ReportExpression<T> Struktur

Definition

Stellt einen Ausdruck im Bericht dar.

generic <typename T>
 where T : value classpublic value class ReportExpression : IFormattable, Microsoft::ReportingServices::RdlObjectModel::IExpression, System::Xml::Serialization::IXmlSerializable
[System.ComponentModel.Editor(typeof(Microsoft.ReportDesigner.ExpressionUITypeEditor), typeof(System.Drawing.Design.UITypeEditor))]
public struct ReportExpression<T> : IFormattable, Microsoft.ReportingServices.RdlObjectModel.IExpression, System.Xml.Serialization.IXmlSerializable where T : struct
[<System.ComponentModel.Editor(typeof(Microsoft.ReportDesigner.ExpressionUITypeEditor), typeof(System.Drawing.Design.UITypeEditor))>]
type ReportExpression<'T (requires 'T : struct)> = struct
    interface IExpression
    interface IXmlSerializable
    interface IFormattable
Public Structure ReportExpression(Of T)
Implements IExpression, IFormattable, IXmlSerializable

Typparameter

T

Der Typ des Ausdrucks.

Vererbung
ReportExpression<T>
Attribute
Implementiert

Konstruktoren

ReportExpression<T>(String)

Initialisiert eine neue Instanz der ReportExpression<T>-Klasse.

ReportExpression<T>(String, IFormatProvider)

Initialisiert eine neue Instanz der ReportExpression<T>-Klasse.

ReportExpression<T>(T)

Initialisiert eine neue Instanz der ReportExpression<T>-Klasse.

Eigenschaften

Expression

Ruft den Ausdruckswert ab oder legt ihn fest.

IsEmpty

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Ausdrucksobjekt leer ist, oder legt ihn fest.

IsExpression

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob es sich um einen Ausdruck handelt.

Value

Ruft den berechneten Wert ab oder legt ihn fest.

Methoden

Equals(Object)

Überprüft die Gleichheit der Value-Eigenschaft mit einem anderen Objekt.

GetDependencies(IList<ReportObject>, ReportObject)

Ruft die Abhängigkeiten des Objekts ab.

GetHashCode()

Ruft einen eindeutigen Hash für diese Instanz ab.

Parse(String, IFormatProvider)

Analysiert einen Zeichenfolgenwert und schreibt das Ergebnis in ein ReportExpression<T>-Objekt.

ToString()

Konvertiert das aktuelle ReportExpression<T>-Objekt in eine Zeichenfolge.

ToString(String, IFormatProvider)

Konvertiert das aktuelle ReportExpression<T>-Objekt in eine Zeichenfolge.

Operatoren

Equality(ReportExpression<T>, ReportExpression<T>)

Testet die Gleichheit zwischen zwei ReportExpression<T> Objekten.

Equality(ReportExpression<T>, String)

Überprüft die Gleichheit zwischen einem Ausdruck und einem ReportExpression<T>-Objekt.

Equality(ReportExpression<T>, T)

Überprüft die Gleichheit zwischen einem Objekt und einem ReportExpression<T>-Objekt.

Equality(String, ReportExpression<T>)

Überprüft die Gleichheit zwischen einem Ausdruck und einem ReportExpression<T>-Objekt.

Equality(T, ReportExpression<T>)

Überprüft die Gleichheit zwischen einem Objekt und einem ReportExpression<T>-Objekt.

Explicit(ReportExpression<T> to String)

Konvertiert den Wert eines ReportExpression<T>-Objekts in eine Zeichenfolge.

Explicit(ReportExpression<T> to T)

Konvertiert den Wert eines ReportExpression<T>-Objekts in ein Objekt des Typs T.

Implicit(Nullable<T> to ReportExpression<T>)

Konvertiert ein Nullable<T>-Objekt in einen ReportExpression<T>.

Implicit(T to ReportExpression<T>)

Konvertiert ein Objekt des Typs T in ein ReportExpression<T>-Objekt.

Inequality(ReportExpression<T>, ReportExpression<T>)

Überprüft die Ungleichheit von zwei ReportExpression<T>-Objekten.

Inequality(ReportExpression<T>, String)

Überprüft die Ungleichheit zwischen einem Ausdruck und einem ReportExpression<T>-Objekt.

Inequality(ReportExpression<T>, T)

Überprüft die Ungleichheit zwischen einem Objekt des Typs T und einem ReportExpression<T>-Objekt.

Inequality(String, ReportExpression<T>)

Überprüft die Ungleichheit zwischen einem Ausdruck und einem ReportExpression<T>-Objekt.

Inequality(T, ReportExpression<T>)

Überprüft die Ungleichheit zwischen einem Objekt des Typs T und einem ReportExpression<T>-Objekt.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IExpression.Value

Ruft den Ausdruckswert ab oder legt ihn fest.

IXmlSerializable.GetSchema()

Gibt das XML-Schema zurück.

IXmlSerializable.ReadXml(XmlReader)

Liest das XML-Dokument des Ausdrucks.

IXmlSerializable.WriteXml(XmlWriter)

Schreibt das XML-Dokument des Ausdrucks.

Gilt für: