IDTSComponentMetaData130.GetIdentificationStringByID(Int32) Methode

Definition

Ruft die Identifikationszeichenfolge für eine Spalte ab, auf die in der Fehlerausgabe verwiesen wird, indem eine gültige ID für die Spalte geboten wird

public:
 System::String ^ GetIdentificationStringByID(int lID);
[System.Runtime.InteropServices.DispId(135)]
public string GetIdentificationStringByID (int lID);
[<System.Runtime.InteropServices.DispId(135)>]
abstract member GetIdentificationStringByID : int -> string
Public Function GetIdentificationStringByID (lID As Integer) As String

Parameter

lID
Int32

Eine gültige ID für die Spalte

Gibt zurück

String

Die Identifikationszeichenfolge für die Spalte Im folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Identifikations Zeichenfolge. OLE DB Quelle. Outputs [OLE DB Quell Ausgabe]. Spalten [UserID]

Attribute

Hinweise

Wenn Sie die Zeilen im Datenfluss, die einen Fehler enthalten umleiten, enthält die Ausgabe einen numerischen Bezeichner für die Spalte, in der der Fehler aufgetreten ist, sondern zeigt den Namen der Spalte nicht. Ruft GetIdentificationStringByID von der Skript Komponente oder von einer benutzerdefinierten Datenfluss Komponente auf, um den Namen der Spalte abzurufen, die Teil der Identifikations Zeichenfolge ist, die von dieser Methode zurückgegeben wird.

Weitere Informationen finden Sie unter Fehlerbehandlung in Daten und verbessern einer Fehlerausgabe mit der Skript Komponente.

Gilt für