStyles

Stellt die Statusindikatorformate dar.

GaugeThermometerStyles

Gibt den Typ des Thermometers an, das als Thermometer-LinearPointer verwendet wird.

GaugeTickMarkShapes

Gibt die Form eines Teilstrichs für ein CustomLabel-Objekt an.

GaugeTransformationType

Stellt die Typen der Datentransformation in einem Statusindikator dar.

Image.Sizings

Gibt das Verhalten eines an, Image Wenn das tatsächliche Bild nicht in die angegebene Größe des Bilds passt, wie durch Höhe und Breite bezeichnet.

Image.SourceType

Gibt den Quellentyp für ein Image-Objekt an.

ImageMapArea.ImageMapAreaShape

Gibt eine Strukturbereichsform an.

KeepWithGroup

Gibt an, ob ein statisches Element auf derselben Seite wie das vorherige oder nächste sichtbare dynamische Element gehalten werden soll.

LinearPointerTypes

Gibt den Typ eines LinearPointer-Objekts an.

ListStyle

Gibt an, ob ein Absatz Teil einer Liste ist, und identifiziert den Nummerierungstyp.

MapAntiAliasing

Stellt die Antialiasingtypen für die Karte dar.

MapAutoBool

Stellt eine boolesche Enumeration für das Map-Objekt dar.

MapBorderSkinType

Stellt die Rahmen Skin-Typen für eine Karte dar.

MapCoordinateSystem

Stellt die Koordinatensysteme für eine Karte dar.

MapDataType

Stellt die Datentypen für ein Kartenfeld dar.

MapLabelBehavior

Gibt an, wie die Bezeichnungen die Werte in einer Kartenfarbskala anzeigen.

MapLabelPlacement

Stellt die Bezeichnungsplatzierungsoptionen in einer Kartenfarbskala dar.

MapLabelPosition

Stellt die Bezeichnungspositionen für die Kartengitternetzlinien dar.

MapLegendLayout

Stellt die Bezeichnungslayouts in einer Kartenlegende dar.

MapLegendTitleSeparator

Stellt die Trennzeichentypen dar, die für einen Kartenlegendentitel verwendet werden sollen.

MapLineLabelPlacement

Stellt die Bezeichnungsplatzierungen für eine Kartenlinienebene dar.

MapMarkerStyle

Stellt die Formate für einen Kartenmarker dar.

MapPalette

Stellt die Paletten dar, die für die farbliche Kennzeichnung von Kartenelementen verfügbar sind.

MapPointLabelPlacement

Stellt Bezeichnungsplatzierungen für die Kartenpunktebene dar.

MapPolygonLabelPlacement

Stellt die Bezeichnungsplatzierungen für die Polygonebene der Karte dar.

MapPosition

Stellt die Positionen eines Elements in einer Zuordnung dar.

MapProjection

Stellt die Projektionen dar, die für eine Karte verwendet werden sollen.

MapResizeMode

Stellt die Größenänderungsmodi für ein Markerbild dar.

MapRuleDistributionType

Stellt die Verteilungstypen für eine Kartenregel dar.

MapTextAntiAliasingQuality

Stellt die Antialiasingqualitäten für den Text einer Karte dar.

MapTileStyle

Stellt die Kachelformate in einer Karte dar.

MapVisibilityMode

Stellt die Sichtbarkeitsmodi für eine Kartenebene dar.

MarkupType

Gibt an, ob in einer Textausführung angezeigtes Markup verarbeitet werden soll.

PageBreakLocation

Gibt an, wo für ein Group-, ein DataRegion- oder ein Rectangle-Objekt ein Seitenumbruch auftreten sollte.

PaletteHatchBehavior

Gibt an, ob Schraffur im Diagramm automatisch auf alle Datenpunkte angewendet werden soll.

Positions

Gibt an, wo ein BackgroundImage-Objekt gezeichnet wird, wenn BackgroundRepeat auf Clip festgelegt ist.

RadialPointerNeedleStyles

Gibt das Format der RadialPointer-Nadel an.

RadialPointerTypes

Gibt den Typ eines RadialPointer-Objekts an.

Report.ChunkTypes

Gibt den Typ des Datensegments an.

Report.DataElementStyles

Gibt an, ob Werte auf Blatt Ebene, z. b. Text Feldwerte und Diagramm Datenwerte, als Elemente oder Attribute dargestellt werden sollen.

Report.SnapshotPageSize

Gibt an, ob die Berichtsmomentaufnahme klein oder groß ist.

ScaleRangePlacements

Gibt an, wo das ScaleRange-Objekt in einem GaugeScale-Objekt im Relation zum GaugeScale-Objekt platziert werden soll.

SharedHiddenState

Der Ausblendstatus des Berichtselements.

SortOptions

Gibt die Sortierrichtung an.

StyleAttributeNames

Zählt die Eigenschaften der Style-Klasse auf.

SubReportErrorCodes

Gibt den Fehler an, der beim Verarbeiten von Unterberichten auftritt.

TablixLayoutDirection

Gibt die Gesamt Richtung des Tablix--Layouts an.

TextAlignments

Gibt die horizontale Ausrichtung des Texts in einem Berichtselement an.

TextAntiAliasingQualities

Gibt die antialiasingqualität für Text in einem Messgeräte Bereich an.

TextDecorations

Gibt eine eventuell vorhandene besondere Textformatierung für den Text innerhalb eines Berichtselements an.

TextEffects

Gibt einen Effekt an, der auf den Text in einem Berichtselements angewendet werden soll.

TextOrientations

Gibt die Ausrichtung des Titeltexts an.

UnicodeBiDiTypes

Gibt den Grad der bidirektionalen Einbettung an.

Unit

Stellt die Maßeinheiten für Berichtselemente dar.

VerticalAlignments

Gibt die vertikale Ausrichtung des Texts in einem Berichtselement an.

WritingModes

Gibt an, ob Text vertikal oder horizontal geschrieben wird.