DTSBufferManager Schnittstelle

Definition

Verwaltet IDTSBuffer100-Objekte.

public interface class DTSBufferManager : Microsoft::SqlServer::Dts::Pipeline::Wrapper::IDTSBufferManager100
[System.Runtime.InteropServices.CoClass(typeof(Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.DTSBufferManagerClass))]
[System.Runtime.InteropServices.Guid("7BBCD0C4-62FE-4AB2-B48E-7B435CD31F98")]
public interface DTSBufferManager : Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.IDTSBufferManager100
[System.Runtime.InteropServices.CoClass(typeof(Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.DTSBufferManagerClass))]
[System.Runtime.InteropServices.Guid("72F23A2E-1BA0-49EB-BC77-61EC065F7F64")]
public interface DTSBufferManager : Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.IDTSBufferManager100
[System.Runtime.InteropServices.CoClass(typeof(Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.DTSBufferManagerClass))]
[System.Runtime.InteropServices.Guid("A6E57A91-212D-4611-BC57-6534CFBBADBD")]
public interface DTSBufferManager : Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.IDTSBufferManager100
[<System.Runtime.InteropServices.CoClass(typeof(Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.DTSBufferManagerClass))>]
[<System.Runtime.InteropServices.Guid("7BBCD0C4-62FE-4AB2-B48E-7B435CD31F98")>]
type DTSBufferManager = interface
    interface IDTSBufferManager100
[<System.Runtime.InteropServices.CoClass(typeof(Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.DTSBufferManagerClass))>]
[<System.Runtime.InteropServices.Guid("72F23A2E-1BA0-49EB-BC77-61EC065F7F64")>]
type DTSBufferManager = interface
    interface IDTSBufferManager100
[<System.Runtime.InteropServices.CoClass(typeof(Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.DTSBufferManagerClass))>]
[<System.Runtime.InteropServices.Guid("A6E57A91-212D-4611-BC57-6534CFBBADBD")>]
type DTSBufferManager = interface
    interface IDTSBufferManager100
Public Interface DTSBufferManager
Implements IDTSBufferManager100
Abgeleitet
Attribute
Implementiert

Hinweise

Der Puffer-Manager ist für die Zuordnung, Verwaltung und Löschung von Objekten zuständig, die IDTSBuffer100 vom Datenfluss Task und den Datenfluss Komponenten verwendet werden, von einer Quelle bis zum Ziel. Sie stellt Hilfsprogrammfunktionen zum Registrieren von Puffer Typen, zum Suchen von Spalten in einem Puffer, zum Abrufen von Metadaten zu einer Spalte in einem Puffer und zum Erstellen privater Puffer bereit, die intern von der Komponente verwendet werden, die den privaten Puffer anfordert.

Entwickler von verwalteten Datenfluss Komponenten verwenden den Puffer-Manager in erster Linie, um Spalten in einem zu suchen PipelineBuffer , die im IDTSInput100 -Objekt und im- IDTSOutput100 Objekt der Komponente definiert wurden. Entwickler verwalteter Komponenten verwenden den Puffer-Manager nicht zum Erstellen IDTSBuffer100 von Objekten, da verwaltete Komponenten nicht direkt mit den IDTSBuffer100 vom Puffer-Manager erstellten Objekten interagieren. Verwaltete Komponenten verwenden die verwaltete PipelineBuffer Klasse, die Daten zwischen verwaltetem und nativem Code Marshalls.

Eigenschaften

IsVirtual[Int32]

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der angegebene Puffer ein virtueller Puffer ist.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)

Methoden

CreateBuffer(Int32, IDTSComponentMetaData100)

Erstellt IDTSBuffer100 auf Grundlage des angegebenen Puffertyps.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
CreateFlatBuffer(Int32, IDTSComponentMetaData100)

Erstellt einen IDTSBuffer100 der angegebenen Größe.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
CreateFlatBuffer64(UInt64, IDTSComponentMetaData100)

Erstellt einen IDTSBuffer100 der angegebenen Größe.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
CreateVirtualBuffer(Int32, Int32)

Erstellt ein virtuelles IDTSBuffer100-Objekt.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
FindColumnByLineageID(Int32, Int32)

Ruft die Position einer Spalte in einem angegebenen IDTSBuffer100-Objekt nach Index ab.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
GetBLOBObject(IDTSBLOBObject100)

Erstellt IDTSBLOBObject100 zur Bearbeitung von BLOBs (Binary Large Objects).

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
GetColumnCount(Int32)

Ruft die Anzahl der Spalten in einem angegebenen registrierten Puffertyp ab.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
GetColumnInfo(Int32, Int32, DTP_BUFFCOL)

Ruft die DTP_BUFFCOL-Struktur für eine Spalte in einer angegebenen Pufferdefinition ab.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
GetRowWidth(Int32)

Ruft die Größe der Zeile, die für die Puffertypdefinition definiert ist, in Bytes ab.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
RegisterBufferType(Int32, DTP_BUFFCOL, Int32, UInt32)

Registriert einen Puffertyp bei IDTSBufferManager100.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)
RegisterLineageIDs(Int32, Int32, Int32)

Registriert das angegebene IDTSBuffer100-Objekt.

(Geerbt von IDTSBufferManager100)

Gilt für